Olympische Sommerspiele 2016/Teilnehmer (Thailand)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Ringe

THA

THA
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
2 2 2

Thailand nahm an den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro teil. Es war die insgesamt 16. Teilnahme an Olympischen Sommerspielen. Das National Olympic Committee of Thailand nominierte 54 Athleten in 15 Sportarten.

Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war die Badmintonspielerin Ratchanok Intanon.[1]

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Logo Badminton Badminton[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Gruppenphase Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Punkte Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Porntip Buranaprasertsuk Einzel Kate Foo Kune
MauritiusMauritius
Wendy Chen
AustralienAustralien
2:0 (21:7, 21:18)

2:0 (21:14, 21:15)
84:54 1 Marija Ulitina
UkraineUkraine
2:0 (21:14, 21:16) Li Xuerui
China VolksrepublikVolksrepublik China
0:2 (12:21, 17:21) ausgeschieden
Ratchanok Intanon Einzel Yip Pui Yin
HongkongHongkong
Kati Tolmoff
EstlandEstland
2:0 (21:18, 21:12)

2:0 (21:14, 21:13)
84:57 1 Akane Yamaguchi
JapanJapan
0:2 (19:21, 16:21) ausgeschieden
Puttita Supajirakul
Sapsiree Taerattanachai
Doppel Misaki Matsutomo
Ayaka Takahashi
JapanJapan
Eefje Muskens
Selena Piek
NiederlandeNiederlande
Jwala Gutta
Ashwini Ponnappa
IndienIndien
0:2 (15:21, 15:21)


0:2 (13:21, 20:22)


2:0 (21:17, 21:15)
105:117 3 ausgeschieden
Männer
Boonsak Ponsana Einzel Viktor Axelsen
DanemarkDänemark
Lee Dong-keun
Korea SudSüdkorea
0:2 (14:21, 13:21)

2:1 (21:19, 17:21, 21:16)
86:98 2 ausgeschieden
Männer
Bodin Issara
Savitree Amitrapai
Mixed Tontowi Ahmad
Liliyana Natsir
IndonesienIndonesien
Chan Peng Soon
Goh Liu Ying
MalaysiaMalaysia
Robin Middleton
Leanne Choo
AustralienAustralien
0:2 (11:21, 13:21)


0:2 (13:21, 19:21)


2:0 (21:13, 21:18)
98:115 3 ausgeschieden

Archery pictogram.svg Bogenschießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Qualifikation 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Ringe Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Männer
Witthaya Thamwong Einzel 655 41 Gantugs Jantsan
MongoleiMongolei
7-3 (139:132) Chun-Heng Wei
Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh
6-5 (133:136) Jean-Charles Valladont
FrankreichFrankreich
0-6
(80:87)
ausgeschieden 9

Boxing pictogram.svg Boxen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Peamwilai Laopeam Fliegengewicht
bis 51 kg
Freilos Ingrit Valencia
KolumbienKolumbien
0:3 ausgeschieden
Männer
Chatchai Butdee Bantamgewicht
bis 56 kg
Qais Ashfaq
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich
3:0 Wladimir Nikitin
RusslandRussland
1:2 ausgeschieden
Amnat Ruenroeng Leichtgewicht
bis 60 kg
Ignacio Perrin
ArgentinienArgentinien
3:0 Sofiane Oumiha
FrankreichFrankreich
TKO ausgeschieden
Wuttichai Masuk Halbweltergewicht
bis 64 kg
Freilos Gary Antuanne Russell
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
1:2 ausgeschieden
Sailom Adi Weltergewicht
bis 69 kg
Pavel Kastramin
WeissrusslandWeißrussland
2:1 Simeon Chamov
BulgarienBulgarien
3:0 Souleymane Cissokho
FrankreichFrankreich
0:3 ausgeschieden

Weightlifting pictogram.svg Gewichtheben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Reißen Stoßen Zweikampf Rang
Gewicht Rang Gewicht Rang Gewicht Rang
Frauen
Sopita Tanasan Klasse bis 48 kg 92 kg 1 108 kg 1 200 kg 1 Gold Goldmedaille
Pimsiri Sirikaew Klasse über 58 kg 102 kg 4 130 kg 2 232 kg 2 Silber Silbermedaille
Sukanya Srisurat Klasse über 58 kg 110 kg 1 130 kg 1 240 kg 1 Gold Goldmedaille
Siripuch Gulnoi Klasse über 63 kg 108 kg 3 nicht beendet
Männer
Sinphet Kruaithong Klasse bis 56 kg 132 kg 3 157 kg 3 289 kg 3 Bronze Bronzemedaille
Witoon Mingmoon Klasse bis 56 kg 113 kg 11 148 kg 7 261 kg 9 9
Tairat Bunsuk Klasse bis 69 kg 137 kg 17 179 kg 8 316 kg 12 12
Chatuphum Chinnawong Klasse bis 77 kg 165 kg 4 191 kg 6 356 kg 4 4
Sarat Sumpradit Klasse bis 94 kg 177 kg 3 213 kg 4 390 kg 4 4

Golf pictogram.svg Golf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Runde 1 Runde 2 Runde 3 Runde 4 Gesamt Par Rang
Frauen
Ariya Jutanugarn 65 71 Aufgabe
Pornanong Phatlum 71 72 69 71 283 −1 T25
Männer
Kiradech Aphibarnrat 71 69 69 67 276 −8 T5
Thongchai Jaidee 70 75 67 67 279 −5 T15

Logo Judo Judo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb[2] 1. Runde 2. Runde Viertelfinale Halbfinale / Trostrunde Finale / Platz 3 Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Männer
Kunathip Yea-On über 100 kg D. Natea RumänienRumänien 000s0:100s0 ausgeschieden 17

