Olympische Sommerspiele 2016/Schwimmen – 1500 m Freistil (Männer)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Ringe
Sportart Schwimmen
Disziplin 1500 Meter Freistil
Geschlecht Männer
Ort Olympic Aquatics Stadium
Teilnehmer 46 Athleten aus 32 Ländern
Wettkampfphase 12./13. August 2016

Der Wettbewerb über 1500 Meter Freistil der Männer bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro wurde am 12. und 13. August 2016 im Olympic Aquatics Stadium ausgetragen. 46 Athleten aus 32 Ländern nahmen daran teil.

Es fanden sechs Vorläufe statt. Die acht schnellsten Schwimmer aller Vorläufe qualifizierten sich für das Finale.

Abkürzungen:
WR = Weltrekord, OR = olympischer Rekord, NR = nationaler Rekord, PB = persönliche Bestleistung, JWB = Jahresweltbestzeit

Bestehende Rekorde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weltrekord Sun Yang (China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China) 14:31,02 London, Vereinigtes Königreich 4. August 2012
Olympischer Rekord

Titelträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Olympiasieger Sun Yang (China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China) 14:31,02 min London 2012
Weltmeister Gregorio Paltrinieri (ItalienItalien Italien) 14:39,67 min Kasan 2015
Europameister 14:34,04 min London 2016
Deutscher Meister Florian Wellbrock 14:55,49 min Berlin 2016

Vorlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorlauf 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Name Nation Zeit Anmerkung
1 Oussama Mellouli TunesienTunesien Tunesien 15:07,78 min
2 Mihajlo Ceprkalo Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Bosnien und Herzegowina 15:31,62 min
3 Matt Hutchins NeuseelandNeuseeland Neuseeland 15:32,60 min
4 Welson Sim MalaysiaMalaysia Malaysia 15:32,63 min
5 Wesley Roberts CookinselnCookinseln Cookinseln 15:44,32 min
6 Felipe Tapia ChileChile Chile 16:02,44 min

Vorlauf 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Name Nation Zeit Anmerkung
1 Ilia Druzhinin RusslandRussland Russland 14:59,56 min
2 Marcelo Alberto Acosta Jimenez El SalvadorEl Salvador El Salvador 15:08,17 min NR
3 Ricardo Vargas Jacobo MexikoMexiko Mexiko 15:11,53 min NR
4 Brandonn Almeida BrasilienBrasilien Brasilien 15:14,73 min
5 Miguel Valente BrasilienBrasilien Brasilien 15:22,57 min
6 Kristóf Rasovszky UngarnUngarn Ungarn 15:29,36 min
7 Martin Bau SlowenienSlowenien Slowenien 15:29,95 min
8 Martin Naidich ArgentinienArgentinien Argentinien 15:39,93 min

Vorlauf 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Name Nation Zeit Anmerkung
1 Anton Ipsen DanemarkDänemark Dänemark 15:05,91 min
2 Esteban Enderica EcuadorEcuador Ecuador 15:10,15 min
3 Marc Sánchez SpanienSpanien Spanien 15:11,38 min
4 Antonio Arroyo SpanienSpanien Spanien 15:12,61 min
5 Mateusz Sawrymowicz PolenPolen Polen 15:26,33 min
6 Nicolas D'Oriano FrankreichFrankreich Frankreich 15:33,62 min
7 Matthew Mark Meyer SudafrikaSüdafrika Südafrika 15:36,22 min
Park Tae-hwan Korea SudSüdkorea Südkorea Nicht gestartet

Vorlauf 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Name Nation Zeit Anmerkung
1 Jan Micka TschechienTschechien Tschechien 14:58,69 min
2 Yaroslav Potapov RusslandRussland Russland 15:00,99 min
3 Serhij Frolow UkraineUkraine Ukraine 15:04,61 min
4 Qiu Xiao China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 15:06,71 min
5 Wojciech Jacek Wojdak PolenPolen Polen 15:13,18 min
6 Pál Joensen DanemarkDänemark Dänemark 15:18,49 min
7 Richard Nagy SlowakeiSlowakei Slowakei 15:26,48 min
8 Felix Auböck OsterreichÖsterreich Österreich 15:36,24 min

Vorlauf 5[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Name Nation Zeit Anmerkung
1 Jordan Wilimovsky Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 14:48,23 min
2 Mack Horton AustralienAustralien Australien 14:48,47 min
3 Gabriele Detti ItalienItalien Italien 14:48,68 min
4 Damien Joly FrankreichFrankreich Frankreich 14:48,90 min NR
5 Ryan Cochrane KanadaKanada Kanada 14:53,44 min
6 Henrik Christiensen NorwegenNorwegen Norwegen 14:55,40 min NR
7 Sun Yang China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 15:01,97 min
8 Timothy Shuttleworth Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 15:13,01 min

Vorlauf 6[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Name Nation Zeit Anmerkung
1 Gregorio Paltrinieri ItalienItalien Italien 14:44,51 min
2 Connor Jaeger Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 14:45,74 min
3 Jack Mcloughlin AustralienAustralien Australien 14:56,02 min
4 Stephen Milne Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 14:57,23 min
5 Ahmed Akram AgyptenÄgypten Ägypten 14:58,37 min
6 Mychajlo Romantschuk UkraineUkraine Ukraine 15:01,35 min
7 Gergely Gyurta UngarnUngarn Ungarn 15:06,24 min
8 Florian Wellbrock DeutschlandDeutschland Deutschland 15:23,88 min

Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

14. August 2016, 03:11 MEZ

Platz Name Nation Zeit Anmerkung
1 Gregorio Paltrinieri ItalienItalien Italien 14:34,57 min
2 Connor Jaeger Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 14:39,48 min NR
3 Gabriele Detti ItalienItalien Italien 14:40,86 min
4 Jordan Wilimovsky Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 14:45,03 min
5 Mack Horton AustralienAustralien Australien 14:49,54 min
6 Ryan Cochrane KanadaKanada Kanada 14:49,61 min
7 Damien Joly FrankreichFrankreich Frankreich 14:52,73 min
8 Henrik Christiensen NorwegenNorwegen Norwegen 15:02,66 min

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]