Olympische Sommerspiele 2000/Teilnehmer (Schweden)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Spiele Sydney 2000.svg
Olympische Ringe

SWE

SWE
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
4 5 3

Schweden nahm an den Olympischen Sommerspielen 2000 in Sydney, Australien, mit einer Delegation von 150 Sportlern, 98 Männer und 52 Frauen, teil.

Medaillengewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Goldmedaille – Olympiasieger Gold[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name(n) Sportart Wettkampf
Mikael Ljungberg Ringen Herren, Schwergewicht, griechisch-römisch
Jonas Edman Schießen Herren, Kleinkaliber, liegend, 50 m
Pia Hansen Schießen Damen, Doppel-Trap
Lars Frölander Schwimmen Herren, 100 Meter Schmetterling

Silbermedaille Silber[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name(n) Sportart Wettkampf
Magnus Andersson, Mattias Andersson, Martin Boquist, Mathias Franzén, Martin Frändesjö, Peter Gentzel, Andreas Larsson, Ola Lindgren, Stefan Lövgren, Staffan Olsson, Johan Petersson, Tomas Sivertsson, Tomas Svensson, Pierre Thorsson, Ljubomir Vranjes & Magnus Wislander Handball Herrenwettkampf
Henrik Nilsson & Markus Oscarsson Kanu Herren, Zweier-Kajak, 1000 Meter
Therese Alshammar Schwimmen Damen, 50 Meter Freistil & Damen, 100 Meter Freistil
Jan-Ove Waldner Tischtennis Herren, Einzel

Bronzemedaille Bronze[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name(n) Sportart Wettkampf
Kajsa Bergqvist Leichtathletik Damen, Hochsprung
Fredrik Lööf Segeln Herren, Finn Dinghy
Therese Alshammar, Louise Jöhncke, Anna-Karin Kammerling, Josefin Lillhage, Johanna Sjöberg & Malin Svahnström Schwimmen Damen, 4 × 100 Meter Freistil

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Badminton Badminton[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bogenschießen Bogenschießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fechten Fechten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fußball Fußball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Handball Handball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Judo Judo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kanu Kanu[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Moderner Fünfkampf Moderner Fünfkampf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Radsport Radsport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Reiten Reiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Sofia Andler
    Vielseitigkeit, Einzel: DNF
  • Malin Baryard
    Springreiten, Einzel: 20. Platz
    Springreiten, Mannschaft: 7. Platz
  • Lisen Bratt
    Springreiten, Einzel: 37. Platz in der Qualifikation
    Springreiten, Mannschaft: 7. Platz
  • Jan Brink
    Dressur, Einzel: 40. Platz
    Dressur, Mannschaft: 9. Platz
  • Maria Gretzer
    Springreiten, Einzel: 15. Platz
    Springreiten, Mannschaft: 7. Platz
  • Helena Lundbäck
    Springreiten, Einzel: im Finale ausgeschieden
    Springreiten, Mannschaft: 7. Platz
  • Pether Markne
    Dressur, Einzel: 28. Platz
    Dressur, Mannschaft: 9. Platz
  • Paula Törnqvist
    Vielseitigkeit, Einzel: 14. Platz
  • Tinne Vilhelmson Silfvén
    Dressur, Einzel: 25. Platz
    Dressur, Mannschaft: 9. Platz

Ringen Ringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rudern Rudern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schießen Schießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Jonas Edman
    Herren, Kleinkaliber, Dreistellungskampf: 20. Platz
    Herren, Kleinkaliber, liegend: Gold Gold
  • Pia Hansen
    Damen, Trap: 8. Platz
    Damen, Doppeltrap: Gold Gold
  • Roger Hansson
    Herren, Luftgewehr: 27. Platz
    Herren, Kleinkaliber, Dreistellungskampf: 12. Platz
    Herren, Kleinkaliber, liegend: 13. Platz
  • Tomas Johansson
    Herren, Skeet: 43. Platz
  • Conny Persson
    Herren, Trap: 13. Platz
    Herren, Doppeltrap: 4. Platz
  • Monica Rundqvist
    Damen, Luftpistole: 11. Platz
    Damen, Sportpistole: 33. Platz

Schwimmen Schwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Therese Alshammar
    Damen, 50 Meter Freistil: Silber Silber
    Damen, 100 Meter Freistil: Silber Silber
    Damen, 4 × 100 Meter Freistil: Bronze Bronze
  • Daniel Carlsson
    Herren, 100 Meter Schmetterling: 23. Platz
    Herren, 4 × 100 Meter Freistil: 10. Platz
  • Lars Frölander
    Herren, 100 Meter Freistil: 6. Platz
    Herren, 4 × 100 Meter Freistil: 6. Platz
    Herren, 100 Meter Schmetterling: Gold Gold
  • Martin Gustavsson
    Herren, 200 Meter Brust: 15. Platz
    Herren, 4 × 100 Meter Lagen: 10. Platz
  • Emma Igelström
    Damen, 100 Meter Brust: 22. Platz
    Damen, 4 × 100 Meter Lagen: 10. Platz
  • Patrik Isaksson
    Herren, 100 Meter Brust: 26. Platz
  • Camilla Johansson
    Damen, 100 Meter Rücken: 31. Platz
    Damen, 4 × 100 Meter Lagen: 10. Platz
  • Louise Jöhncke
    Damen, 100 Meter Freistil: 13. Platz
    Damen, 4 × 100 Meter Freistil: Bronze Bronze
    Damen, 4 × 100 Meter Lagen: 10. Platz
  • Anna-Karin Kammerling
    Damen, 50 Meter Freistil: 10. Platz
    Damen, 4 × 100 Meter Freistil: Silber Silber
    Damen, 100 Meter Schmetterling: 16. Platz
  • Josefin Lillhage
    Damen, 4 × 100 Meter Freistil: Bronze Bronze
  • Stefan Nystrand
    Herren, 50 Meter Freistil: 14. Platz
    Herren, 100 Meter Freistil: 19. Platz
    Herren, 4 × 100 Meter Freistil: 6. Platz
    Herren, 4 × 100 Meter Lagen: 10. Platz
  • Johan Nyström
    Herren, 4 × 100 Meter Freistil: 6. Platz
  • Mattias Ohlin
    Herren, 4 × 100 Meter Freistil: 6. Platz
    Herren, 100 Meter Rücken: 36. Platz
    Herren, 4 × 100 Meter Lagen: 10. Platz
  • Johanna Sjöberg
    Damen, 4 × 100 Meter Freistil: Bronze Bronze
    Damen, 100 Meter Schmetterling: 10. Platz
    Damen, 4 × 100 Meter Lagen: 10. Platz
  • Malin Svahnström
    Damen, 4 × 100 Meter Freistil: Silber Silber
  • Johan Wallberg
    Herren, 4 × 100 Meter Freistil: 6. Platz

Segeln Segeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Taekwondo Taekwondo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tennis Tennis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tischtennis Tischtennis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Triathlon Triathlon[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beachvolleyball Volleyball (Beach)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wasserspringen Wasserspringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]