Olympische Sommerspiele 2016/Teilnehmer (Tunesien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Ringe

TUN

TUN
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
3

Tunesien nahm an den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro teil. Es war die insgesamt 14. Teilnahme an Olympischen Sommerspielen. Das Comité national olympique tunisien nominierte 61 Athleten für 18 Sportarten.

Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Schwimmer Oussama Mellouli.[1] Bei der Schlussfeier repräsentierte der Taekwondoin Oussama Oueslati die Delegation.[2]

Medaillen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Medaillenspiegel Ägypten
Platz Sportart Goldmedaille – Olympiasieger Silbermedaille – 2. Platz Bronzemedaille – 3. Platz Gesamt
1 Fechten 1 1
1 Taekwondo 1 1
1 Ringen 1 1

Bronzemedaille – 3. Platz Bronze[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf
Inès Boubakri Fechten Florett Einzel
Oussama Oueslati Taekwondo Weltergewicht (bis 80 kg)
Marwa Amri Ringen Freistil Klasse bis 58 kg

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Volleyball (beach) pictogram.svg Beachvolleyball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Gruppenphase Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Punkte Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Männer
Choaib Belhaj Salah
Mohamed Naceur
Dalhausser / Lucena Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
Nicolai / Lupo ItalienItalien
Ontiveros / Virgen MexikoMexiko
0:2 (7:21, 21:13)
0:2 (17:21, 13:21)
0:2 (10:21, 10:21)
3 4 ausgeschieden 19

Boxing pictogram.svg Boxen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Männer
Bilel Mhamdi Bantamgewicht
bis 56 kg
Inkululeko Suntele
LesothoLesotho
3:0 Alberto Melián
ArgentinienArgentinien
0:3 ausgeschieden 9
Hassen Chaktami Schwergewicht
bis 91 kg
Freilos Clemente Russo
ItalienItalien
0:3 ausgeschieden 9

Fencing pictogram.svg Fechten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale / Klassifikation Finale / Platzierung Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Sarra Besbès Degen Einzel Freilos Rayssa Costa
BrasilienBrasilien
15:8 Erika Kirpu
EstlandEstland
15:11 Sun Yiwen
China VolksrepublikVolksrepublik China
11:14 ausgeschieden
Inès Boubakri Florett Einzel Freilos Noura Mohamed
AgyptenÄgypten
15:4 Shiho Nishioka
JapanJapan
15:10 Eleanor Harvey
KanadaKanada
15:13 Elisa Di Francisca
ItalienItalien
12:9 Aida Schanajewa
RusslandRussland
15:11 Bronze Bronzemedaille
Azza Besbès Säbel Einzel Freilos Sabina Mikina
AserbaidschanAserbaidschan
15:12 Małgorzata Kozaczuk
PolenPolen
15:12 Manon Brunet
FrankreichFrankreich
15:14 ausgeschieden
Männer
Mohamed Ayoub Ferjani Florett Einzel Freilos James-Andrew Davis
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich
7:15 ausgeschieden
Farès Ferjani Säbel Einzel Freilos Aldo Montano
ItalienItalien
11:15 ausgeschieden

Weightlifting pictogram.svg Gewichtheben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Reißen Stoßen Zweikampf Rang
Gewicht Rang Gewicht Rang Gewicht Rang
Frauen
Yosra Dhieb Klasse über 75 kg 111 kg 138 kg 249 kg 11 11
Männer
Karem Ben Hnia Klasse bis 69nbsp;kg 147 kg

Logo Handball Handball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wettbewerb Männer
Athleten Marouène Maggaiez
Makram Missaoui
Oussema Boughanmi
Khaled Haj Youssef
Wael Jallouz
Mohamed Jilani Maaref
Mohamed Soussi
Sobhi Saïed
Marouan Chouiref
Amine Bannour
Aymen Hammed
Oussama Hosni
Aymen Toumi
Issam Tej
Mohamed Ali Bhar
Trainer Hafed Zouabi
Gruppenphase FrankreichFrankreich Frankreich 23:25 (11:16)
DanemarkDänemark Dänemark 23:31 (10:17)
KatarKatar Katar 25:25 (12:11)
ArgentinienArgentinien Argentinien 21:23 (10:14)
KroatienKroatien Kroatien 26:41 (10:25)
Viertelfinale ausgeschieden
Halbfinale
Finale
Platzierung 12. Platz

Logo Judo Judo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb[3] 1. Runde 2. Runde Viertelfinale Halbfinale / Trostrunde Finale / Platz 3 Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Hela Ayari bis 52 kg Freilos E. Miranda
BrasilienBrasilien
000s1:100s1 ausgeschieden 9
Houdan Miled bis 70 kg S. Conway Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich 000s0:100s0 ausgeschieden 17
Nihel Cheikh Rouhou über 78 kg Freilos L. Ceric Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina 000s2:000s3 E. Andeol FrankreichFrankreich 000s2:000s1 K. Sayit TurkeiTürkei 000s0:100s0 ausgeschieden 7
Männer
Faicel Jaballah über 100 kg B. Bor UngarnUngarn 000s1:101s0 ausgeschieden 17

Kanu[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Canoeing (flatwater) pictogram.svg Kanurennsport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Afef Ben Ismail K-1 500 m 2:08,17 min 26 ausgeschieden
Männer
Mohamed Mrabet K-1 1000 m 3:35,08 min 16 3:43,14 min 8 3:45,12 min
B-Finale
8
B-Finale
16
Khaled Houcine C-1 200 m 42,49 s 25 ausgeschieden

