Olympische Sommerspiele 2016/Teilnehmer (Vereinigte Staaten)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Ringe

USA

USA
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
46 37 38

Die Vereinigten Staaten nahmen an den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro teil. Es war die insgesamt 27. Teilnahme an Olympischen Sommerspielen.

Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Schwimmer Michael Phelps.[1]

Medaillen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Medaillenspiegel Vereinigte Staaten
Platz Sportart Goldmedaille – Olympiasieger Silbermedaille – 2. Platz Bronzemedaille – 3. Platz Gesamt
1 Schwimmen 16 8 9 33
2 Leichtathletik 13 10 9 32
3 Gerätturnen 4 6 2 12
4 Radsport 2 3 5
5 Ringen 2 1 3
6 Basketball 2 2
7 Boxen 1 1 1 3
Tennis 1 1 1 3
9 Judo 1 1 2
Rudern 1 1 2
11 Schießen 1 2 3
12 Triathlon 1 1
Wasserball 1 1
14 Fechten 2 2 4
15 Wasserspringen 2 1 3
16 Reiten 1 2 3
17 Bogenschießen 1 1 2
18 Volleyball (Halle) 2 2
19 Beachvolleyball 1 1
Gewichtheben 1 1
Golf 1 1
Segeln 1 1
Taekwondo 1 1
Gesamt 46 37 38 121

Medaillengewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Goldmedaille – 1. Platz Gold[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf
Simone Biles Turnen Mehrkampf Einzel (Frauen)
Simone Biles Turnen Sprung (Frauen)
Simone Biles Turnen Boden (Frauen)
Simone Biles
Gabrielle Douglas
Laurie Hernandez
Madison Kocian
Alexandra Raisman
Turnen Mehrkampf Team (Frauen)
Matthew Centrowitz Leichtathletik 1500 m (Männer)
Kerron Clement Leichtathletik 400 m Hürden (Männer)
Jeff Henderson Leichtathletik Weitsprung (Männer)
Christian Taylor Leichtathletik Dreisprung (Männer)
Ryan Crouser Leichtathletik Kugelstoßen (Männer)
Ashton Eaton Leichtathletik Zehnkampf (Männer)
Arman Hall
Tony McQuay
LaShawn Merritt
Gil Roberts
Leichtathletik 4 × 400 m Staffel (Männer)
Brianna Rollins Leichtathletik 100 m Hürden (Frauen)
Dalilah Muhammad Leichtathletik 400 m Hürden (Frauen)
Tianna Bartoletta Leichtathletik Weitsprung (Frauen)
Michelle Carter Leichtathletik Kugelstoßen (Frauen)
Tianna Bartoletta
Tori Bowie
Allyson Felix
English Gardner
Leichtathletik 4 × 100 m Staffel (Frauen)
Allyson Felix
Phyllis Francis
Natasha Hastings
Courtney Okolo
Leichtathletik 4 × 400 m Staffel (Frauen)
Jimmy Butler
Kevin Durant
DeAndre Jordan
Kyle Lowry
Harrison Barnes
DeMar DeRozan
Kyrie Irving
Klay Thompson
DeMarcus Cousins
Paul George
Draymond Green
Carmelo Anthony
Basketball Basketball (Männer)
Lindsay Whalen
Seimone Augustus
Sue Bird
Maya Moore
Angel McCoughtry
Breanna Stewart
Tamika Catchings
Elena Delle Donne
Diana Taurasi
Sylvia Fowles
Tina Charles
Brittney Griner
Basketball Basketball (Frauen)
Claressa Shields Boxen Mittelgewicht (Frauen)
Connor Fields Radsport BMX BMX (Männer)
Kristin Armstrong Radsport Straße Einzelzeitfahren (Frauen)
Kayla Harrison Judo Halbschwergewicht (bis 78 kg) (Frauen)
Amanda Elmore
Tessa Gobbo
Eleanor Logan
Meghan Musnicki
Amanda Polk
Emily Regan
Lauren Schmetterling
Kerry Simmonds
Katelin Snyder (Stf.)
Rudern Achter (Frauen)
Virginia Thrasher Schießen Luftgewehr 10 Meter (Frauen)
Anthony Ervin Schwimmen 50 m Freistil (Männer)
Ryan Murphy Schwimmen 100 m Rücken (Männer)
Ryan Murphy Schwimmen 200 m Rücken (Männer)
Michael Phelps Schwimmen 200 m Schmetterling (Männer)
Michael Phelps Schwimmen 200 m Lagen (Männer)
Caeleb Dressel
Michael Phelps
Ryan Held
Nathan Adrian
Schwimmen 4 × 100 m Freistil Staffel (Männer)
Conor Dwyer
Townley Haas
Ryan Lochte
Michael Phelps
Schwimmen 4 × 200 m Freistil Staffel (Männer)
Ryan Murphy
Cody Miller
Michael Phelps
Nathan Adrian
Schwimmen 4 × 100 m Lagen Staffel (Männer)
Simone Manuel Schwimmen 100 m Freistil (Frauen)
Katie Ledecky Schwimmen 200 m Freistil (Frauen)
Katie Ledecky Schwimmen 400 m Freistil (Frauen)
Katie Ledecky Schwimmen 800 m Freistil (Frauen)
Madeline Dirado Schwimmen 200 m Rücken (Frauen)
Lilly King Schwimmen 100 m Brust (Frauen)
Allison Schmitt
Leah Smith
Maya DiRado
Katie Ledecky
Schwimmen 4 × 200 m Freistil Staffel (Frauen)
Kathleen Baker
Lilly King
Dana Vollmer
Simone Manuel
Schwimmen 4 × 100 m Lagen Staffel (Frauen)
Bethanie Mattek-Sands
Jack Sock
Tennis Doppel (Mixed)
Gwen Jorgensen Triathlon Triathlon (Frauen)
Rachel Fattal
Maggie Steffens
Courtney Mathewson
Kiley Neushul
Makenzie Fischer
Kami Craig
Ashleigh Johnson
Sami Hill
Madeline Musselman
Melissa Seidemann
Caroline Clark
Aria Fischer
Kaleigh Gilchrist
Wasserball Wasserball (Frauen)
Helen Maroulis Ringen Freistil (bis 53 kg) (Frauen)
Kyle Snyder Ringen Freistil (bis 97 kg) (Männer)

