Olympische Sommerspiele 2012/Gerätturnen – Qualifikation (Männer)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Ringe
O2 arena.jpg
Sportart Gerätturnen
Disziplin Qualifikation (Mehrkampf, Geräte)
Geschlecht Männer
Ort The O₂
Teilnehmer 98 Athleten aus 45 Ländern
Wettkampfphase 28. Juli 2012

Die Qualifikation im Gerätturnen der Männer bei den Olympischen Spielen 2012 in London wurde am 28. Juli 2012 im The O₂ ausgetragen. Insgesamt traten 98 Turner an.

Das Qualifikationsturnier erbrachte die Qualifikanten für die verschiedenen Finals. So qualifizierten sich acht Teams für den Mannschafts-Mehrkampf. 24 Turner für den Einzel-Mehrkampf und jeweils acht Turner für die sechs Gerätefinals.

Gruppeneinteilung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es wurden drei Qualifikationsgruppen gebildet. Die Turner, deren Mannschaften am Mannschafts-Mehrkampf teilnahmen, wurden in einer Gruppe zusammengefasst. Die übrigen Turner wurden in sechs gemischte Gruppen (Mixed Group) gelost. Es ergaben sich somit folgende Gruppen:

Die Gruppeneinteilung diente dem flüssigen Ablauf der Veranstaltung und hatte keinerlei Auswirkungen auf die Qualifikation an sich. Gruppe 1 startete um 12:00 Uhr MESZ. Gruppe 2 um 16:30 Uhr MESZ und Gruppe 3 um 21:00 Uhr MESZ.

