Olympische Sommerspiele 2016/Teilnehmer (Serbien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Ringe

SRB

SRB
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
2 4 2

Serbien nahm an den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro teil. Es war die insgesamt vierte Teilnahme an Olympischen Sommerspielen. Das Olimpijski komitet Srbije nominierte 103 Athleten für 14 Sportarten.

Fahnenträgerin bei der Eröffnungsfeier war die Sportschützin Ivana Anđušić Maksimović.

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Basketball pictogram.svg Basketball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wettbewerb Frauen Männer
Athleten Tamara Radočaj
Sonja Petrović
Saša Čađo
Sara Krnjić
Nevena Jovanović
Jelena Milovanović
Dajana Butulija
Dragana Stanković
Aleksandra Crvendakić
Milica Dabović
Ana Dabović
Danielle Page
Miloš Teodosić
Marko Simonović
Bogdan Bogdanović
Stefan Marković
Nikola Kalinić
Nemanja Nedović
Stefan Birčević
Miroslav Raduljica
Nikola Jokić
Vladimir Štimac
Stefan Jović
Milan Mačvan
Trainer Marina Maljković Aleksandar Đorđević
Gruppenphase SpanienSpanien Spanien (59:65)
KanadaKanada Kanada (67:71)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA (84:110)
China VolksrepublikVolksrepublik China China (80:72)
SenegalSenegal Senegal (95:88)
VenezuelaVenezuela Venezuela (86:62)
AustralienAustralien Australien (80:95)
FrankreichFrankreich Frankreich (75:76)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA (91:94)
China VolksrepublikVolksrepublik China China (94:60)
Viertelfinale AustralienAustralien Australien (73:71) KroatienKroatien Kroatien (86:83)
Halbfinale SpanienSpanien Spanien (54:68) AustralienAustralien Australien (87:61)
Spiel um Bronze FrankreichFrankreich Frankreich (70:63)
Finale Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA (66:96)
Platzierung Bronze Bronzemedaille Silber Silbermedaille

Logo Judo Judo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb[1] 1. Runde 2. Runde Viertelfinale Halbfinale / Trostrunde Finale / Platz 3 Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Männer
Aleksandar Kukolj bis 90 kg

M. Žgank
SlowenienSlowenien

100s0:00s1

M. Baker
JapanJapan

000s0:100s1 ausgeschieden 9

Kanu[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Canoeing (flatwater) pictogram.svg Kanurennsport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Olivera Moldovan K-1 200 m 43,339 s 5 42,123 s 7 ausgeschieden
Dalma Ružičić-Benedek K-1 500 m 1:54,048 min 5 1:57,294 min 3 1:55,095 min 7 7
Nikolina Moldovan
Milica Starović
K-2 500 m 1:46,410 min 5 1:46,008 min 6 1:48,146 min 10 10
Nikolina Moldovan
Olivera Moldovan
Dalma Ružičić-Benedek
Milica Starović
K-4 500 m 1:39,316 min 7 1:38,398 min 5 1:42,818 min 14 14
Männer
Marko Novaković K-1 200 m 34,938 s 3 34,778 s 5 37,415 s 13 13
Dejan Pajić K-1 1000 m 3:36,884 min 4 3:48,158 min 8 3:40,502 min 15 15
Nebojša Grujić
Marko Novaković
K-2 200 m 31,776 s 2 32,513 s 3 32,656 s 6 6
Marko Tomićević
Milenko Zorić
K-2 1000 m 3:15,298 min 1 3:10,969 min 2 Silber Silbermedaille
Marko Tomićević
Milenko Zorić
Dejan Pajić
Vladimir Torubarov
K-4 1000 m 3:05,272 min 6 2:59,636 min 3 3:10,241 min 8 8

Logo Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Laufen und Gehen

Athleten Wettbewerb Runde 1 Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Tamara Salaški 400 m 52,70 s 37 ausgeschieden 37
Amela Terzić 800 m 2:00,99 min 32 2:03,81 min 23 ausgeschieden 23
Amela Terzić 1500 m 4:15,17 min 34 ausgeschieden 34
Olivera Jevtić Marathon nicht beendet
Männer
Anđelko Rističević Marathon 2:30:17 h 119 119
Nenad Filipović 50 km Gehen 4:25:41 h 46 46
Predrag Filipović 50 km Gehen 4:39:48 h 49 49
Vladimir Savanović 50 km Gehen 4:15:53 h 42 42
Milan Ristić 110 m Hürden 13,66 s 24 ausgeschieden 24

Springen und Werfen

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Weite/Höhe Rang Weite/Höhe Rang
Frauen
Ivana Španović Weitsprung 6,87 m 1 7,08 m 3 Bronze Bronzemedaille
Dragana Tomašević Diskuswurf 57,67 m 19 ausgeschieden 19
Männer
Asmir Kolašinac Kugelstoßen 20,16 m 15 ausgeschieden 15

