Olympische Sommerspiele 2016/Teilnehmer (Finnland)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Ringe

FIN

FIN
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
1

Finnland nahm an den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro teil. Es war die insgesamt 25. Teilnahme an Olympischen Sommerspielen.

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Logo Badminton Badminton[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Gruppenphase Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Punkte Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Nanna Vainio Einzel Carolina Marín
SpanienSpanien
Line Kjærsfeldt
DanemarkDänemark
0:2 (6:21, 4:21)

0:2 (9:21, 8:21)
27:84 3/3 ausgeschieden

Archery pictogram.svg Bogenschießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Qualifikation 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Ringe Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Taru Kuoppa Einzel 643 14 San Yu Htwe
MyanmarMyanmar
3:7
(129:132)
ausgeschieden 33
Männer
Samuli Piippo Einzel 636 54 Florian Floto
DeutschlandDeutschland
0:6
(74:86)
ausgeschieden 33

Boxing pictogram.svg Boxen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Mira Potkonen Leichtgewicht
bis 60 kg
Adriana Araújo
BrasilienBrasilien
2:1 Katie Taylor
IrlandIrland
2:1 Yin Junhua
China VolksrepublikVolksrepublik China
0:3 ausgeschieden Bronze Bronzemedaille

Weightlifting pictogram.svg Gewichtheben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Reißen Stoßen Zweikampf Rang
Gewicht Rang Gewicht Rang Gewicht Rang
Frauen
Anni Vuohijoki Klasse bis 63 kg 85 kg 11 107 kg 10 192 kg 10 10
Männer
Milko Olavi Tokola Klasse bis 85 kg 145 kg 18 175 kg 19 320 kg 19 19

Golf pictogram.svg Golf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Runde 1 (Par) Runde 2 (Par) Runde 3 (Par) Runde 4 (Par) Gesamt Par Rang
Frauen
Noora Tamminen 73 (+2) 76 (+5) 72 74 295 +11 T48
Ursula Wikström 69 (−2) 71 (+0) 81 73 294 +10 T44
Männer
Mikko Ilonen 73 (+2) 69 (−2) 66 (−5) 73 (+2) 281 −3 T21
Roope Kakko 72 (+1) 76 (+5) 68 (−3) 70 (−1) 286 +2 T43

Logo Judo Judo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb[1] 1. Runde 2. Runde Viertelfinale Halbfinale / Trostrunde Finale / Platz 3 Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Männer
Juho Reinvall bis 60 kg T. Tsogtbaatar
MongoleiMongolei
000s3:011s0 ausgeschieden 17

Athletics pictogram.svg Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Laufen und Gehen

Athleten Wettbewerb Runde 1 Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Anne-Mari Hyryläinen Marathon 2:39:02 h 51 51
Nooralotta Neziri 100 m Hürden 12,88 s 15 13,04 s 18 ausgeschieden 18
Sandra Eriksson 3000 m Hindernis 9:56,77 min 47 ausgeschieden 47
*Johanna Peiponen war für das 10 km Rennen der Damen qualifiziert, musste ihre Teilnahme an Olympia auf Grund einer Verletzung jedoch absagen.[2]
Männer
Aleksi Ojala 50-km-Gehen disqualifiziert
Aku Partanen 50-km-Gehen aufgegeben
Jarkko Kinnunen 50-km-Gehen 3:55:43 h 23 23
Oskari Mörö 400 m Hürden 49,04 s 13 49,75 s 20 ausgeschieden 20

Springen und Werfen

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Weite/Höhe Rang Weite/Höhe Rang
Frauen
Linda Sandblom Hochsprung 1,89 m 26 ausgeschieden 26
Wilma Murto Stabhochsprung 4,30 m 24 ausgeschieden 24
Minna Nikkanen Stabhochsprung 4,55 m 13 ausgeschieden 13
Kristiina Mäkelä Dreisprung 14,24 m 5 13,95 m 12 12
Sanni Utriainen Speerwurf 53,42 m 31 ausgeschieden 31
Männer
David Söderberg Hammerwurf 74,64 m 7 74,61 m 8 8
Antti Ruuskanen Speerwurf 82,20 m 11 83,05 m 6 6
Tero Pitkämäki Speerwurf 79,56 m 21 ausgeschieden 21
Ari Mannio Speerwurf 77,73 m 27 ausgeschieden 27

Radsport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cycling (road) pictogram.svg Straße[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Frauen
Lotta Lepistö Straßenrennen 4:03:34 h 51
Lotta Lepistö Einzelzeitfahren 47:06,52 min 17

Equestrian pictogram.svg Reiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vielseitigkeit
Athleten Wettbewerb Minuspunkte
Dressur
Minuspunkte
Gelände
Minuspunkte
Springen
Minuspunkte
Gesamt
Rang
Elmo Jankari mit Duchess Desiree Einzel 48,00 42,80 4,00 6,00 100,80 31