Ergebnisse der Qualifikation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Team Bodenturnen Seitpferd Ringe Pferdsprung Barren Reck Gesamt
(Mehrkampf)
Punkte Platz Punkte Platz Punkte Platz Punkte Platz Punkte Platz Punkte Platz Punkte Platz
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 46,165 1 43,965 3 45,332 3 48,000 4 45,182 5 46,698 1 275,342 1
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jacob Dalton 15,633 4 15,100 12 15,900 23 46,633
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jonathan Horton 12,700 56 15,166 10 13,133 68 15,566 5 56,565
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Danell Leyva 15,100 18 14,866 10 14,600 31 15,500 40 15,333 12 15,866 3 91,265 1
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Samuel Mikulak 15,366 12 14,333 20 16,300 4 15,316 13 14,033 43 74,348
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten John Orozco 15,166 16 14,766 12 15,066 14 15,800 27 14,533 41 15,266 10 90,597 4
RusslandRussland Russland 45,066 6 43,466 4 45,799 1 48,166 3 45,666 3 44,432 5 272,595 2
RusslandRussland Denis Abljasin 15,433 8 15,500 5 16,300 4 0,000 71 13,733 49 60,966
RusslandRussland Alexander Balandin 13,733 38 15,666 3 14,766 26 44,165
RusslandRussland David Beljawski 15,100 18 14,900 7 14,366 43 16,300 4 15,300 14 14,866 19 90,832 2
RusslandRussland Emin Garibow 14,533 34 14,233 23 14,633 30 15,233 52 15,600 4 15,566 6 89,798 8
RusslandRussland Igor Patschomenko 14,066 48 14,333 19 15,566 36 14,000 44 57,965
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 45,832 2 44,833 1 44,199 8 48,333 2 44,024 8 45,199 4 272,420 3
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Sam Oldham 14,700 28 14,600 31 15,533 38 14,666 35 15,100 11 74,599
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Daniel Purvis 15,200 15 13,400 45 15,033 16 16,100 12 14,733 30 14,733 23 89,199 10
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Louis Smith 15,800 1 13,033 64 28,833
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Kristian Thoma 15,366 11 14,133 25 14,566 35 16,200 10 14,625 37 15,366 9 90,256 5
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Max Whitlock 15,266 14 14,900 8 14,133 49 16,033 15 13,900 54 74,232
DeutschlandDeutschland Deutschland 45,332 5 43,266 5 44,766 7 46,533 11 45,758 2 45,233 3 270,888 4
DeutschlandDeutschland Philipp Boy 14,766 26 14,333 21 14,166 47 15,700 31 14,933 23 13,800 47 87,698 17
DeutschlandDeutschland Fabian Hambüchen 15,133 17 14,100 28 14,766 28 15,833 26 15,300 15 15,633 4 90,765 3
DeutschlandDeutschland Sebastian Krimmer 14,833 11 14,633 36 14,600 26 44,066
DeutschlandDeutschland Marcel Nguyen 15,433 7 13,900 33 15,100 13 14,875 61 15,525 6 15,000 15 89,833 7
DeutschlandDeutschland Andreas Toba 13,133 65 14,900 21 15,000 56 43,033
JapanJapan Japan 45,632 3 41,199 9 45,099 6 47,683 7 47,124 1 43,766 8 270,503 5
JapanJapan Ryohei Kato 15,433 9 14,333 21 15,900 23 45,666
JapanJapan Kazuhito Tanaka 13,666 61 12,200 62 15,100 11 15,750 30 15,725 2 14,400 30 86,841 22
JapanJapan Yusuke Tanaka 15,033 17 15,866 1 14,200 36 45,099
JapanJapan Kōhei Uchimura 15,766 2 12,466 60 14,966 19 16,033 15 15,533 5 15,000 16 89,764 9
JapanJapan Koji Yamamuro 14,433 41 14,400 15 14,900 23 15,333 49 14,200 50 14,366 32 87,632 18
China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 44,932 7 40,865 10 45,124 5 47,633 8 44,965 6 46,466 2 269,985 6
China VolksrepublikVolksrepublik China Chen Yibing 14,466 14 15,858 1 12,900 69 43,224
China VolksrepublikVolksrepublik China Feng Zhe 14,433 40 14,866 24 16,100 12 15,633 3 15,000 14 76,032
China VolksrepublikVolksrepublik China Guo Weiyang 12,266 70 13,266 47 14,400 42 15,300 50 13,966 53 14,933 18 84,131 29
China VolksrepublikVolksrepublik China Zhang Chenglong 14,666 31 13,133 48 16,233 8 15,366 9 15,933 2 75,331
China VolksrepublikVolksrepublik China Zou Kai 15,833 1 12,533 58 15,200 53 15,533 7 59,099
UkraineUkraine Ukraine 44,599 9 44,233 2 45,166 4 48,515 1 43,765 9 43,532 9 269,810 7
UkraineUkraine Nikolai Kuksenkow 14,533 34 14,900 9 15,000 18 15,766 28 15,066 22 14,666 25 89,931 6
UkraineUkraine Witali Nakonetschni 14,066 47 14,933 6 14,133 51 14,800 21 57,932
UkraineUkraine Igor Radiwilow 15,300 9 16,266 7 31,566
UkraineUkraine Oleg Stepko 15,033 20 14,400 16 14,866 26 15,916 22 13,366 66 13,466 59 87,047 20
UkraineUkraine Oleg Wernjajew 15,033 21 14,366 18 14,600 34 16,333 2 14,566 40 14,066 41 88,964 13
FrankreichFrankreich Frankreich 44,333 10 42,932 6 43,165 10 45,765 12 45,366 4 44,198 6 265,759 8
FrankreichFrankreich Pierre-Yves Bény 14,433 39 13,566 41 14,266 45 14,933 58 14,700 32 71,898
FrankreichFrankreich Yann Cucherat 14,900 24 14,366 31 29,266
FrankreichFrankreich Gaël da Silva 15,400 10 14,366 44 15,366 48 14,966 17 60,098
FrankreichFrankreich Hamilton Sabot 14,033 30 14,533 36 15,366 9 14,866 20 58,798
FrankreichFrankreich Cyril Tommasone 14,500 37 15,333 2 14,166 46 15,466 43 15,100 20 14,133 37 88,698 14
