Olympische Sommerspiele 2008/Teilnehmer (Griechenland)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympischespiele2008peking.svg
Olympische Ringe

GRE

GRE
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
2 1

Griechenland nahm bei den Olympischen Sommerspielen 2008 in der chinesischen Hauptstadt Peking mit 156 vom Hellenic Olympic Committee nominierten Athleten, 72 Frauen und 84 Männern, teil.

Seit 1896 war es die 26. Teilnahme eines griechischen Teams bei Olympischen Sommerspielen. Damit war Griechenland neben Australien, Frankreich, der Schweiz und dem Vereinigten Königreich eine der fünf Nationen, die bis dahin bei allen olympischen Sommerspielen teilgenommen hatten.

Flaggenträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Judoka Ilias Iliadis trägt die Flagge Griechenlands

Der Judoka Ilias Iliadis trug die Flagge Griechenlands während der Eröffnungsfeier im Olympiastadion; bei der Schlussfeier wurde sie von der Leichtathletin Chrysopigi Devetzi getragen.

Medaillen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit zwei gewonnenen Silber- und einer Bronzemedaille belegte das griechische Team Platz 60 im Medaillenspiegel.

Sportart Gold medal.svg Silver medal.svg Bronze medal.svg Gesamt
Rudern - 1 - 1
Segeln - - 1 1
Taekwondo - 1 - 1
total  - 2 1 3

Medaillengewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Silver medal.svg Silber[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bronze medal.svg Bronze[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anmerkung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wie das Internationale Olympische Komitee im November 2016 bekannt gab, verlor die griechische Dreispringerin Hrysopiyi Devetzi ihre Bronzemedaille, da sie sich das Edelmetall mit Hilfe von Doping erschlichen hatte.[1]

Teilnehmer nach Sportart[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Basketball pictogram.svg Basketball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer:

Volleyball (beach) pictogram.svg Beachvolleyball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen:

Archery pictogram.svg Bogenschießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen:

Boxing pictogram.svg Boxen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weightlifting pictogram.svg Gewichtheben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen:

Männer:

Judo pictogram.svg Judo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer:

Kanu[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Canoeing (flatwater) pictogram.svg Kanurennen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer:

Canoeing (slalom) pictogram.svg Kanuslalom[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen:

Männer:

Athletics pictogram.svg Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen:

Männer:

Modern pentathlon pictogram.svg Moderner Fünfkampf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen:

Radsport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cycling (track) pictogram.svg Bahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer:

Gymnastics (rhythmic) pictogram.svg Rhythmische Sportgymnastik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wrestling pictogram.svg Ringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer:

Rowing pictogram.svg Rudern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen:

Männer:

Shooting pictogram.svg Schießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer:

Swimming pictogram.svg Schwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen:

Männer:

Sailing pictogram.svg Segeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen:

Männer:

Synchronized swimming pictogram.svg Synchronschwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Taekwondo pictogram.svg Taekwondo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen:

Männer:

Tennis pictogram.svg Tennis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen:

Table tennis pictogram.svg Tischtennis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer:

Triathlon pictogram.svg Triathlon[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen:

Gymnastics (artistic) pictogram.svg Turnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen:

Männer:

Water polo pictogram.svg Wasserball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen:

Männer:

Diving pictogram.svg Wasserspringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Olympische Sommerspiele 2008. Weitere 16 Athleten positiv getestet. www.spiegel.de vom 18. November 2016; abgerufen am 28. November 2016.