Olympische Sommerspiele 2012/Teilnehmer (Norwegen)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo der Olympischen Spiele 2012.svg
Olympische Ringe

NOR

NOR
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
2 1 1

Norwegen nahm in London an den Olympischen Spielen 2012 teil. Es war die insgesamt 24. Teilnahme an Olympischen Sommerspielen. Vom Norges idrettsforbund og olympiske og paralympiske komité wurden insgesamt 64 Athleten in 14 Sportarten nominiert.[1]

Fahnenträgerin bei der Eröffnungsfeier war die Kanutin Mira Verås Larsen.[2]

Medaillen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Medaillenspiegel Norwegen
Platz Sportart Goldmedaille – Olympiasieger Silbermedaille – 2. Platz Bronzemedaille – 3. Platz Gesamt
1 Handball 1 - - 1
Kanu 1 - - 1
3 Fechten - 1 - 1
4 Radsport - - 1 1
Total 2 1 1 4

Medaillengewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Goldmedaille – 1. Platz Gold[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf
Ida Alstad
Karoline Dyhre Breivang
Marit Malm Frafjord
Kari Aalvik Grimsbø
Katrine Lunde Haraldsen
Camilla Herrem
Kari Mette Johansen
Amanda Kurtović
Heidi Løke
Kristine Lunde-Borgersen
Karoline Næss
Tonje Nøstvold
Linn-Kristin Riegelhuth Koren
Gøril Snorroeggen
Linn Jørum Sulland
Handball Frauen
Eirik Verås Larsen Kanu Einer-Kajak 1000 m (Männer)

Silbermedaille – 2. Platz Silber[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf
Bartosz Piasecki Fechten Degen Einzel (Männer)

Bronzemedaille – 3. Platz Bronze[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf
Alexander Kristoff Radsport Straßenrennen (Männer)

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Logo Badminton Badminton[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Gruppenphase Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Punkte Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Sara Blengsli Kværnø Einzel Sung Ji-Hyun Korea SudSüdkorea
Yip Pui Yin HongkongHongkong

0:2
(8:21, 5:21)
0:2
(8:21, 7:21)
0
(28:84)
3 ausgeschieden 33

Volleyball (beach) pictogram.svg Beachvolleyball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Gruppenphase Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Punkte Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Männer
Tarjei Skarlund
Martin Spinnangr
BrasilienBrasilien P. Cunha / R. Santos
KanadaKanada J. Binstock / M. Reader
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Garcia-Thompson / S. Grotowski
0:2 (14:21, 18:21)
2:0 (21:14, 21:18)
2:0 (22:20, 21:13)
5 2 M. Pļaviņš
J. Šmēdiņš
LettlandLettland
0:2
(18:21, 16:21)
ausgeschieden 9

Archery pictogram.svg Bogenschießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Qualifikation 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Ringe Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Männer
Bård Nesteng Einzel 669 21 Hideki Kikuchi
JapanJapan
6:5 Jacob Wukie
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
6:2 Takaharu Furukawa
JapanJapan
2:6 ausgeschieden 9

Fencing pictogram.svg Fechten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Männer
Bartosz Piasecki Degen Einzel Gauthier Grumier
FrankreichFrankreich
14:13 Géza Imre
UngarnUngarn
15:7 Yannick Borel
FrankreichFrankreich
15:14 Jung Jin-sun
Korea SudSüdkorea
15:13 Rubén Limardo
VenezuelaVenezuela
10:15 Silber Silver medal-2008OB.svg