SpanienSpanien Spanien 44,699 8 42,566 7 42,899 11 47,958 5 43,632 10 43,833 7 265,587 9
SpanienSpanien Isaac Botella Pérez 14,033 52 12,900 51 15,866 25 42,799
SpanienSpanien Javier Gómez Fuertes 14,833 23 13,833 35 13,900 58 15,958 21 15,066 21 14,533 27 88,123 16
SpanienSpanien Fabián González 15,266 13 14,733 13 14,033 53 16,000 18 13,333 67 15,000 13 88,365 15
SpanienSpanien Rubén López 14,900 22 14,733 29 14,300 34 43,933
SpanienSpanien Sergio Muñoz 14,600 32 14,000 31 13,966 56 16,000 18 13,833 55 13,266 61 85,665 26
RumänienRumänien Rumänien 45,348 4 39,899 11 43,899 9 47,332 9 44,832 7 41,257 11 262,567 10
RumänienRumänien Cristian Batagaa 14,666 29 12,700 55 14,833 27 15,766 28 57,965
RumänienRumänien Marius Berbecar 12,733 54 14,466 38 15,433 46 15,233 16 13,700 51 71,565
RumänienRumänien Ovidiu Budoso 14,366 42 13,766 36 14,733 28 14,066 40 56,931
RumänienRumänien Vlad Cotuna 15,016 22 14,400 41 15,500 40 14,866 25 13,491 58 73,273
RumänienRumänien Flavius Koczi 15,666 3 13,400 46 14,600 33 16,066 14 13,500 62 12,633 66 85,865 25
ItalienItalien Italien 43,165 11 42,391 8 45,698 2 46,799 10 43,366 11 40,666 12 262,085 11
ItalienItalien Matteo Angioletti 14,033 50 15,066 15 15,566 36 44,665
ItalienItalien Alberto Busnari 15,058 4 13,766 56 12,100 67 40,924
ItalienItalien Matteo Morandi 14,133 46 0,000 69 15,766 2 15,633 34 14,500 43 0,000 70 60,032 41
ItalienItalien Paolo Ottavi 14,266 43 13,700 39 14,866 24 14,933 58 14,500 44 14,066 39 86,331 24
ItalienItalien Enrico Pozzo 14,766 24 13,633 40 14,033 53 15,600 35 14,366 46 14,500 29 86,698 21
Korea SudSüdkorea Südkorea 41,765 12 38,666 12 41,932 12 47,865 6 42,433 12 42,666 10 255,327 12
Korea SudSüdkorea Kim Hee-hoon 12,933 67 12,100 66 14,166 48 15,966 20 13,700 58 68,865
Korea SudSüdkorea Kim Ji-hoon 12,900 69 13,100 49 15,500 8 41,500
Korea SudSüdkorea Kim Seung-il 12,133 64 12,666 68 14,533 64 14,033 52 13,233 62 66,598
Korea SudSüdkorea Kim Soo-myun 14,766 27 13,433 43 13,833 59 15,666 32 14,700 33 13,933 45 86,331 23
Korea SudSüdkorea Yang Hak-seon 14,066 49 13,933 57 16,233 8 11,966 70 11,233 68 67,431
BrasilienBrasilien Sergio Sasaki 14,533 36 14,033 29 14,633 29 16,200 10 15,200 17 14,533 28 89,132 11
IsraelIsrael Alexander Shatilov 15,633 4 14,133 27 14,033 55 15,533 38 14,700 31 15,000 12 89,032 12
SchweizSchweiz Claudio Capelli 14,766 25 14,133 26 14,133 49 15,200 53 14,600 38 14,766 22 87,598 19
AustralienAustralien Joshua Jefferis 13,800 58 13,433 42 14,533 37 15,500 40 14,566 39 13,766 48 85,598 27
PolenPolen Roman Kulesza 13,933 54 12,966 50 13,466 63 14,900 60 14,700 34 14,733 24 84,698 28
KasachstanKasachstan Stepan Gorbatschew 13,900 55 13,733 37 13,533 62 15,666 32 13,433 63 13,666 53 83,931 30
BelgienBelgien Jimmy Verbaeys 14,500 38 10,866 67 14,066 52 15,266 51 14,533 42 14,333 33 83,564 31
IsraelIsrael Felix Aronovich 14,033 51 13,433 44 14,100 51 13,900 68 14,233 48 13,500 56 83,199 32
KolumbienKolumbien Jorge Giraldo 13,400 64 12,166 63 14,933 20 15,466 43 13,633 60 13,500 57 83,098 33
TschechienTschechien Martin Konecny 14,266 44 12,900 51 13,166 66 14,866 62 13,733 57 14,100 38 83,031 34
PortugalPortugal Manuel Campos 14,166 45 12,500 59 14,433 39 14,200 65 14,400 45 13,200 63 82,899 35
ArmenienArmenien Artur Dawtjan 13,800 57 13,900 33 13,400 64 14,166 66 14,233 47 13,366 60 82,865 36
AgyptenÄgypten Mohamed El-Saharty 13,900 55 12,600 57 13,566 61 15,466 43 13,400 65 13,666 52 82,598 37
LettlandLettland Dmitrijs Trefilovs 12,900 68 14,233 24 13,133 67 14,733 63 13,533 61 14,033 43 82,565 38
OsterreichÖsterreich Fabian Leimlehner 12,966 66 12,100 65 13,633 60 14,966 57 14,200 49 13,533 54 81,398 39
AserbaidschanAserbaidschan Schakir Schikaljew 14,600 33 12,866 53 13,166 65 15,433 46 13,666 59 10,633 69 80,364 40
BangladeschBangladesch Syque Caesar 14,666 29 15,116 55 14,766 13,700 58,248
HongkongHongkong Shek Wai Hung 13,408 63 10,833 68 16,033 15 13,533 52,674
ChileChile Tomás González 15,533 6 16,433 1 31,966
NiederlandeNiederlande Epke Zonderland 15,133 15,966 1 31,099
VietnamVietnam Pham Phuoc Hung 14,433 39 15,133 29,566
ArgentinienArgentinien Federico Molinari 13,433 62 15,333 7 28,766
SlowakeiSlowakei Samuel Piasecky 15,358 12,666 28,024
IrlandIrland Kieran Behan 13,966 53 13,933 67 27,899
MexikoMexiko Daniel Corral 12,333 61 15,433 8 27,766
GriechenlandGriechenland Vlasios Maras 13,400 14,300 27,700
WeissrusslandWeißrussland Dzmitri Kaspiariowitsch 16,333 2 16,333
BrasilienBrasilien Arthur Zanetti 15,616 4 15,616
Puerto RicoPuerto Rico Tommy Ramos 15,500 5 15,500
GriechenlandGriechenland Vasileios Tsolakidis 15,466 7 15,466
BulgarienBulgarien Yordan Yovchev 15,308 8 15,308
UngarnUngarn Vid Hidvegi 15,100 3 15,100
UngarnUngarn Krisztián Berki 15,033 5 15,033
LitauenLitauen Rokas Guščinas 14,366 17 14,366
KroatienKroatien Filip Ude 13,933 32 13,933
KanadaKanada Nathan Gafuik 13,866 13,866
BrasilienBrasilien Diego Hypólito 13,766 59 13,766
TunesienTunesien Wajdi Bouallègue 13,708 60 13,708