Silbermedaille – 2. Platz Silber[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf
Brady Ellison
Zach Garrett
Jake Kaminski
Bogenschießen Mannschaft (Männer)
Danell Leyva Turnen Barren (Männer)
Danell Leyva Turnen Reck (Männer)
Alexandra Raisman Turnen Mehrkampf Einzel (Frauen)
Madison Kocian Turnen Stufenbarren (Frauen)
Laurie Hernandez Turnen Schwebebalken (Frauen)
Alexandra Raisman Turnen Boden (Frauen)
Justin Gatlin Leichtathletik 100 m (Männer)
Paul Kipkemoi Chelimo Leichtathletik 5000 m (Männer)
Evan Jager Leichtathletik 3000 m Hindernis (Männer)
Will Claye Leichtathletik Dreisprung (Männer)
Joe Kovacs Leichtathletik Kugelstoßen (Männer)
Tori Bowie Leichtathletik 100 (Frauen)
Allyson Felix Leichtathletik 400 m (Frauen)
Nia Ali Leichtathletik 100 m Hürden (Frauen)
Sandi Morris Leichtathletik Stabhochsprung (Frauen)
Brittney Reese Leichtathletik Weitsprung (Frauen)
Shakur Stevenson Boxen Bantamgewicht (bis 56 kg) (Männer)
Alise Post Radsport BMX BMX (Frauen)
Sarah Hammer
Kelly Catlin
Chloe Dygert
Jennifer Valente
Radsport Bahn Mannschaftsverfolgung (Frauen)
Sarah Hammer Radsport Bahn Omnium (Frauen)
Sam Dorman
Michael Hixon
Wasserspringen 3 m Synchronspringen (Männer)
David Boudia
Steele Johnson
Wasserspringen 10 m Synchronspringen (Männer)
Kent Farrington
Lucy Davis
McLain Ward
Elizabeth Madden
Reiten Springen (Team)
Alexander Massialas Fechten Florett Einzel (Männer)
Daryl Homer Fechten Säbel Einzel (Männer)
Travis Stevens Judo Halbmittelgewicht (bis 81 kg) (Männer)
Genevra Stone Rudern Einer (Frauen)
Connor Jaeger Schwimmen 1500 m Freistil (Männer)
Josh Prenot Schwimmen 200 Brust (Männer)
Michael Phelps Schwimmen 100 m Schmetterling (Männer)
Chase Kalisz Schwimmen 400 m Lagen (Männer)
Simone Manuel Schwimmen 50 m Freistil (Frauen)
Kathleen Baker Schwimmen 100 m Rücken (Frauen)
Madeleine DiRado Schwimmen 400 m Lagen (Frauen)
Simone Manuel
Abbey Weitzeil
Dana Vollmer
Katie Ledecky
Schwimmen 4 × 100 m Freistil (Frauen)
Venus Williams
Rajeev Ram
Tennis Doppel (Mixed)

