Olympische Sommerspiele 2004/Teilnehmer (Weißrussland)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Ringe

BLR

BLR
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
2 5 6

Weißrussland (Belarus) nahm an den Olympischen Sommerspielen 2004 in Athen mit einer Delegation von 151 Athleten (82 Männer und 69 Frauen) an 121 Wettkämpfen in 22 Sportarten teil. Fahnenträger/in bei der Eröffnungsfeier war der ehemalige Ringer Alexander Wassiljewitsch Medwed.

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bogenschießen Bogenschießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Frauen

Boxen Boxen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Fechten Fechten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Frauen

Gewichtheben Gewichtheben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Frauen

Judo Judo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Frauen

Kanu Kanu[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Frauen

Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • Iwan Zichan
    Hammerwurf: Silber Silbermedaille wegen Dopings disqualifiziert

Frauen

Moderner Fünfkampf Moderner Fünfkampf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Frauen

Straßenradsport Radsport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Frauen

Reiten Reiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rhythmische Sportgymnastik Rhythmische Sportgymnastik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen

Ringen Ringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Frauen

Rudern Rudern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Frauen

Schießen Schießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Frauen

Schwimmen Schwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Frauen

  • Ina Kapishina
    100 Meter Brust: 18. Platz
    200 Meter Brust: 16. Platz
  • Switlana Chachlowa
    50 Meter Freistil: 15. Platz
    4 x 100 Meter Freistil: 11. Platz
    100 Meter Rücken: 25. Platz
  • Alena Popchanka
    100 Meter Freistil: 8. Platz
    200 Meter Freistil: 11. Platz
    100 Meter Schmetterling: 7. Platz

Segeln Segeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen

Synchronschwimmen Synchronschwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen

Tennis Tennis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • Max Mirny
    Einzel: Achtelfinale
    Doppel: Achtelfinale

Tischtennis Tischtennis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Frauen

Trampolinturnen Trampolinturnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Frauen

Turnen Turnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • Iwan Iwankow
    Einzelmehrkampf: 65. Platz
    Barren: 4. Platz
    Reck: 16. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 13. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 13. Platz in der Qualifikation
  • Denis Sawenkow
    Einzelmehrkampf: 42. Platz
    Boden: 28. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 26. Platz in der Qualifikation
    Barren: 66. Platz in der Qualifikation
    Reck: 79. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 25. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 66. Platz in der Qualifikation

Frauen

  • Julija Tarasenko
    Einzelmehrkampf: 59. Platz in der Qualifikation
    Boden: 68. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 73. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 83. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 80. Platz in der Qualifikation

Wasserspringen Wasserspringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]