Qualifikationen der einzelnen Finals[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Reglement sah vor, dass in jedem Finale nur zwei Starter eines Landes antreten durften. Sollte sich ein dritter Turner durch die Punkte qualifiziert haben, durfte er dennoch nicht teilnehmen. Für diese Turner standen Reservefinalisten bereit, die den Platz einnahmen.

Qualifizierte Mannschaften für das Finale im Mannschafts-Mehrkampf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Qualifikanten für das Finale im Einzel-Mehrkampf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Turner Boden Seitpferd Ringe Pferdsprung Barren Reck Gesamt
01 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Danell Leyva 15,100 14,866 14,600 15,500 15,333 15,666 91,265
02 RusslandRussland David Beljawski 15,100 14,900 14,366 16,300 15,300 14,866 90,832
03 DeutschlandDeutschland Fabian Hambüchen 15,133 14,100 14,766 15,833 15,300 15,633 90,765
04 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten John Orozco 15,166 14,766 15,066 15,800 14,533 15,266 90,597
05 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Kristian Thomas 15,366 14,133 14,566 16,200 15,625 15,366 90,256
06 UkraineUkraine Nikolai Kuksenkow 14,533 14,900 15,000 15,766 15,066 14,666 89,931
07 DeutschlandDeutschland Marcel Nguyen 14,433 13,900 15,100 14,875 15,535 15,000 89,833
08 RusslandRussland Emin Garibow 14,533 14,233 14,633 15,233 15,600 15,566 89,798
09 JapanJapan Kōhei Uchimura 15,766 12,466 14,966 16,033 15,533 15,000 89,764
10 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Daniel Purvis 15,200 13,400 15,033 16,100 14,733 14,733 89,199
11 BrasilienBrasilien Sergio Sasaki 14,533 14,033 14,633 16,200 15,200 14,533 89,132
12 IsraelIsrael Alexander Shatilov 15,633 14,133 14,033 15,533 14,700 15,000 89,032
13 UkraineUkraine Oleg Wernjajew 15,033 14,366 14,600 16,333 14,566 14,066 88,964
14 FrankreichFrankreich Cyril Tommasone 14,500 15,333 14,166 15,466 15,100 14,133 88,698
15 SpanienSpanien Fabián González 15,266 14,733 14,033 16,000 13,333 15,000 88,365
16 SpanienSpanien Javier Gómez Fuertes 14,833 13,833 13,900 15,958 15,066 14,544 88,123
17 DeutschlandDeutschland Philipp Boy 14,766 14,333 14,166 15,700 14,933 13,800 87,698
18 JapanJapan Koji Yamamuro 14,433 14,400 14,900 15,333 14,200 14,366 87,632
19 SchweizSchweiz Claudio Capelli 14,766 14,133 14,133 15,200 14,600 14,766 87,598
20 UkraineUkraine Oleg Stepko 15,033 14,400 14,866 15,916 13,366 13,466 87,047
21 ItalienItalien Enrico Pozzo 14,766 13,633 14,033 15,600 14,366 14,500 86,898
22 JapanJapan Kazuhito Tanaka 13,666 12,200 15,100 15,570 15,725 14,400 86,841
23 Korea SudSüdkorea Kim Soo-myun 14,766 13,433 13,833 15,666 14,700 13,933 86,331
24 ItalienItalien Paolo Ottavi 14,266 13,700 14,866 14,933 14,500 14,066 86,331