Bronzemedaille – 3. Platz Bronze[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf
Brady Ellison Bogenschießen Einzel (Männer)
Alexander Naddour Turnen Seitpferd (Männer)
Simone Biles Turnen Schwebebalken (Frauen)
LaShawn Merritt Leichtathletik 400 m (Männer)
Clayton Murphy Leichtathletik 800 m (Männer)
Galen Rupp Leichtathletik Marathon (Männer)
Sam Kendricks Leichtathletik Stabhochsprung (Männer)
Tori Bowie Leichtathletik 200 m (Frauen)
Jennifer Simpson Leichtathletik 1500 m (Frauen)
Emma Coburn Leichtathletik 3000 m Hindernis (Frauen)
Kristi Castin Leichtathletik 100 m Hürden (Frauen)
Ashley Spencer Leichtathletik 400 m Hürden (Frauen)
Kerri Walsh
April Ross
Beachvolleyball Frauen
Nico Hernández Boxen Halbfliegengewicht (bis 49 kg) (Männer)
David Boudia Wasserspringen Turmspringen 10 m (Männer)
Phillip Dutton Reiten Vielseitigkeit (Einzel)
Allison Brock
Kasey Perry-Glass
Steffen Peters
Laura Graves
Reiten Dressur (Team)
Miles Chamley-Watson
Alexander Massialas
Gerek Meinhardt
Race Imboden
Fechten Florett Mannschaft (Männer)
Monica Aksamit
Ibtihaj Muhammad
Dagmara Wozniak
Mariel Zagunis
Fechten Säbel Mannschaft (Frauen)
Matt Kuchar Golf Golf (Männer)
Caleb Paine Segeln Finn Dinghy (Männer)
Corey Cogdell Schießen Wurfscheibe Trap (Frauen)
Kimberly Rhode Schießen Wurfscheibe Skeet (Frauen)
Nathan Adrian Schwimmen 50 m Freistil (Männer)
Nathan Adrian Schwimmen 100 m Freistil (Männer)
Connor Dwyer Schwimmen 200 m Freistil (Männer)
David Plummer Schwimmen 100 m Rücken (Männer)
Cody Miller Schwimmen 100 m Brust (Männer)
Leah Smith Schwimmen 400 m Freistil (Frauen)
Catherine Meili Schwimmen 100 m Brust (Frauen)
Dana Vollmer Schwimmen 100 m Schmetterling (Frauen)
Madeline DiRado Schwimmen 200 m Lagen (Frauen)
Jackie Galloway Taekwondo Schwergewicht (über 67 kg) (Frauen)
Steve Johnson
Jack Sock
Tennis Doppel (Männer)
Matthew Anderson
Aaron Russell
Taylor Sander
David Lee
Kawika Shoji
William Priddy
Murphy Troy
Thomas Jaeschke
Micah Christenson
Maxwell Holt
David Smith
Erik Shoji
Volleyball Männer
Alisha Glass
Kayla Banwarth
Courtney Thompson
Rachael Adams
Carli Lloyd
Jordan Larson
Kelly Murphy
Christa Harmotto
Kimberly Hill
Foluke Akinradewo
Kelsey Robinson
Karsta Lowe
Volleyball Frauen
Sarah Elizabeth Robles Gewichtheben Klasse über 75 kg (Frauen)
J'den Cox Ringen Freestyle (bis 86 kg) (Männer)

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Badminton pictogram.svg Badminton[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Gruppenphase Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Punkte Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Iris Wang Einzel Lianne Tan
BelgienBelgien
Li Xuerui
China VolksrepublikVolksrepublik China
Telma Santos
PortugalPortugal
2:1 (21:17, 20:22, 21:14)

0:2 (16:21, 12:21)

2:1 (18:21, 21:10, 21:12)
150:138 2 ausgeschieden 17
Eva Lee
Paula Obanana
Doppel Luo Ying
Luo Yu
China VolksrepublikVolksrepublik China
Christinna Pedersen
Kamilla Rytter Juhl
DanemarkDänemark
Jung Kyung-eun
Shin Seung-chan
Korea SudSüdkorea
0:2 (14:21, 15:21)


0:2 (9:21, 6:21)


0:2 (14:21, 12:21)
70:126 4 ausgeschieden 9
Männer
Howard Shu Einzel Tommy Sugiarto
IndonesienIndonesien
Osleni Guerrero
KubaKuba
0:2 (14:21, 10:21)