Wrestling pictogram.svg Ringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Hoffnungsrunde
Viertelfinale
Hoffnungsrunde
Halbfinale
Hoffnungsrunde
Finale
Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Freistil Frauen
Petra Olli Klasse bis 58 kg Freilos Aminat Adeniyi
NigerNiger
3:1 Aissuluu Tynybekowa
KirgisistanKirgisistan
1:3 ausgeschieden 10
griechisch-römischer Stil Männer
Tero Välimäki Klasse bis 66 kg Freilos Schmagi Bolkwadse
GeorgienGeorgien
0:3 ausgeschieden 15
Rami Hietaniemi Klasse bis 85 kg Freilos Amer Hrustanovic
OsterreichÖsterreich
1:3 ausgeschieden 11

Shooting pictogram.svg Schießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Ringe/
Scheiben
Rang
Ringe/
Scheiben
Rang Ringe/
Scheiben
Rang
Frauen
Satu Mäkelä-Nummela Trap 66 10 ausgeschieden 66 10
Männer
Vesa Törnroos Trap 116 11 ausgeschieden 116 11

Swimming pictogram.svg Schwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Jenna Laukkanen 100 m Brust 1:07.35 min 14 ausgeschieden 14
Jenna Laukkanen 200 m Brust 2:25,52 min 14 2:25,14 min 14 ausgeschieden 14
Mimosa Jallow 100 m Rücken 1:01,58 min 24 ausgeschieden 24
Tanja Kylliäinen 200 m Lagen 2:14,97 min 25 ausgeschieden 25
Tanja Kylliäinen 400 m Lagen 4:45,33 min 25 ausgeschieden 25
Emilia Pikkarainen
Hanna-Maria Seppälä
Jenna Laukkanen
Mimosa Jallow
4 × 100-m-Lagen-Staffel 4:01,61 min 11 ausgeschieden 11
Männer
Ari-Pekka Liukkonen 50 m Freistil 22,25 s 23 ausgeschieden 23
Ari-Pekka Liukkonen 100 m Freistil 50,14 s 42 ausgeschieden 42
Matias Koski 200 m Freistil 1:47,40 min 21 ausgeschieden 21
Matias Koski 400 m Freistil 3:55,57 min 42 ausgeschieden 6
Matti Mattsson 100 m Brust 1:02,45 min 38 ausgeschieden 38
Matti Mattsson 200 m Brust 2:10,09 min 11 2:12,99 min 16 ausgeschieden 16

Sailing pictogram.svg Segeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fleet Race

Athleten Wettbewerb Qualifikation Medal Race Punkte Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Tuuli Peläjä Windsurfen RS:X 79 10 20 10 99 10
Tuula Tenkanen Laser 68,6 5 18 10 86,6 5
Noora Ruskola
Camilla Cedercreutz
49er 154 17 ausgeschieden 154 17
Männer
Tapio Nirkko Finn-Dinghy 107 15 ausgeschieden 107 15
Kaarle Tapper Laser 187 26 ausgeschieden 187 26
Joonas Lindgren
Niklas Lindgren
470er 123 15 ausgeschieden 123 15

Taekwondo pictogram.svg Taekwondo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Achtelfinale Viertelfinale Hoffnungsrunde
Halbfinale
Halbfinale Hoffnungsrunde
Finale
Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Suvi Mikkonen Klasse bis 57 kg Júlia Vasconcelos
BrasilienBrasilien
10:9 Nikita Glasnovic
SchwedenSchweden
4:7 ausgeschieden 9

Table tennis pictogram.svg Tischtennis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde 3. Runde 4. Runde Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Männer
Benedek Oláh Einzel Chen Feng
SingapurSingapur
4:1 Jonathan Groth
DanemarkDänemark
0:4 ausgeschieden 33

Turnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gymnastics (artistic) pictogram.svg Gerätturnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Boden Pauschenpferd Ringe Sprung Barren Reck Gesamt
Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang
Männer
Oskar Kirmes Qualifikation 14,933 19 14,000 42 13,833 52 nicht angetreten 13,891 54 13,266 64 84,123 35

Gymnastics (rhythmic) pictogram.svg Rhythmische Sportgymnastik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athletinnen Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Ekaterina Volkova Mehrkampf Einzel 67,515 21 ausgeschieden 21

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Finland. Official website of the Olympic Movement. The International Olympic Committee (IOC), abgerufen am 26. Juli 2016 (englisch).

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. "Judo Resultsbook" (Memento vom 23. August 2016 im Internet Archive) (PDF) Website der Olympischen Spiele von Rio. Abgerufen am 22. August 2016. (englisch).
  2. http://yle.fi/urheilu/3-9043941