Olympische Sommerspiele 2004/Teilnehmer (Mazedonien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Spiele Athen 2004.svg
Olympische Ringe

MKD

MKD
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Mazedonien nahm unter dem Namen Ehemalige Jugoslawische Republik Mazedonien an den Olympischen Sommerspielen 2004 in der griechischen Hauptstadt Athen mit zehn Sportlern, drei Frauen und sieben Männern, teil.

Seit 1996 war es die dritte Teilnahme Mazedoniens bei Olympischen Sommerspielen.

Flaggenträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Basketballer Blagoja Georgievski trug die Flagge Mazedoniens während der Eröffnungsfeier im Olympiastadion.

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Canoeing (flatwater) pictogram.svg Kanu[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Männer K-1 Kayak Einzel

Logo Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Disziplin Männer Frauen
100 m Aleksandra Vojneska (48.)
800 m Vanco Stojanov (58.)

Wrestling pictogram.svg Ringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Disziplin Männer
Freistil, bis 74 kg Sihamir Osmanov (17.)
Freistil, bis 84 kg Magomed Ibragimov (12.)

Shooting pictogram.svg Schießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kleinkaliber Dreistellungskampf 50 Meter
  • 10 m Luftgewehr

Swimming pictogram.svg Schwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Disziplin Männer Frauen
200 m Freistil Aleksandar Malenko (35.) Vesna Stojanovska (34.)
400 m Freistil Vesna Stojanovska (27.)
100 m Schmetterling Aleksandar Miladinovski (45.)
200 m Schmetterling Zoran Lazarovski (27.) Vesna Stojanovska (26.)
200 m Lagen Aleksandar Miladinovski (38.)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]