0:2 (16:21, 15:21)
55:84 3 ausgeschieden 17
Phillip Chew
Sattawat Pongnairat
Doppel Goh V Shem
Tan Wee Kiong
MalaysiaMalaysia
Fu Haifeng
Zhang Nan
China VolksrepublikVolksrepublik China
Michael Fuchs
Johannes Schöttler
DeutschlandDeutschland
0:2 (12:21, 10:21)


0:2 (6:21, 7:21)


0:2 (14:21, 14:21)
63:126 4 ausgeschieden 9
Mixed
Phillip Chew
Jamie Subandhi
Doppel Kenta Kazuno
Ayane Kurihara
JapanJapan
Ko Sung-hyun
Kim Ha-na
Korea SudSüdkorea
Jacco Arends
Selena Piek
NiederlandeNiederlande
0:2 (6:21, 12:21)


0:2 (10:21, 12:21)


0:2 (15:21, 19:21)
74:126 4 ausgeschieden 9

Basketball pictogram.svg Basketball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wettbewerb Frauen Männer
Athleten Lindsay Whalen
Seimone Augustus
Sue Bird
Maya Moore
Angel McCoughtry
Breanna Stewart
Tamika Catchings
Elena Delle Donne
Diana Taurasi
Sylvia Fowles
Tina Charles
Brittney Griner
Jimmy Butler
Kevin Durant
DeAndre Jordan
Kyle Lowry
Harrison Barnes
DeMar DeRozan
Kyrie Irving
Klay Thompson
DeMarcus Cousins
Paul George
Draymond Green
Carmelo Anthony
Trainer Geno Auriemma Mike Krzyzewski
Gruppenphase SenegalSenegal Senegal (121:56)
SpanienSpanien Spanien (103:63)
SerbienSerbien Serbien (110:84)
KanadaKanada Kanada (81:51)
China VolksrepublikVolksrepublik China China (105:62)
China VolksrepublikVolksrepublik China China (119:62)
VenezuelaVenezuela Venezuela (113:69)
AustralienAustralien Australien (98:88)
SerbienSerbien Serbien (94:91)
FrankreichFrankreich Frankreich (100:97)
Viertelfinale JapanJapan Japan (110:64) ArgentinienArgentinien Argentinien (105:78)
Halbfinale FrankreichFrankreich Frankreich (86:67) SpanienSpanien Spanien (82:76)
Finale SpanienSpanien Spanien (101:72) SerbienSerbien Serbien (96:66)
Platzierung Gold Goldmedaille Gold Goldmedaille

Volleyball (beach) pictogram.svg Beachvolleyball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Gruppenphase Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Punkte Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Lauren Fendrick
Brooke Sweat
Brzostek / Kołosińska PolenPolen
Talita / Larissa BrasilienBrasilien
Birlowa / Ukolowa RusslandRussland
1:2 (21:14, 13:21, 7:15)
0:2 (16:21, 13:21)
1:2 (18:21, 26:24, 13:15)
3 4 ausgeschieden 19
April Ross
Kerri Walsh
Artacho / Laird AustralienAustralien
Wang / Yue China VolksrepublikVolksrepublik China
Forrer / Vergé-Dépré SchweizSchweiz
2:0 (21:14, 21:13)
2:0 (21:16, 21:9)
2:1 (21:13, 22:24, 15:12)
6 1 Menegatti / Giombini ItalienItalien 2:0 (21:10, 21:16) Clancy / Bawden AustralienAustralien 2:0 (21:14, 21:16) Ágatha / Bárbara BrasilienBrasilien 0:2 (20:22, 18:21) Talita / Larissa BrasilienBrasilien 2:1 (17:21, 21:17, 15:9) Bronze Bronzemedaille
Männer
Phil Dalhausser
Nicholas Lucena
Naceur / Salah TunesienTunesien
Ontiveros / Virgen MexikoMexiko
Lupo / Nicolai ItalienItalien
2:0 (21:7, 21:13)
2:0 (21:14, 21:17)
2:1 (21:13, 17:21, 24:22)
6 1 Seidl / Huber OsterreichÖsterreich 2:0 (21:14, 21:15) Cerutti / Schmidt BrasilienBrasilien 1:2 (14:21, 21:12, 9:15) ausgeschieden 5
Jacob Gibb
Casey Patterson
Cherif / Jefferson KatarKatar
Huber / Seidl OsterreichÖsterreich
Gavira / Herrera SpanienSpanien
2:0 (21:16, 21:16)
0:2 (18:21, 18:21)
1:2 (19:21, 21:16, 7:15)
4 4 ausgeschieden 19

