Olympische Sommerspiele 2016/Schwimmen – 100 m Schmetterling (Männer)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Ringe
Sportart Schwimmen
Disziplin 100 Meter Schmetterling
Geschlecht Männer
Ort Olympic Aquatics Stadium
Teilnehmer 43 Athleten aus 32 Ländern
Wettkampfphase 11./12. August 2016

Der Wettbewerb über 100 Meter Schmetterling der Männer bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro wurde am 11. und 12. August 2016 im Olympic Aquatics Stadium ausgetragen. 43 Athleten aus 32 Ländern nahmen daran teil.

Es fanden sechs Vorläufe statt. Die 16 schnellsten Schwimmer aller Vorläufe qualifizierten sich für die zwei Halbfinals, die am gleichen Tag ausgetragen wurden. Auch hier qualifizierten sich die Finalteilnehmer über die acht schnellsten Zeiten beider Halbfinals.

Abkürzungen:
WR = Weltrekord, OR = olympischer Rekord, NR = nationaler Rekord
ER = Europarekord, NAR = Nordamerikarekord, SAR = Südamerikarekord, ASR = Asienrekord, AFR = Afrikarekord, OZR = Ozeanienrekord
PB = persönliche Bestleistung, JWB = Jahresweltbestzeit

Bestehende Rekorde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weltrekord Michael Phelps (Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten) 49,82 s Rom, Italien 1. August 2009
Olympischer Rekord 50,58 s Peking, Volksrepublik China 16. August 2008

Titelträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Olympiasieger Michael Phelps (Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten) 51,21 s London 2012
Weltmeister Chad le Clos (SudafrikaSüdafrika Südafrika) 50,56 s Kasan 2015
Europameister László Cseh (UngarnUngarn Ungarn) 50,86 s London 2016
Deutscher Meister Steffen Deibler 52,16 s Berlin 2016

Vorlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorlauf 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Name Nation Zeit Anmerkung
1 Oumar Touré MaliMali Mali 57,56 s
2 Hannibal Gaskin GuyanaGuyana Guyana 58,57 s
3 Thint Myaat MyanmarMyanmar Myanmar 1:02,54 min

Vorlauf 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Name Nation Zeit Anmerkung
1 Santo Condorelli KanadaKanada Kanada 51,99 s
2 Ryan Pini Papua-NeuguineaPapua-Neuguinea Papua-Neuguinea 53,24 s
3 Glenn Victor Sutanto IndonesienIndonesien Indonesien 54,25 s
4 Abbas Qali OlympiaUnabhängige Olympiateilnehmer Unabhängige Olympiateilnehmer 54,63 s
5 Ralefy Anthonny Sitraka MadagaskarMadagaskar Madagaskar 54,72 s
6 Ralph Goveia SambiaSambia Sambia 54,84 s
7 Allan Gutiérrez Castro HondurasHonduras Honduras 55,20 s
8 Rami Anis OlympiaUnabhängige Olympiateilnehmer Unabhängige Olympiateilnehmer 56,23 s

Vorlauf 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Name Nation Zeit Anmerkung
1 James Guy Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 51,78 s
2 Quah Zheng Wen SingapurSingapur Singapur 52,08 s
3 Luis Martínez GuatemalaGuatemala Guatemala 52,22 s
4 Henríque Martins BrasilienBrasilien Brasilien 52,42 s
5 Lyubomyr Lemeshko UkraineUkraine Ukraine 52,51 s
6 Zhang Qibin China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 52,84 s
7 Long Gutierrez Feng MexikoMexiko Mexiko 53,34 s
8 Marcos Antônio Macedo BrasilienBrasilien Brasilien 53,87 s

Vorlauf 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Name Nation Zeit Anmerkung
1 László Cseh UngarnUngarn Ungarn 51,52 s
2 Piero Codia ItalienItalien Italien 51,72 s
3 Konrad Czerniak PolenPolen Polen 51,81 s
4 Ewgeny Koptelow RusslandRussland Russland 52,01 s
5 Jérémy Stravius FrankreichFrankreich Frankreich 52,10 s
6 Steffen Deibler DeutschlandDeutschland Deutschland 52,14 s
7 Santiago Grassi ArgentinienArgentinien Argentinien 52,56 s
8 Pawel Sankowitsch WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 53,00 s

Vorlauf 5[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Name Nation Zeit Anmerkung
1 Tom Shields Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 51,58 s
2 Mehdy Metella FrankreichFrankreich Frankreich 51,71 s
3 Chad le Clos SudafrikaSüdafrika Südafrika 51,75 s
4 David Morgan AustralienAustralien Australien 51,81 s
5 Joeri Verlinden NiederlandeNiederlande Niederlande 52,48 s
6 Matteo Rivolta ItalienItalien Italien 52,67 s
7 Bence Pulai UngarnUngarn Ungarn 52,73 s
8 Paweł Korzeniowski PolenPolen Polen 53,71 s

Vorlauf 6[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Name Nation Zeit Anmerkung
1 Joseph Schooling SingapurSingapur Singapur 51,41 s
2 Michael Phelps Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 51,60 s
3 Li Zhuhao China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 51,78 s
4 Grant Irvine AustralienAustralien Australien 51,84 s
5 Alexander Sadownikow RusslandRussland Russland 51,91 s
6 Takuro Fujii JapanJapan Japan 52,36 s
7 Albert Subirats VenezuelaVenezuela Venezuela 53,23 s
8 Yauhen Tsurkin WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 53,24 s

Halbfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lauf 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Name Nation Zeit Anmerkung
1 László Cseh UngarnUngarn Ungarn 51,57 s
2 Michael Phelps Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 51,58 s
3 Konrad Czerniak PolenPolen Polen 51,80 s
4 Piero Codia ItalienItalien Italien 51,82 s
5 Santo Condorelli KanadaKanada Kanada 51,83 s
6 Grant Irvine AustralienAustralien Australien 51,87 s
7 James Guy Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 52,10 s
8 Quah Zheng Wen SingapurSingapur Singapur 52,26 s

Lauf 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Name Nation Zeit Anmerkung
1 Joseph Schooling SingapurSingapur Singapur 50,83 s ASR
2 Chad le Clos SudafrikaSüdafrika Südafrika 51,43 s
3 Li Zhuhao China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 51,51 s
4 Tom Shields Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 51,61 s
5 Alexander Sadownikow RusslandRussland Russland 51,71 s
6 Mehdy Metella FrankreichFrankreich Frankreich 51,73 s
7 David Morgan AustralienAustralien Australien 51,75 s
8 Ewgeny Koptelow RusslandRussland Russland 52,50 s

Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

13. August 2016, 03:12 MEZ

Platz Name Nation Zeit Anmerkung
1 Joseph Schooling SingapurSingapur Singapur 50,39 s OR, ASR
2 Michael Phelps Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 51,14 s
Chad le Clos SudafrikaSüdafrika Südafrika
László Cseh UngarnUngarn Ungarn
5 Li Zhuhao China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 51,26 s
6 Mehdy Metella FrankreichFrankreich Frankreich 51,58 s
7 Tom Shields Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 51,73 s
8 Alexander Sadownikow RusslandRussland Russland 51,84 s

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]