Athletics pictogram.svg Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Laufen und Gehen

Athleten Wettbewerb Runde 1 Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Habiba Ghribi 3000 m Hindernis 9:18,17 min 4 - 9:28,75 min 12 12
Chahinez Nasri 20 km Gehen - - 1:42:57 min 60 60
Männer
Mohamed Sghaier 400 m Hürden 50,09 s 36 ausgeschieden 36
Amor Ben Yahia 3000 m Hindernis 8:23,12 min 4 - Disqualifiziert
Hassanine Sebei 20 km Gehen - - 1:23:44 h 36 36
Wissem Hosni Marathon - - nicht beendet
Atef Saad Marathon - - 2:19,50 h 62 62

Radsport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cycling (road) pictogram.svg Straße[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Männer
Ali Nouisri Straßenrennen nicht beendet

Wrestling pictogram.svg Ringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Hoffnungsrunde
Viertelfinale
Hoffnungsrunde
Halbfinale
Hoffnungsrunde
Finale
Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Freistil Frauen
Marwa Amri Klasse bis 58 kg Freilos Kaori Ichō
JapanJapan
0:4 Hoffnungsrunde Freilos Elif Jale Yeşilırmak
TurkeiTürkei
3:1 Julija Ratkewitsch
AserbaidschanAserbaidschan
3:1 Hoffnungsrunde Bronze Bronzemedaille
Hela Riabi Klasse bis 63 kg Freilos Anastasija Grigorjeva
LettlandLettland
0:4 ausgeschieden 18
Freistil Männer
Mohamed Saadaoui Klasse bis 86 kg Alireza Karimi
IranIran
0:3 ausgeschieden 18
Radhouane Chebbi Klasse bis 125 kg Diaaeldin Kamal
AgyptenÄgypten
0:4 ausgeschieden 19

Rowing pictogram.svg Rudern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Vorlauf Hoffnungslauf Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz
Frauen
Nour El-Houda Ettaieb
Khadija Krimi
Leichtgewichts-Doppelzweier 7:43,33 min 5 Hoffnungslauf 8:33,49 min 6 Halbfinale C 8:29,45 min 4 D-Finale 7:56,26 min 2 20
Männer
Mohamed Taieb Einer 7:37,95 min 4 Hoffnungslauf 7:27,18 min 4 Halbfinale E 8:02,05 min 2 E-Finale 7:53,36 min 3 27

Shooting pictogram.svg Schießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Ringe/
Scheiben
Rang
Ringe/
Scheiben
Rang Ringe/
Scheiben
Rang
Frauen
Olfa Charni Luftpistole 10 Meter 384 9 ausgeschieden 384 9
Olfa Charni Sportpistole 25 Meter nicht beendet

Swimming pictogram.svg Schwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Männer
Ahmed Mathlouthi 200 m Freistil 1:50,39 min 41 ausgeschieden 41
Ahmed Mathlouthi 200 m Lagen 2:04,95 min 27 ausgeschieden 27
Ahmed Mathlouthi 400 m Freistil 3:52,00 min 35 ausgeschieden 35
Oussama Mellouli 1500 m Freistil 15:07,78 min 21 - ausgeschieden 21
Oussama Mellouli 10 km Freiwasser - - 1:53:06 h 12 12

Sailing pictogram.svg Segeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fleet Race

Athleten Wettbewerb Qualifikation Medal Race Punkte Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Ines Gmati Laser Radial 235 30 ausgeschieden 125 30
Männer
Youssef Akrout Laser 257 34 ausgeschieden 257 34
Mixed
Rihab Hammami
Hedi Gharbi
Nacra 17 211 20 ausgeschieden 211 20

Taekwondo pictogram.svg Taekwondo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Achtelfinale Viertelfinale Hoffnungsrunde
Halbfinale
Halbfinale Hoffnungsrunde
Finale
Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Rahma Ben Ali Klasse bis 67 kg Mayu Hamada
JapanJapan
0:9 ausgeschieden 11
Männer
Oussama Oueslati Klasse bis 80 kg Nikita Rafalovich
UsbekistanUsbekistan
11:8 Liu Wei-ting
Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh
1:0 Cheick Sallah Cissé
ElfenbeinküsteElfenbeinküste
6:7 Steven Lopez
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
14:5 Hoffnungsrunde Bronze Bronzemedaille
Yassine Trabelsi Klasse über 80 kg Rafael Alba Castillo
KubaKuba
4:13 ausgeschieden 11

Tennis pictogram.svg Tennis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Ons Jabeur Einzel Darja Kassatkina
RusslandRussland
6:3, 6:74, 1:6 ausgeschieden
Männer
Malek Jaziri Einzel Jo-Wilfried Tsonga
FrankreichFrankreich
6:4, 5:7, 3:6 ausgeschieden

Table tennis pictogram.svg Tischtennis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde 3. Runde 4. Runde Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Safa Saidani Einzel Dina Meshref
AgyptenÄgypten
0:4 ausgeschieden

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Rio 2016 Opening Ceremony – Flag Bearers. (PDF) International Olympic Committee, 5. August 2016, abgerufen am 7. August 2016 (englisch).
  2. Rio 2016 Closing Ceremony – Flag Bearers. (PDF) International Olympic Committee, 21. August 2016, abgerufen am 21. August 2016 (englisch).
  3. "Judo Resultsbook" (Memento vom 23. August 2016 im Internet Archive) (PDF) Website der Olympischen Spiele von Rio. Abgerufen am 22. August 2016. (englisch).