Mehrkampf

Athleten 100 m Weitsprung Kugelstoßen Hochsprung 400 m 110 m Hürden Diskuswurf Stabhochsprung Speerwurf 1500 m Punkte Rang
Zeit (s) Pkte. Weite (m) Pkte. Weite (m) Pkte. Höhe (m) Pkte. Zeit (s) Pkte. Zeit (s) Pkte. Weite (m) Pkte. Höhe (m) Pkte. Weite (m) Pkte. Zeit (min) Pkte.
Zehnkampf Männer
Mihail Dudaš 10,83 s 899 7,29 m 883 14,23 m 742 2,04 m 840 49,13 s 855 14,65 s 892 43,27 m 731 4,60 m 790 nicht angetreten aufgegeben

Shooting pictogram.svg Schießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Ringe/
Scheiben
Rang
Ringe/
Scheiben
Rang Ringe/
Scheiben
Rang
Frauen
Zorana Arunović Luftpistole 10 Meter 382 11 ausgeschieden 382 11
Bobana Veličković Luftpistole 10 Meter 385 6 96,4 7 481,4 7
Zorana Arunović Sportpistole 25 Meter 576 19 ausgeschieden 576 19
Bobana Veličković Sportpistole 25 Meter 576 21 ausgeschieden 576 21
Andrea Arsović Luftgewehr 10 Meter 413,5 26 ausgeschieden 413,5 26
Ivana Anđušić Maksimović Luftgewehr 10 Meter 415,4 12 ausgeschieden 415,4 12
Andrea Arsović Kleinkaliber Dreistellungskampf 50 Meter 573 28 ausgeschieden 573 28
Ivana Anđušić Maksimović Kleinkaliber Dreistellungskampf 50 Meter 578 19 ausgeschieden 578 19
Männer
Dimitrije Grgić Luftpistole 10 Meter 579 9 ausgeschieden 579 9
Damir Mikec Luftpistole 10 Meter 575 25 ausgeschieden 575 25
Dimitrije Grgić Freie Pistole 50 Meter 552 16 ausgeschieden 552 16
Damir Mikec Freie Pistole 50 Meter 551 18 ausgeschieden 551 18
Milenko Sebić Luftgewehr 10 Meter 620,0 33 ausgeschieden 620,0 33
Milutin Stefanović Luftgewehr 10 Meter 624,3 12 ausgeschieden 624,3 12
Milenko Sebić Kleinkaliber Dreistellungskampf 50 Meter 1172 11 ausgeschieden 1172 11
Stevan Pletikosić Kleinkaliber Dreistellungskampf 50 Meter 1168 25 ausgeschieden 1168 25
Milenko Sebić Kleinkaliber liegend 50 Meter 620,4 34 ausgeschieden 620,4 34
Stevan Pletikosić Kleinkaliber liegend 50 Meter 621,6 21 ausgeschieden 621,6 21

Swimming pictogram.svg Schwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Katarina Simonović 200 m Freistil 2:00,06 min 30 ausgeschieden 30
Katarina Simonović 400 m Freistil 4:15,57 min 23 ausgeschieden 23
Anja Crevar 200 m Lagen 2:15,33 min 27 ausgeschieden 27
Anja Crevar 400 m Lagen 4:43,19 min 20 ausgeschieden 20
Männer
Velimir Stjepanović 100 m Freistil 49,24 s 32 ausgeschieden 32
Velimir Stjepanović 200 m Freistil 1:46,64 min 10 1:47,28 min 13 ausgeschieden 13
Velimir Stjepanović 400 m Freistil 3:46,78 min 14 ausgeschieden 14
Čaba Silađi 100 m Brust 1:00,76 min 26 ausgeschieden 26

Taekwondo pictogram.svg Taekwondo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Achtelfinale Viertelfinale Hoffnungsrunde
Halbfinale
Halbfinale Hoffnungsrunde
Finale
Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Tijana Bogdanović Klasse bis 49 kg Patimat Abakarova
AserbaidschanAserbaidschan
3:2 Wu Jingyu
China VolksrepublikVolksrepublik China
17:7 Itzel Manjarrez
MexikoMexiko
10:0 Kim So-hui
Korea SudSüdkorea
6:7 Silber Silbermedaille
Milica Mandić Klasse über 67 kg Tina Røe Skaar
NorwegenNorwegen
8:2 Bianca Walkden
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich
0:5 ausgeschieden

Tennis pictogram.svg Tennis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Ana Ivanović Einzel Carla Suárez Navarro
SpanienSpanien
6:2, 1:6, 2:6 ausgeschieden
Aleksandra Krunić Einzel Kristina Mladenovic
FrankreichFrankreich
1:6, 4:6 ausgeschieden
Jelena Janković
Aleksandra Krunić
Doppel Johanna Konta
Heather Watson
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich
2:6, 1:6 ausgeschieden
Männer
Novak Đoković Einzel Juan Martín del Potro
ArgentinienArgentinien
6:74, 6:72 ausgeschieden
Viktor Troicki Einzel Andy Murray
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich
3:6, 2:6 ausgeschieden
Novak Đoković
Nenad Zimonjić
Doppel Marin Čilić
Marin Draganja
KroatienKroatien
6:2, 6:2 Marcelo Melo
Bruno Soares
BrasilienBrasilien
4:6, 4:6 ausgeschieden

