Olympische Sommerspiele 2016/Teilnehmer (San Marino)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Ringe

SMR

SMR
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

San Marino nahm an den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro teil. Es war die insgesamt 14. Teilnahme an Olympischen Sommerspielen. Das Comitato Olimpico Nazionale Sammarinese nominierte fünf Athleten in drei Sportarten.

Fahnenträgerin bei der Eröffnungsfeier war die Sportschützin Arianna Perilli.[1]

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Judo pictogram.svg Judo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde Achtelfinale Viertelfinale Hoffnungsrunde
Halbfinale
Halbfinale Hoffnungsrunde
Finale
Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Männer
Karim Gharbi Klasse bis 100 kg nicht angetreten

Logo Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Springen und Werfen

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Weite/Höhe Rang Weite/Höhe Rang
Männer
Eugenio Rossi Hochsprung 2,17 m 35 ausgeschieden 35

Shooting pictogram.svg Schießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Ringe/
Scheiben
Rang
Ringe/
Scheiben
Rang Ringe/
Scheiben
Rang
Frauen
Alessandra Perilli Trap 63 16 ausgeschieden 63 16[2]
Arianna Perilli Trap 65 13 ausgeschieden 65 13[2]
Männer
Stefano Selva Trap 57 33 ausgeschieden 57 33[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • San Marino. Official website of the Olympic Movement. The International Olympic Committee (IOC), abgerufen am 2. August 2016 (englisch).

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. San Marino: Arianna Perilli è la portabandiera a Rio2016. San Marino RTV, 25. Juli 2016, abgerufen am 2. August 2016 (italienisch).
  2. a b c Schedule & Results. In: www.rio2016.com. Abgerufen am 13. August 2016.