Archery pictogram.svg Bogenschießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Qualifikation 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Ringe Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Mackenzie Brown Einzel 641 19 Claudia Mandia
ItalienItalien
6:4
(137:132)
San Yu Htwe
MyanmarMyanmar
3:7
(129:136)
ausgeschieden 17
Männer
Brady Ellison Einzel 690 2 Ali El-Ghrari
LibyenLibyen
6:0
(89:70)
Jake Kaminski
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
6:2
(113:108)
Zach Garrett
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
6:4
(143:136)
Takaharu Furukawa
JapanJapan
6:2
(112:108)
Ku Bon-chan
Korea SudSüdkorea
5:6
(141:141)
Sjef van den Berg
NiederlandeNiederlande
6:2
(111:106)
Bronze Bronzemedaille
Zach Garrett Einzel 674 15 Haziq Kamaruddin
MalaysiaMalaysia
6:0
(84:78)
Crispin Duenas
KanadaKanada
7:3
(140:140)
Brady Ellison
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
4:6
(136:143)
ausgeschieden 9
Jake Kaminski Einzel 660 31 Marcus Vinicius D'Almeida
BrasilienBrasilien
6:2
(112:105)
Brady Ellison
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
2:6
(108:113)
ausgeschieden 17
Brady Ellison
Zach Garrett
Jake Kaminski
Mannschaft 2024 2 direkt qualifiziert
für das Viertelfinale
Freilos IndonesienIndonesien Indonesien 6:2
(224:215)
China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 6:0
(170:162)
Korea SudSüdkorea Südkorea 0:6
(170:177)
Silber Silbermedaille

Boxing pictogram.svg Boxen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Mikaela Mayer Leichtgewicht
bis 60 kg
Jennifer Chieng
Mikronesien Foderierte StaatenMikronesien
3:0 Anastassija Beljakowa
RusslandRussland
0:2 ausgeschieden 5
Claressa Shields Mittelgewicht
bis 75 kg
Freilos Yaroslava Yakushina
RusslandRussland
3:0 Dariga Shakimova
KasachstanKasachstan
3:0 Nouchka Fontijn
NiederlandeNiederlande
3:0 Gold Goldmedaille
Männer
Nico Hernández Halbfliegengewicht
bis 49 kg
Manuel Cappai
ItalienItalien
3:0 Wassili Jegorow
RusslandRussland
3:0 Carlos Quipo
EcuadorEcuador
3:0 Hasanboy Doʻsmatov
UsbekistanUsbekistan
0:3 ausgeschieden Bronze Bronzemedaille
Antonio Vargas Fliegengewicht
bis 52 kg
Julião Neto
BrasilienBrasilien
2:0 Shahobiddin Zoirov
UsbekistanUsbekistan
0:3 ausgeschieden 9
Shakur Stevenson Bantamgewicht
bis 56 kg
Freilos Robenilson de Jesus
BrasilienBrasilien
3:0 Tsendbaatar Erdenebat
MongoleiMongolei
3:0 Wladimir Nikitin
RusslandRussland
w.o. Robeisy Ramírez
KubaKuba
1:2 Silber Silbermedaille
Carlos Balderas Leichtgewicht
bis 60 kg
Berik Äbdirachmanow
KasachstanKasachstan
3:0 Daisuke Narimatsu
JapanJapan
3:0 Lázaro Álvarez
KubaKuba
0:3 ausgeschieden 5
Gary Russell Halbweltergewicht
bis 64 kg
Richardson Hitchins
HaitiHaiti
3:0 Wuttichai Masuk
ThailandThailand
2:1 Fazliddin Gʻoibnazarov
UsbekistanUsbekistan
1:2 ausgeschieden 5
Charles Conwell Mittelgewicht
bis 75 kg
Vikas Krishan Yadav
IndienIndien
0:3 ausgeschieden 17