Table tennis pictogram.svg Tischtennis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Vorrunde 1. Runde 2. Runde 3. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Männer
Aleksandar Karakašević Einzel Chris Yan
AustralienAustralien
4:2 Paul Drinkhall
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich
1:4 ausgeschieden

Wrestling pictogram.svg Ringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Hoffnungsrunde
Viertelfinale
Hoffnungsrunde
Halbfinale
Hoffnungsrunde
Finale
Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
griechisch-römischer Stil Männer
Kristijan Fris Klasse bis 59 kg Freilos Elmurat Tasmuradov
UsbekistanUsbekistan
1:3 ausgeschieden 13
Davor Štefanek Klasse bis 66 kg Freilos Tomohiro Inoue
JapanJapan
4:0 Frank Stäbler
DeutschlandDeutschland
3:1 Schmagi Bolkwadse
UsbekistanUsbekistan
5:0 Mihran Harutjunjan
ArmenienArmenien
3:1 Gold Goldmedaille
Viktor Nemeš Klasse bis 75 kg Freilos Dilshod Turdiyev
UsbekistanUsbekistan
3:1 Mark Overgaard Madsen
DanemarkDänemark
0:3 ausgeschieden Freilos Saeid Mourad Abdvali
IranIran
1:3 ausgeschieden 8

Radsport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cycling (road) pictogram.svg Straße[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Männer
Ivan Stević Straßenrennen nicht beendet

Cycling (mountain biking) pictogram.svg Mountainbike[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Frauen
Jovana Crnogorac Cross-Country +2 Runden 27

Rowing pictogram.svg Rudern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Vorlauf Hoffnungslauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz
Männer
Nenad Beđik
Miloš Vasić
Zweier ohne Steuermann gekentert 4 Hoffnungslauf 6:34,52 min 2 Halbfinale 6:31,00 min 5 B-Finale 7:04,71 min 4 10
Marko Marjanović
Andrija Šljukić
Doppelzweier 7:07,29 min 4 Hoffnungslauf 6:20,62 min 3 Halbfinale 6:27,66 min 5 B-Finale 7:03,13 min 4 10

Olympic pictogram Volleyball (indoor).png Volleyball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wettbewerb Frauen
Athletinnen Bianka Buša
Jovana Brakočević
Bojana Živković
Tijana Malešević
Brankica Mihajlović
Maja Ognjenović
Stefana Veljković
Jelena Nikolić
Jovana Stevanović
Milena Rašić
Silvija Popović
Tijana Bošković
Trainer Zoran Terzić
Gruppenphase ItalienItalien Italien 3:0 (27:25, 25:20, 25:23)
Puerto RicoPuerto Rico Puerto Rico 3:0 (29:27, 25:18, 25:20)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 1:3 (17:25, 25:21, 18:25, 19:25)
China VolksrepublikVolksrepublik China China 3:0 (25:19, 25:19, 25:22)
NiederlandeNiederlande Niederlande 2:3 (22:25, 20:25, 25:22, 25:18, 8:15)
Viertelfinale RusslandRussland Russland 3:0 (25:9, 25:22, 25:21)
Halbfinale Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 3:2 (20:25, 25:17, 25:21, 16:25, 15:13)
Finale China VolksrepublikVolksrepublik China China 1:3 (25:19, 17:25, 22:25, 23:25)
Platzierung Silber Silbermedaille

Logo Wasserball Wasserball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wettbewerb Männer
Athleten Gojko Pijetlović
Dušan Mandić
Živko Gocić
Sava Ranđelović
Miloš Ćuk
Duško Pijetlović
Slobodan Nikić
Milan Aleksić
Nikola Jakšić
Filip Filipović
Andrija Prlainović
Stefan Mitrović
Branislav Mitrović
Trainer Dejan Savić
Gruppenphase UngarnUngarn Ungarn (13:13)
GriechenlandGriechenland Griechenland (9:9)
BrasilienBrasilien Brasilien (5:6)
AustralienAustralien Australien (10:8)
JapanJapan Japan (12:8)
Viertelfinale SpanienSpanien Spanien (10:7)
Halbfinale ItalienItalien Italien (10:8)
Finale KroatienKroatien Kroatien (11:7)
Platzierung Gold Goldmedaille

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. "Judo Resultsbook" (Memento des Originals vom 23. August 2016 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/smsprio2016-a.akamaihd.net (PDF) Website der Olympischen Spiele von Rio. Abgerufen am 22. August 2016. (englisch).