Drei Athleten durften trotz Qualifikation nicht teilnehmen, da zwei ihrer Mannschaftskameraden schon qualifiziert waren. Dies waren:

  • Philipp Boy (GER) auf Platz 17 - Ersatz: Roman Kulesza (POL),
  • Oleg Stepko (UKR) auf Platz 20 - Ersatz: Joshua Jefferis (AUS),
  • Kazuhito Tanaka (JPN) auf Platz 22 - Ersatz: Jimmy Verbaeys (BEL),
  • Tanaka ersetzte seinen verletzten Landsmann Koji Yamamura (Platz 18)

Qualifikanten für das Finale im Bodenturnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Turner Nation Schwierigkeitsgrad Ausführung Strafpunkte Gesamt
1 Zou Kai China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 6,900 8,933 15,833
2 Kōhei Uchimura JapanJapan Japan 6,700 9,066 15,766
3 Flavius Koczi RumänienRumänien Rumänien 6,700 8,966 15,666
4 Jacob Dalton Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 6,600 9,033 15,633
4 Alexander Shatilov IsraelIsrael Israel 6,600 9,033 15,633
6 Tómas González ChileChile Chile 6,500 9,033 15,533
7 Marcel Nguyen DeutschlandDeutschland Deutschland 6,500 8,933 15,433
8 Denis Abljasin RusslandRussland Russland 6,900 8,833 0,3 15,433

Drei Turner standen als Ersatz bereit: Ryohei Kato (JPN), Gaël da Silva (FRA) und Kristian Thomas (GBR),

Qualifikanten für das Finale im Seitpferd[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Turner Nation Schwierigkeitsgrad Ausführung Strafpunkte Gesamt
1 Louis Smith Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 6,900 8,900 15,800
2 Cyril Tommasone FrankreichFrankreich Frankreich 6,500 8,833 15,333
3 Vid Hidvegi UngarnUngarn Ungarn 6,300 8,800 15,100
4 Alberto Busnari ItalienItalien Italien 6,600 8,458 15,058
5 Krisztián Berki UngarnUngarn Ungarn 6,400 8,633 15,033
6 Witali Nakonetschni UkraineUkraine Ukraine 6,300 8,633 14,933
7 Dawid Beljawski RusslandRussland Russland 6,300 8,600 14,900
8 Max Whitlock Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 6,400 8,500 14,900

Drei Turner standen als Ersatz bereit: Nikolai Kuksenkow (UKR), Danell Leyva (USA) und Sebastian Krimmer (GER).