Logo Handball Handball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wettbewerb Frauen
Athleten Kari Aalvik Grimsbø
Katrine Lunde Haraldsen
Ida Alstad
Heidi Løke
Tonje Nøstvold
Karoline Dyhre Breivang
Kristine Lunde-Borgersen
Kari Mette Johansen
Marit Malm Frafjord
Amanda Kurtović
Linn Jørum Sulland
Linn-Kristin Riegelhuth Koren
Gøril Snorroeggen
Camilla Herrem
Trainer Þórir Hergeirsson
Gruppenphase FrankreichFrankreich Frankreich 23:24 (12:17)
SchwedenSchweden Schweden 24:21 (14:9)
Korea SudSüdkorea Südkorea 27:27 (13:15)
DanemarkDänemark Dänemark 24:23 (12:11)
SpanienSpanien Spanien 20:25 (11:11)
Viertelfinale BrasilienBrasilien Brasilien 21:19 (9:13)
Halbfinale Korea SudSüdkorea Südkorea 31:25 (18:15)
Finale MontenegroMontenegro Montenegro 26:23 (13:10)
Platzierung Gold Gold medal-2008OB.svg

Kanu[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Canoeing (flatwater) pictogram.svg Kanurennsport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Mira Verås Larsen K-1 500 m 1:55,923 min 5 1:57,954 min 6 ausgeschieden 18
Männer
Eirik Verås Larsen K-1 1000 m 3:31,288 min 3 3:29,547 min 2 3:26,462 min 1 Gold Gold medal-2008OB.svg

Logo Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Laufen und Gehen

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Ezinne Okparaebo 100 m 11,14 s 4 11,10 s 4 ausgeschieden 10
Ezinne Okparaebo 200 m 23,30 s 5 ausgeschieden 31
Ingvill Måkestad Bovim 1500 m nicht angetreten
Karoline Bjerkeli Grøvdal 5000 m 15:24,86 min 13 ausgeschieden 27
Männer
Jaysuma Saidy Ndure 100 m 10,28 s 4 ausgeschieden 30
Jaysuma Saidy Ndure 200 m 20,52 s 3 20,42 s 4 ausgeschieden 9
Henrik Ingebrigtsen 1500 m 3:41,33 min 4 3:43,26 min 6 3:35,43 min 5 5
Urige Buta Marathon 2:17:58 h 36 36
Erik Tysse 20 km Gehen 1:21:00 h 14 14
Trond Nymark 50 km Gehen 3:48:37 h 21 21

Springen und Werfen

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Weite/Höhe Rang Weite/Höhe Rang
Frauen
Margrethe Renstrøm Weitsprung nicht angetreten
Tonje Angelsen Hochsprung 1,85 m 28 ausgeschieden 28
Männer
Eivind Henriksen Hammerwerfen 74,62 m 13 ausgeschieden 13
Andreas Thorkildsen Speerwerfen 84,47 m 2 82,63 m 6 6

Mehrkampf

Athletinnen 100 m Hürden Hochsprung Kugelstoßen 200 m Weitsprung Speerwerfen 800 m Punkte Rang
Zeit Punkte Höhe Punkte Weite Punkte Zeit Punkte Weite Punkte Weite Punkte Zeit Punkte
Siebenkampf Frauen
Ida Marcussen 14,08 s 967 1,68 m 830 13,46 m 758 25,15 s 873 5,82 m 795 42,26 m 711 2:13,62 min 912 5846 28

Radsport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cycling (road) pictogram.svg Straße[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Frauen
Emilie Moberg Straßenrennen außerhalb des Zeitlimits
Männer
Edvald Boasson Hagen Straßenrennen aufgegeben
Vegard Stake Laengen Straßenrennen 5:46:37 h 77
Alexander Kristoff Straßenrennen 5:46:05 h Bronze Bronze medal-2008OB.svg
Lars Petter Nordhaug Straßenrennen 5:46:05 h 25
Edvald Boasson Hagen Einzelzeitfahren 54:30,87 min 13

Cycling (mountain biking) pictogram.svg Mountainbike[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Frauen
Gunn-Rita Dahle Flesjå Cross-Country aufgegeben

Equestrian pictogram.svg Reiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dressur
Athleten Wettbewerb Prozent Rang
Grand Prix GP Spécial Durchschnitt GP Kür
Siril Helljesen mit Dorina Einzel 69,985 ausgeschieden

Wrestling pictogram.svg Ringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Hoffnungsrunde
Viertelfinale
Hoffnungsrunde
Halbfinale
Hoffnungsrunde
Finale
Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
griechisch-römischer Stil Männer
Stig André Berge Klasse bis 60 kg Freilos Həsən Əliyev
AserbaidschanAserbaidschan
1:3 ausgeschieden 13

