Olympische Sommerspiele 2016/Teilnehmer (Fidschi)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rio 2016 logo.svg
Olympische Ringe

FIJ

FIJ
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
1

Fidschi nahm an den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro teil. Es war die insgesamt 14. Teilnahme an Olympischen Sommerspielen. Das Fiji Association of Sports and National Olympic Committee nominierte 52 Athleten in zehn Sportarten und damit die mit weitem Abstand größte Mannschaft des Landes in ihrer olympischen Geschichte, was vor allem der überraschenden Teilnahme der Fußballmannschaft und der Einführung des 7er-Rugbys, der Nationalsport des Landes, das diesen zudem bei den Männern zu dieser Zeit auch international dominierte, zu verdanken war.

Die 7er-Rugby-Mannschaft des Landes gewann mit Gold als erste Teilnehmer Fidschis überhaupt eine Medaille.

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Archery pictogram.svg Bogenschießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Qualifikation 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Ringe Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Männer
Rob Elder Einzel 635 56 Wei Chun-heng
Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh
0:6 (75:85) ausgeschieden 33

Boxing pictogram.svg Boxen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Männer
Winston Hill Weltergewicht
bis 69 kg
Wladimir Margarjan
ArmenienArmenien
0:3 ausgeschieden 17

Football pictogram.svg Fußball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wettbewerb Männer
Athleten Filipe Baravilala
Nickel Chand
Jale Dreloa
Setareki Hughes
Anish Khem
Roy Krishna
Samuela Nabenia
Praneel Naidu
Shaneel Naidu (TW)
Ratu Nakalevu
Alvin Singh
Kolinio Sivoki
Simione Tamanisau (TW)
Antonio Tuivuna
Joseph Turagabeci
Iosefo Verevou
Saula Waqa
Tevita Waranaivalu
Trainer Frank Farina (AustralienAustralien)
Gruppenphase Korea SudSüdkorea Südkorea 0:8 (0:1)
MexikoMexiko Mexiko 1:5 (1:0)
DeutschlandDeutschland Deutschland 0:10 (0:6)
Viertelfinale ausgeschieden
Halbfinale
Finale
Platzierung

Weightlifting pictogram.svg Gewichtheben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Reißen Stoßen Zweikampf Rang
Gewicht Rang Gewicht Rang Gewicht Rang
Frauen
Apolonia Vaivai Klasse bis 69 kg 88 kg 15 113 kg 11 201 kg 11 11
Männer
Manueli Tulo Klasse bis 56 kg 106 kg 16 136 kg 13 242 kg 13 13

Logo Judo Judo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb[1] 1. Runde 2. Runde Viertelfinale Halbfinale / Trostrunde Finale / Platz 3 Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Männer
Josateki Naulu Klasse bis 81 kg S. Sobirov UsbekistanUsbekistan 001s0:100s1 ausgeschieden 17

Logo Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Laufen und Gehen

Athleten Wettbewerb Vorlauf Runde 1 Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Sisilia Seavula 100 m 12,34 s 8 12,48 s 63 ausgeschieden 63

Springen und Werfen

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Weite/Höhe Rang Weite/Höhe Rang
Männer
Leslie Copeland Speerwurf 76,04 m 17 ausgeschieden 17

Rugby union pictogram.svg Rugby[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wettbewerb Frauen Männer
Athleten Merewai Cumu
Raijeli Daveua
Rusila Nagasau
Litia Naiqato
Timaima Ravisa
Viniana Riwai
Asena Rokomarama
Ana Maria Roqica
Timaima Tamoi
Rebecca Tavo
Lavenia Tinai
Luisa Tisolo
Apisai Domolailai
Osea Kolinisau
Semi Kunatani
Viliame Mata
Samisoni Nasagavesi
Leone Nakarawa
Vatemo Ravouvou
Savenaca Rawaca
Kitione Taliga
Josua Tuisova
Jerry Tuwai
Jasa Veremalua
Trainer Chris Cracknell (Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich) Ben Ryan (Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich)
Gruppenphase Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (12:7)
AustralienAustralien Australien (0:36)
KolumbienKolumbien Kolumbien (36:0)
BrasilienBrasilien Brasilien (40:12)
ArgentinienArgentinien Argentinien (21:14)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (24:19)
Viertelfinale Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien (7:26) NeuseelandNeuseeland Neuseeland (12:7)
Halbfinale - JapanJapan Japan (20:5)
Finale - Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien (43:7)
Platzierungsspiele Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (7:12)
SpanienSpanien Spanien (21:0)
-
Platzierung 8. Platz 1. Platz Goldmedaille

Shooting pictogram.svg Schießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Ringe/
Scheiben
Rang
Ringe/
Scheiben
Rang Ringe/
Scheiben
Rang
Männer
Glenn Kable Trap 112 23 ausgeschieden 112 23

Swimming pictogram.svg Schwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Matelita Buadromo 200 m Freistil 2:05,49 min 40 ausgeschieden 40
Männer
Meli Malani 50 m Freistil 23,88 s 51 ausgeschieden 51

Table tennis pictogram.svg Tischtennis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde 3. Runde 4. Runde Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Sally Yee Einzel Offiong Edem
NigeriaNigeria
0:4 ausgeschieden

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Fidschi. Official website of the Olympic Movement. The International Olympic Committee (IOC), abgerufen am 25. Juli 2016 (englisch).
  • Fidschi auf rio2016.com (englisch)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. "Judo Resultsbook" (Memento vom 23. August 2016 im Internet Archive) (PDF) Website der Olympischen Spiele von Rio. Abgerufen am 22. August 2016. (englisch).