Fencing pictogram.svg Fechten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale / Klassifikation Finale / Platzierung Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Katharine Holmes Degen Einzel Freilos Erika Kirpu
EstlandEstland
4:5 ausgeschieden 25
Courtney Hurley Degen Einzel Freilos Jana Schemjakina
UkraineUkraine
13:14 ausgeschieden 23
Kelley Hurley Degen Einzel Freilos Nathalie Moellhausen
BrasilienBrasilien
12:15 ausgeschieden 24
Katharine Holmes
Courtney Hurley
Kelley Hurley
Degen Mannschaft Freilos RumänienRumänien Rumänien 23:34 FrankreichFrankreich Frankreich 32:28 Korea SudSüdkorea Südkorea 22:18 5
Lee Kiefer Florett Einzel Freilos Mona Shaito
LibanonLibanon
15:3 Liu Yongshi
China VolksrepublikVolksrepublik China
9:15 ausgeschieden 10
Nzingha Prescod Florett Einzel Freilos Nataly Michel
MexikoMexiko
15:9 Astrid Guyart
FrankreichFrankreich
11:14 ausgeschieden 11
Ibtihaj Muhammad Säbel Einzel Freilos Olena Krawazka
UkraineUkraine
15:13 Cécilia Berder
FrankreichFrankreich
12:15 ausgeschieden 12
Dagmara Wozniak Säbel Einzel Freilos Vassiliki Vougiouka
GriechenlandGriechenland
8:15 ausgeschieden 24
Mariel Zagunis Säbel Einzel Freilos Eileen Grench
PanamaPanama
15:4 Jekaterina Djatschenko
RusslandRussland
12:15 ausgeschieden 9
Ibtihaj Muhammad
Dagmara Wozniak
Mariel Zagunis
Säbel Mannschaft PolenPolen Polen 45:43 RusslandRussland Russland 42:45 ItalienItalien Italien 45:30 Bronze Bronzemedaille
Männer
Jason Pryor Degen Einzel Freilos Benjamin Steffen
SchweizSchweiz
14:15 ausgeschieden 22
Miles Chamley-Watson Florett Einzel Freilos Artur Achmatchusin
RusslandRussland
13:15 ausgeschieden 19
Alexander Massialas Florett Einzel Freilos Mohammed Essam
AgyptenÄgypten
15:7 Artur Achmatchusin
RusslandRussland
15:9 Giorgio Avola
ItalienItalien
15:14 Richard Kruse
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich
15:9 Daniele Garozzo
ItalienItalien
11:15 Silber Silbermedaille
Gerek Meinhardt Florett Einzel Freilos Maximillien van Haaster
KanadaKanada
15:4 Erwann Le Péchoux
FrankreichFrankreich
15:14 Richard Kruse
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich
13:15 ausgeschieden 5
Miles Chamley-Watson
Alexander Massialas
Gerek Meinhardt
Florett Mannschaft AgyptenÄgypten Ägypten 45:37 RusslandRussland Russland 41:45 ItalienItalien Italien 45:31 Bronze Bronzemedaille
Eli Dershwitz Säbel Einzel Seppe van Holsbeke 12:15 ausgeschieden 19
Daryl Homer Säbel Einzel Ilya Mokretcov
KasachstanKasachstan
15:11 Max Hartung
DeutschlandDeutschland
15:12 Matyas Szabo
DeutschlandDeutschland
15:12 Mojtaba Abedini
IranIran
15:14 Áron Szilágyi
UngarnUngarn
8:15 Silber Silbermedaille

Football pictogram.svg Fußball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wettbewerb Frauen
Athleten Morgan Brian
Crystal Dunn
Whitney Engen
Tobin Heath
Lindsey Michelle Horan
Julie Johnston
Meghan Klingenberg
Alexandra Krieger
Carli Lloyd
Allie Long
Alex Morgan
Alyssa Naeher (TW)
Kelley O’Hara
Christen Press
Mallory Pugh
Megan Rapinoe
Becky Sauerbrunn
Hope Solo (TW)
Trainer Jill Ellis
Gruppenphase NeuseelandNeuseeland Neuseeland 2:0 (1:0)
FrankreichFrankreich Frankreich 1:0 (0:0)
KolumbienKolumbien Kolumbien 2:2 (1:1)
Viertelfinale SchwedenSchweden Schweden 1:1 n. V. (1:1, 0:0), 3:4 i. E.
Halbfinale ausgeschieden
Finale
Platzierung 5. Platz

Weightlifting pictogram.svg Gewichtheben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Reißen Stoßen Zweikampf Rang
Gewicht Rang Gewicht Rang Gewicht Rang
Frauen
Morghan Whitney King Klasse bis 48 kg 83 kg 100 kg 183 kg 6 6
Jenny Lyvette Arthur Klasse bis 75 kg 107 kg 135 kg 242 kg 6 6
Sarah Elizabeth Robles Klasse über 75 kg 126 kg 160 kg 286 kg 3 Bronze Bronzemedaille
Männer
Kendrick Farris Klasse bis 94 kg 160 kg 197 kg 357 kg 11 11

Golf pictogram.svg Golf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Runde 1 Runde 2 Runde 3 Runde 4 Gesamt Par Rang
Frauen
Stacy Lewis 70 63 76 66 275 −9 4
Gerina Piller 69 67 68 74 278 −6 11
Lexi Thompson 68 71 76 66 281 −3 19
Männer
Rickie Fowler 75 71 64 74 284 E 37
Matt Kuchar 69 70 69 63 271 −13 Bronze Bronzemedaille
Patrick Reed 72 69 73 64 278 −6 11
Bubba Watson 73 67 67 70 277 −7 8