Qualifikanten für das Ringefinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Turner Nation Schwierigkeitsgrad Ausführung Strafpunkte Gesamt
1 Chen Yibing China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 6,800 9,058 15,858
2 Matteo Morandi ItalienItalien Italien 6,800 8,966 15,766
3 Alexander Balandin RusslandRussland Russland 6,700 8,966 15,666
4 Arthur Zanetti BrasilienBrasilien Brasilien 6,500 9,116 15,616
5 Denis Abljasin RusslandRussland Russland 6,600 8,900 15,500
6 Tommy Ramos Puerto RicoPuerto Rico Puerto Rico 6,800 8,700 15,500
7 Federico Molinari ArgentinienArgentinien Argentinien 6,700 8,633 15,333
8 Yordan Yovtchev BulgarienBulgarien Bulgarien 6,600 8,708 15,308

Drei Turner standen als Ersatz bereit: Igor Radiwilow (UKR), Jonathan Horton (USA) und Kozihiot Tanaka (JPN).

Der Bulgare Yordan Yovtchev war mit 39 Jahren der älteste Teilnehmer an den Turnwettbewerben in London, Zusammen mit der deutsch-usbekischen Turnerin Oksana Chusovitina nahm er zum sechsten Mal an Olympischen Spielen teil.

Qualifikanten für das Finale im Pferdsprung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Turner Sprung 1 Sprung 2 Gesamt
Schwierigkeit Ausführung Strafpunkte Punkte Schwierigkeit Ausführung Strafpunkte Punkte
1 RusslandRussland Denis Abljasin 7,000 9,300 16,300 7,200 9,233 16,433 16,366
2 Korea SudSüdkorea Yang Hak-seon 7,000 9,233 16,233 7,000 9,433 16,433 16,333
3 ChileChile Tómas González 7,000 9,433 16,433 6,600 9,366 0,10 15,866 16,149
4 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Samuel Mikulak 7,000 9,300 16,300 6,600 9,266 15,866 16,083
5 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Kristian Thomas 7,000 9,300 0,10 16,200 6,600 9,166 15,766 15,983
6 RumänienRumänien Flavius Koczi 7,000 9,166 0,10 16,066 7,000 8,933 0,10 15,833 15,949
7 SpanienSpanien Isaac Botella Pérez 6,600 9,266 15,866 6,600 9,200 15,800 15,833
8 UkraineUkraine Igor Radiwilow 7,000 9,266 16,266 7,000 8,633 0,30 15,333 15,799

Drei Turner standen als Ersatz bereit: Dzmitri Kaspiarowitsch (BLR), Matteo Angioletti (ITA) und Oleg Wernjajew (UKR).

Qualifikanten für das Barrenfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Turner Nation Schwierigkeitsgrad Ausführung Strafpunkte Gesamt
1 Yusuke Tanaka JapanJapan Japan 6,400 9,466 15,866
2 Kazuhito Tanaka JapanJapan Japan 6,700 9,025 15,725
3 Feng Zhe China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 7,000 8,633 15,633
4 Emin Garibow RusslandRussland Russland 6,500 9,100 15,600
5 Marcel Nguyen DeutschlandDeutschland Deutschland 6,400 8,633 15,033
6 Vasileios Tsolakidis GriechenlandGriechenland Griechenland 6,500 8,966 15,466
7 Daniel Corral MexikoMexiko Mexiko 6,600 8,833 15,433
8 Hamilton Sabot FrankreichFrankreich Frankreich 6,500 8,866 15,366
8 Zhang Chenglong China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 6,500 8,866 15,366

Drei Turner standen als Ersatz bereit: Zhang Chenglong (CHN), der die exakt gleiche Punktzahl wie der Franzose Sabot erreichte und daher zum Finale zugelassen wurde, sowie Samuel Piasecky (SVK) und Danell Leyva (USA).

Qualifikanten für das Reckfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Turner Nation Schwierigkeitsgrad Ausführung Strafpunkte Gesamt
1 Epke Zonderland NiederlandeNiederlande Niederlande 7,500 8,466 15,966
2 Zhang Chenglong China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 7,500 8,433 15,933
3 Danell Leyva Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 7,200 8,666 15,866
4 Fabian Hambüchen DeutschlandDeutschland Deutschland 7,000 8,633 15,633
5 Jonathan Horton Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 6,800 8,766 15,566
6 Emin Garibow RusslandRussland Russland 7,300 8,266 15,566
7 Zou Kai China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 7,400 8,133 15,533
8 Kim Ji-hoon Korea SudSüdkorea Südkorea 7,300 8,200 15,500

Drei Turner standen als Ersatz bereit: Kristian Thomas (GBR), Sam Oldham (GBR) und Alexander Shatilov (ISR).

Bildergalerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]