Logo Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Laufen und Gehen

Athleten Wettbewerb Runde 1 Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Natthaya Thanaronnawat Marathon 3:11:31 h 130 130
Jane Vongvorachoti Marathon 2:47:27 h 91 91
Männer
Boonthung Srisung Marathon 2:37:46 h 133 133

Springen und Werfen

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Weite/Höhe Rang Weite/Höhe Rang
Frauen
Subenrat Insaeng Diskuswurf 56,64 m 24 ausgeschieden 24

Rowing pictogram.svg Rudern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Vorlauf Hoffnungslauf Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz
Frauen
Phuttharaksa Nikree Einer 9:17,95 min 4 Hoffnungslauf 8:07,92 min 4 Halbfinale E 8:51,99 min 3 E-Finale 8:41,34 min 3 27
Männer
Jaruwat Saensuk Einer 7:25,0 min 4 Hoffnungslauf 7:16,39 min 3 Halbfinale E 7:54,38 min 1 E-Finale 7:49,86 min 2 26

Radsport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cycling (road) pictogram.svg Straße[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Frauen
Jutatip Maneephan Straßenrennen nicht beendet

Cycling (BMX) pictogram.svg BMX[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Qualifikation Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Punkte Rang Punkte Rang Zeit Rang
Frauen
Amanda Mildred Carr Race 36,464 s 13 18 6 ausgeschieden

Shooting pictogram.svg Schießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Ringe/
Scheiben
Rang
Ringe/
Scheiben
Rang Ringe/
Scheiben
Rang
Frauen
Pim-on Klaisuban Luftpistole 10 Meter 373 39 ausgeschieden 373 39
Tanyaporn Prucksakorn Luftpistole 10 Meter 378 27 ausgeschieden 378 27
Pim-on Klaisuban Sportpistole 25 Meter 575 23 ausgeschieden 575 23
Tanyaporn Prucksakorn Sportpistole 25 Meter 568 32 ausgeschieden 568 32
Sutiya Jiewchaloemmit Skeet 68 10 ausgeschieden 68 10
Männer
Napis Tortungpanich Luftgewehr 10 Meter 617,4 41 ausgeschieden 617,4 41
Napis Tortungpanich Kleinkaliber Dreistellungskampf 50 Meter 1159 37 ausgeschieden 1159 37
Napis Tortungpanich Kleinkaliber liegend 50 Meter 620,9 29 ausgeschieden 620,9 29
Attapon Uea-aree Kleinkaliber liegend 50 Meter 625,3 7 80,8 8 706,1 8

Swimming pictogram.svg Schwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Natthanan Junkrajang 100 m Freistil 56,24 s 32 ausgeschieden 32
Männer
Radomyos Matjiur 100 m Brust 1:02,36 min 37 ausgeschieden 37

Sailing pictogram.svg Segeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fleet Race

Athleten Wettbewerb Qualifikation Medal Race Punkte Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Siripon Kaewduangngam Windsurfen RS:X 166 18 ausgeschieden 166 18
Kamolwan Chanyim Laser Radial 268 32 ausgeschieden 268 32
Männer
Natthaphong Phonoppharat Windsurfen RS:X 287 29 ausgeschieden 287 29
Keerati Bualong Laser 287 37 ausgeschieden 287 37

Taekwondo pictogram.svg Taekwondo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Achtelfinale Viertelfinale Hoffnungsrunde
Halbfinale
Halbfinale Hoffnungsrunde
Finale
Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Panipak Wongpattanakit Klasse bis 49 kg Maria Andrade
Kap VerdeKap Verde
18:6 Kim So-hui
Korea SudSüdkorea
5:6 Julissa Diez
PeruPeru
4:2 ausgeschieden Itzel Manjarrez
MexikoMexiko
15:3 ausgeschieden Bronze Bronzemedaille
Phannapa Harnsujin Klasse bis 57 kg Eva Calvo
SpanienSpanien
5:6 ausgeschieden Kimia Alisadeh
IranIran
10:14 ausgeschieden 7
Männer
Tawin Hanprab Klasse bis 58 kg Kim Tae-hun
Korea SudSüdkorea
12:10 Safwan Khalil
AustralienAustralien
11:9 Luisito Pié
Dominikanische RepublikDominikanische Republik
11:7 Zhao Shuai
China VolksrepublikVolksrepublik China
4:6 Silber Silbermedaille

Tennis pictogram.svg Tennis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Männer
Sanchai Ratiwatana
Sonchat Ratiwatana
Doppel Marcelo Melo
Bruno Soares
BrasilienBrasilien
0:6, 6:71 ausgeschieden

Table tennis pictogram.svg Tischtennis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde 3. Runde 4. Runde Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Nanthana Komwong Einzel Dina Meshref
AgyptenÄgypten
4:1 Fu Yu
PortugalPortugal
4:3 Han Ying
DeutschlandDeutschland
0:4 ausgeschieden
Suthasini Sawettabut Einzel Han Xing
Kongo RepublikRepublik Kongo
4:3 Li Jiao
NiederlandeNiederlande
2:4 ausgeschieden
Männer
Padasak Tanviriyavechakul Einzel Soumyajit Ghosh
IndienIndien
4:1 Panagiotis Gionis
GriechenlandGriechenland
0:4 ausgeschieden

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Thailand. Official website of the Olympic Movement. The International Olympic Committee (IOC), abgerufen am 31. Juli 2016 (englisch).

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Kittipong Kittayarak: Ratchanok to carry both Thai flag and hopes. Bangkok Post, 10. Juli 2016, abgerufen am 31. Juli 2016 (englisch).
  2. "Judo Resultsbook" (Memento vom 23. August 2016 im Internet Archive) (PDF) Website der Olympischen Spiele von Rio. Abgerufen am 22. August 2016. (englisch).