Rowing pictogram.svg Rudern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Vorlauf Hoffnungslauf Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Qualifikation Zeit Rang Qualifikation Zeit Rang Qualifikation Zeit Rang Qualifikation Zeit Rang
Männer
Olaf Tufte Einer 7:00,90 min 2 Viertelfinale 6:55,36 min 3 Halbfinale A/B 7:35,31 min 6 Finale B 7:18,15 min 3 9
Kjetil Borch
Nils Skulstad Hoff
Doppelzweier 6:16,31 min 1 Halbfinale A/B 6:22,88 min 4 Finale B 6:20,82 min 1 7
Kristoffer Brun
Are Strandli
Leichtgewichts-Doppelzweier 6:34,00 min 2 Halbfinale A/B 6:39,59 min 4 Finale B 6:32,82 min 3 9

Shooting pictogram.svg Schießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Ringe Rang
Ringe Rang Ringe Rang
Frauen
Malin Westerheim Luftgewehr 10 Meter 394 25 ausgeschieden 394 25
Malin Westerheim Kleinkaliber Dreistellungskampf 50 Meter 579 20 ausgeschieden 579 20
Männer
Ole Magnus Bakken Luftgewehr 10 Meter 597 6 94,5 8 691,5 8
Are Hansen Luftgewehr 10 Meter 594 14 ausgeschieden 594 14
Ole-Kristian Bryhn Kleinkaliber Dreistellungskampf 50 Meter 1169 7 98,8 6 1267,8 7
Are Hansen Kleinkaliber Dreistellungskampf 50 Meter 1163 22 ausgeschieden 1163 22
Ole Magnus Bakken Kleinkaliber liegend 50 Meter 592 26 ausgeschieden 592 26
Odd Arne Brekne Kleinkaliber liegend 50 Meter 594 13 ausgeschieden 594 13
Tore Brovold Skeet 113 27 ausgeschieden 113 27

Swimming pictogram.svg Schwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Ingvild Snildal 100 m Schmetterling 59,01 s 7 ausgeschieden 22
Ingvild Snildal 200 m Schmetterling 2:10,99 min 1 ausgeschieden 18
Sara Nordenstam 200 m Brust 2:27,90 min 8 ausgeschieden 23
Sara Nordenstam 400 m Lagen 4:51,28 min 5 ausgeschieden 30
Männer
Lavrans Solli 100 m Rücken 55,00 s 6 ausgeschieden 26

Sailing pictogram.svg Segeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fleet Race

Athleten Wettbewerb Qualifikation Medal Race Punkte Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Jannicke Stålstrøm Windsurfen RS:X 157 19 ausgeschieden 157 19
Marthe Enger Eide Laser Radial 194 23 ausgeschieden 194 23
Männer
Sebastian Wang-Hansen Windsurfen RS:X 185 24 ausgeschieden 185 24
Kristian Ruth Laser 145 16 ausgeschieden 145 16
Eivind Melleby
Petter Mørland Pedersen
Starboot 53 4 10 5 63 4

Diving pictogram.svg Wasserspringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Vorkampf Halbfinale Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang
Männer
Amund Gismervik Turmspringen 10 m 401,55 24 ausgeschieden 24

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Olympische Sommerspiele 2012/Teilnehmer (Norwegen) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Norway - Athletes. Official London 2012 website. The London Organising Committee of the Olympic Games and Paralympic Games Limited (LOCOG), abgerufen am 17. Dezember 2012 (englisch).
  • NORWAY. Official website of the Olympic Movement. The International Olympic Committee (IOC), abgerufen am 17. Dezember 2012 (englisch).

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 64 utøvere klare for OL. Abgerufen am 15. Juli 2012 (norwegisch).
  2. LONDON 2012 Opening Ceremony - Flag Bearers. IOC, abgerufen am 18. Dezember 2012 (PDF; 160 kB, englisch).