Olympische Sommerspiele 2016/Teilnehmer (Nordkorea)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Ringe

PRK

PRK
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
2 3 2

Nordkorea nahm an den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro teil. Es war die insgesamt zehnte Teilnahme an Olympischen Sommerspielen. Das Olympic Committee of the Democratic People's Republic of Korea nominierte 35 Athleten in neun Sportarten.

Im Medaillenspiegel belegte Nordkorea den 34. Rang. Olympiasieger wurden die Gewichtheberin Rim Jong-sim und der Turner Ri Se-gwang.

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Archery pictogram.svg Bogenschießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Qualifikation 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Ringe Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Kang Un-ju Einzel 643 15 Sarah Nikitin
BrasilienBrasilien
6–0 Christine Bjerendal
SchwedenSchweden
6–2 Chang Hye-jin
Korea SudSüdkorea
2–6 ausgeschieden

Weightlifting pictogram.svg Gewichtheben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Reißen Stoßen Zweikampf Rang
Gewicht Rang Gewicht Rang Gewicht Rang
Frauen
Choe Hyo-sim Klasse bis 63 kg 105 kg 3 143 kg 2 248 kg 2 Silber Silbermedaille
Rim Jong-sim Klasse bis 75 kg 121 kg 1 153 kg 1 274 kg 1 Gold Goldmedaille
Kim Kuk-hyang Klasse über 75 kg 131 kg 1 175 kg 2 306 kg 2 Silber Silbermedaille
Männer
Om Yun-chol Klasse bis 56 kg 134 kg 2 169 kg 2 303 kg 2 Silber Silbermedaille
Kim Myong-hyok Klasse bis 69 kg 157 kg 3 196 kg DNF
Kwon Yong-gwang Klasse bis 69 kg 137 kg 16 176 kg 11 313 kg 14 14
Choe Jon-wi Klasse bis 77 kg 153 kg 8 190 kg 8 343 kg 8 8

Logo Judo Judo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb[1] 1. Runde 2. Runde Viertelfinale Halbfinale / Trostrunde Finale / Platz 3 Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Kim Sol-mi bis 48 kg I. Dolgova
RusslandRussland
000s1:010 ausgeschieden 17
Sol Kyong bis 78 kg Freilos A. Tcheuméo FrankreichFrankreich 000s0:100s1 ausgeschieden 9
Männer
Hong Kuk-hyon bis 73 kg P. Duprat FrankreichFrankreich 000s1:100s1
(GS)
ausgeschieden in der Qualifikationsrunde

Logo Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Laufen und Gehen

Athleten Wettbewerb Runde 1 Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Kim Hye-gyong Marathon 2:28:36 h 11 11
Kim Hye-song Marathon 2:28:36 h 10 10
Kim Kum-ok Marathon 2:38:24 h 49 49
Männer
Pak Chol Marathon 2:15:27 h 27 27

Wrestling pictogram.svg Ringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Hoffnungsrunde
Viertelfinale
Hoffnungsrunde
Halbfinale
Hoffnungsrunde
Finale
Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Freistil Frauen
Kim Hyon-gyong Klasse bis 48 kg Milana Dadaschewa
RusslandRussland
1:3 ausgeschieden 13
Jong Myong-suk Klasse bis 53 kg Jillian Gallays
KanadaKanada
4:0 Bediha Gün
TurkeiTürkei
4:0 Helen Maroulis
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
1:3 ausgeschieden Freilos Zhong Xuechun
China VolksrepublikVolksrepublik China
1:3 ausgeschieden 7
griechisch-römischer Stil Männer
Yun Won-chol Klasse bis 59 kg Freilos Haithem Mahmoud
AgyptenÄgypten
3:1 Elmurat Tasmuradov
UsbekistanUsbekistan
0:4 ausgeschieden 10
Freistil Männer
Jong Hak-jin Klasse bis 57 kg Rei Higuchi
JapanJapan
1:4 ausgeschieden Asadulla Lachinau
WeissrusslandWeißrussland
3:1 Yowlys Bonne
KubaKuba
1:4 ausgeschieden 8

Shooting pictogram.svg Schießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Qualifikation Halbfinale Finale Ringe/
Scheiben
Rang
Ringe/
Scheiben
Rang Ringe/
Scheiben
Rang Ringe/
Scheiben
Rang
Frauen
Jo Yong-suk Luftpistole 10 Meter 381 12 ausgeschieden 381 12
Jo Yong-suk Sportpistole 25 Meter 582 6 12 7 ausgeschieden 594 7
Pak Yong-hui Trap 65 12 ausgeschieden 65 12
Männer
Kim Jong-su Luftpistole 10 Meter 575 27 ausgeschieden 575 27
Kim Song-guk Luftpistole 10 Meter 577 17 ausgeschieden 577 17
Kim Jong-su Freie Pistole 50 Meter 548 24 ausgeschieden 548 24
Kim Song-guk Freie Pistole 50 Meter 557 5 172,8 3 729,8 Bronze Bronzemedaille

Table tennis pictogram.svg Tischtennis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde 3. Runde 4. Runde Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Kim Song-i Einzel Freilos Katarzyna Grzybowska
PolenPolen
4:0 Kasumi Ishikawa
JapanJapan
4:3 Chen Szu-yu
Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh
4:2 Yu Mengyu
SingapurSingapur
4:2 Ding Ning
China VolksrepublikVolksrepublik China
1:4 Ai Fukuhara
JapanJapan
4:1 Bronze Bronzemedaille
Ri Myong-sun Einzel Freilos Petra Lovas
UngarnUngarn
4:1 Petrissa Solja
DeutschlandDeutschland
4:0 Ai Fukuhara
JapanJapan
0:4 ausgeschieden
Kim Song-i
Ri Mi-gyong
Ri Myong-sun
Mannschaft Australien
AustralienAustralien
3:0 China
China VolksrepublikVolksrepublik China
0:3 ausgeschieden

Turnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gymnastics (artistic) pictogram.svg Gerätturnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Hong Un-jong Sprung 15,683 2 14,900 6 6
Hong Un-jong Boden 12,533 71 ausgeschieden 71
Männer
Ri Se-gwang Sprung 15,433 1 15,691 1 Gold Goldmedaille

Diving pictogram.svg Wasserspringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Vorkampf Halbfinale Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Kim Kuk-hyang Turmspringen 10 m 263,20 25 ausgeschieden 25
Kim Un-hyang Turmspringen 10 m 289,45 18 343,70 5 357,90 7 7
Kim Kuk-hyang
Kim Mi-rae
Synchronspringen 10 m 322,44 4 4

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. "Judo Resultsbook" (Memento vom 23. August 2016 im Internet Archive) (PDF) Website der Olympischen Spiele von Rio. Abgerufen am 22. August 2016. (englisch).