Olympische Sommerspiele 2004/Teilnehmer (Mazedonien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe

MKD

MKD
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Mazedonien trat unter dem Namen Ehemalige Jugoslawische Republik Mazedonien bei den Olympischen Sommerspielen 2004 an und nahm damit zum 4. Mal an einem olympischen Sommerturnier teil.

Fahnenträger von der Republik war Bloago Geurgieuski.

In folgenden Sportarten nahm die Zentralbalkanische Republik teil:

Canoeing (flatwater) pictogram.svg Kanu[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Männer K-1 Kayak Einzel

Logo Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Disziplin Männer Frauen
100 m Aleksandra Vojnevska (48.)
800 m Vanco Stojanov (58.)

Wrestling pictogram.svg Ringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Disziplin Männer
-74 kg Sihamir Osmanov (17.)
-84 kg Magomed Ibragimov (12.)

Shooting pictogram.svg Schießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kleinkaliber Dreistellungskampf 50 Meter
  • 10 m Luftgewehr

Swimming pictogram.svg Schwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Disziplin Männer Frauen
200 m Freistil Aleksandar Malenko (35.) Vesna Stojanovska (34.)
400 m Freistil Vesna Stojanovska (27.)
100m Schmetterling Aleksandar Miladinovski (45.)
200 m Schmetterling Zoran Lazarovski (27.) Vesna Stojanovska (26.)
200 m Lagen Aleksandar Miladinovski (38.)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]