Field hockey pictogram.svg Hockey[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wettbewerb Frauen
Athleten Alesha Widdall
Alyssa Manley
Caitlin Van Sickle
Jaclyn Briggs
Jill Witmer
Julia Reinprecht
Katelyn Falgowski
Katherine Reinprecht
Kathleen Bam
Kathleen Sharkey
Lauren Crandall
Melissa Gonzalez
Michelle Kasold
Michelle Vittese
Paige Selenski
Rachel Dawson
Stefanie Fee
Trainer Craig Parnham (Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich)
Gruppenphase ArgentinienArgentinien Argentinien (2:1)
AustralienAustralien Australien (2:1)
JapanJapan Japan (6:1)
IndienIndien Indien (3:0)
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien (1:2)
Viertelfinale DeutschlandDeutschland Deutschland (1:2)
Halbfinale ausgeschieden
Finale
Platzierung 5

Logo Judo Judo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb[2] 1. Runde 2. Runde Viertelfinale Halbfinale / Trostrunde Finale / Platz 3 Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Angelica Delgado bis 52 kg T. Adiyasambuu
MongoleiMongolei
010s2:003s0 M. Nakamura
JapanJapan
000s0:100s0 ausgeschieden 9
Marti Malloy bis 57 kg Freilos C.-L. Lien
Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh
000s2:000s0 ausgeschieden 9
Kayla Harrison bis 78 kg Freilos Z. Zhang China VolksrepublikVolksrepublik China 100s0:000s0 A. Joó UngarnUngarn 100s0:000s1 A. Velenšek SlowenienSlowenien 100s0:000s0 A. Tcheuméo FrankreichFrankreich 100s0:000s2 Gold Goldmedaille
Männer
Nickolas Delpopolo bis 73 kg A. Goumar NigerNiger 100s1:000s2 O. Ganbaatar MongoleiMongolei 010s2:000s2
(GS)
S. Muki IsraelIsrael 000s0:100s1 M. Ungvári UngarnUngarn 000s2:000s1 ausgeschieden 7
Travis Stevens bis 81 kg R. Pacek SchwedenSchweden 001s1:000s1 S. Sobirov UsbekistanUsbekistan 101s1:000s2 I. Ivanov BulgarienBulgarien 100s0:000s1 A. Tschrikischwili GeorgienGeorgien 100s2:000s1 C. Chalmursajew RusslandRussland 000s0:100s0 Silber Silbermedaille
Colton Brown bis 90 kg I. Monier Suliman SudanSudan 100s0:000s0 A. Iddir FrankreichFrankreich 000s1:010s2 ausgeschieden 9

Kanu[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Canoeing (flatwater) pictogram.svg Kanurennsport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Maggie Hogan K-1 200 m 44,668 s 27 ausgeschieden 27
K-1 500 m 1:58,970 min 22 ausgeschieden 22

Canoeing (slalom) pictogram.svg Kanuslalom[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Ashley Nee K-1 105,60 s 9 116,59 s 14 ausgeschieden 14
Männer
Michal Smolen K-1 90,13 s 10 97,87 s 12 ausgeschieden 12
Casey Eichfeld C-1 100,02 s 12 101,23 s 10 99,69 s 7 7
Casey Eichfeld
Devin McEwan
C-2 112,33 s 10 116,26 s 10 117,85 s 10 10

Athletics pictogram.svg Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Laufen und Gehen

