Olympische Sommerspiele 2012/Teilnehmer (Bahamas)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo der Olympischen Spiele 2012.svg
Olympische Ringe

BAH

BAH
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
1

Die Bahamas nahmen in London an den Olympischen Spielen 2012 teil. Es war die insgesamt 15. Teilnahme an Olympischen Sommerspielen. Die Bahamas Olympic Association nominierte 24 Athleten in zwei Sportarten.[1]

Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Leichtathlet Chris Brown.[2]

Medaillen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Medaillenspiegel Bahamas
Platz Sportart Goldmedaille – Olympiasieger Silbermedaille – 2. Platz Bronzemedaille – 3. Platz Gesamt
1 Leichtathletik 1 1
Total 1 1

Medaillengewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Goldmedaille – 1. Platz Gold[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf
Chris Brown
Michael Mathieu
Ramon Miller
Demetrius Pinder
Leichtathletik Männer, 4 × 400-m-Staffel

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Logo Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Laufen und Gehen

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Sheniqua Ferguson 100 m 11,35 s 3 11,32 s 7 ausgeschieden 21
Debbie Ferguson-McKenzie 100 m 11,32 s 5 ausgeschieden ausgeschieden 26
Anthonique Strachan 200 m 22,75 s 2 22,82 s 5 ausgeschieden 15
Debbie Ferguson-McKenzie 200 m 23,49 s 7 ausgeschieden ausgeschieden 38
Shaunae Miller 400 m DNF - -
Ivanique Kemp 100 m Hürden 13,51 s 3 13,56 s 8 ausgeschieden 22
Christine Amertil
Sheniqua Ferguson
Debbie Ferguson-McKenzie
Amara Jones
V’Alonee Robinson
Anthonique Strachan
Chandra Sturrup
4 × 100-m-Staffel 43,07 s 6 ausgeschieden 9
Männer
Derrick Atkins 100 m 10,22 s 2 10,08 s 4 ausgeschieden 12
Warren Fraser 100 m 10,27 s 4 ausgeschieden ausgeschieden 29
Trevorvano Mackey 200 m 21,28 s 7 ausgeschieden ausgeschieden 48
Michael Mathieu 200 m 20,62 s 3 DSQ -
Ramon Miller 400 m 45,57 s 2 45,11 s 4 ausgeschieden 10
Chris Brown 400 m 45,40 s 1 44,67 s 2 44,79 s 4 4
Demetrius Pinder 400 m 44,92 s 1 44,94 s 2 44,98 s 7 7
Shamar Sands 110 m Hürden DSQ - -
Chris Brown
Michael Mathieu
Ramon Miller
Demetrius Pinder
Avard Moncur (nicht eingesetzt)
Wesley Neymour (nicht eingesetzt)
Andrae Williams (nicht eingesetzt)
4 × 400-m-Staffel 2:58,87 min 1 2:56,72 min
(Landesrekord)
1 Gold Gold medal-2008OB.svg

Springen und Werfen

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Weite/Höhe Rang Weite/Höhe Rang
Frauen
Bianca Stuart Weitsprung 6,32 m 10 ausgeschieden 18
Männer
Raymond Higgs Weitsprung 7,76 m 9 ausgeschieden 21
Leevan Sands Dreisprung 17,17 m 2 17,19 m 5 5
Trevor Barry Hochsprung 2,21 m 8 ausgeschieden 16
Donald Thomas Hochsprung 2,16 m 14 ausgeschieden 30

Swimming pictogram.svg Schwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Arianna Vanderpool-Wallace 50 m Freistil 24,85 s 3 24,64 s 3 24,69 s 8 8
Arianna Vanderpool-Wallace 100 m Freistil 53,73 s 1 54,12 s 5 ausgeschieden 10

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Bahamas - Athletes. Official London 2012 website. The London Organising Committee of the Olympic Games and Paralympic Games Limited (LOCOG), abgerufen am 4. Oktober 2012 (englisch).
  • BAHAMAS. Official website of the Olympic Movement. The International Olympic Committee (IOC), abgerufen am 4. Oktober 2012 (englisch).

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Team Bahamas London 2012 named with late qualifiers to be added. Bahamas Olympic Association, 12. Juli 2012, abgerufen am 13. Juli 2012 (englisch).
  2. LONDON 2012 Opening Ceremony - Flag Bearers. IOC, abgerufen am 4. Oktober 2012 (PDF; 160 kB, englisch).