Athleten Wettbewerb Runde 1 Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Tianna Bartoletta 100 m 11,23 s 12 11,00 s 9 ausgeschieden 9
Tori Bowie 100 m 11,13 s 6 10,90 s 3 10,83 s 2 Silber Silbermedaille
English Gardner 100 m 11,09 s 5 10,90 s 3 10,94 s 7 7
Tori Bowie 200 m 22,47 s 3 22,13 s 2 22,15 s 3 Bronze Bronzemedaille
Jenna Prandini 200 m 22,62 s 8 22,55 s 10 ausgeschieden 10
Deajah Stevens 200 m 22,45 s 2 22,38 s 6 22,65 s 7 7
Allyson Felix 400 m 51,24 s 6 49,67 s 1 49,51 s 2 Silber Silbermedaille
Phyllis Francis 400 m 50,58 s 1 50,31 s 5 50,41 s 5 5
Natasha Hastings 400 m 51,31 s 9 49,90 s 3 50,43 s 4 4
Kate Grace 800 m 1:56,96 min 16 1:58,79 min 3 1:59,57 min 8 8
Chrishuna Williams 800 m 2:01,19 min 35 ausgeschieden 35
Ajee Wilson 800 m 1:59,44 min 7 1:59,75 min 12 ausgeschieden 12
Brenda Martinez 1500 m 4:11,74 min 26 4:10,41 min 21 ausgeschieden 21
Shannon Rowbury 1500 m 4:06,47 min 2 4:04,46 min 6 4:11,05 min 4 4
Jennifer Simpson 1500 m 4:06,99 min 10 4:05,07 min 7 4:10,53 min 3 Bronze Bronzemedaille
Kim Conley 5000 m 15:36,00 min 23 ausgeschieden 23
Abbey D'Agostino 5000 m 17:10,02 min 30 DNS
Shelby Houlihan 5000 m 15:19,96 min 10 15:08,89 min 11 11
Marielle Hall 10.000 m 32:39,32 min 33 33
Molly Huddle 10.000 m 30:13,17 min 6 6
Emily Infeld 10.000 m 31:26,94 min 11 11
Emma Coburn 3000 m Hindernis 9:18,12 min 3 9:07,63 min 3 Bronze Bronzemedaille
Courtney Frerichs 3000 m Hindernis 9:27,02 min 12 9:22,87 min 11 11
Colleen Quigley 3000 m Hindernis 9:21,82 min 8 9:21,10 min 8 8
Nia Ali 100 m Hürden 12,76 s 6 12,65 s 4 12,59 s 2 Silber Silbermedaille
Kristi Castlin 100 m Hürden 12,68 s 2 12,63 s 2 12,61 s 3 Bronze Bronzemedaille
Brianna Rollins 100 m Hürden 12,54 s 1 12,47 s 1 12,48 s 1 Gold Goldmedaille
Sydney McLaughlin 400 m Hürden 56,32 s 21 56,22 s 17 ausgeschieden 17
Dalilah Muhammad 400 m Hürden 55,33 s 4 53,89 s 1 53,13 s 1 Gold Goldmedaille
Ashley Spencer 400 m Hürden 55,12 s 2 54,87 s 5 53,72 s 3 Bronze Bronzemedaille
Tianna Bartoletta
Tori Bowie
Allyson Felix
English Gardner
Im Vorlauf:
Morolake Akinosun
4 × 100 m Staffel 41,77 s 1 41,01 s 1 Gold Goldmedaille
Allyson Felix
Phyllis Francis
Natasha Hastings
Courtney Okolo
Im Vorlauf:
Taylor Ellis-Watson
Francena McCorory
4 × 100 m Staffel 3:21,42 min 1 3:19,06 min 1 Gold Goldmedaille
Amy Cragg Marathon 2:28:25 h 9 9
Shalane Flanagan Marathon 2:25:26 h 6 6
Miranda Melville 20 km Gehen 1:35:48 h 34 34
Maria Michta-Coffey 20 km Gehen 1:33:36 h 22 22
Desiree Linden Marathon 2:26:08 h 7 7
Männer
Marvin Bracy 100 m 10,16 s 15 10,08 s 14 ausgeschieden 14
Trayvon Bromell 100 m 10,13 s 8 10,01 s 7 10,06 s 8 8
Justin Gatlin 100 m 10,01 s 1 9,94 s 3 9,89 s 2 Silber Silbermedaille
LaShawn Merritt 200 m 20,15 s 4 19,94 s 3 20,19 s 6 6
Justin Gatlin 200 m 20,42 s 25 20,13 s 9 ausgeschieden 9
Ameer Webb 200 m 20,31 s 19 20,43 s 19 ausgeschieden 19
LaShawn Merritt 400 m 45,28 s 11 44,21 s 2 43,85 s 3 Bronze Bronzemedaille
Gil Roberts 400 m 45,27 s 10 44,65 s 9 ausgeschieden 9
David Verburg 400 m 45,48 s 15 45,61 s 20 ausgeschieden 20
Boris Berian 800 m 1:45,87 min 6 1:44,56 min 6 1:46,15 min 8 8
Charles Jock 800 m 1:47,06 min 24 ausgeschieden 24
Clayton Murphy 800 m 1:46,18 min 12 1:44,30 min 4 1:42,93 min 3 Bronze Bronzemedaille
Robby Andrews 1500 m 3:46,97 min 27 DSQ ausgeschieden
Ben Blankenship 1500 m 3:38,92 min 9 3:39,99 min 7 3:51,09 min 8 8
Matthew Centrowitz 1500 m 3:39,31 min 15 3:39,61 min 3 3:50,00 min 1 Gold Goldmedaille
Paul Kipkemoi Chelimo 5000 m 13:19,54 min 1 13:03,90 min 2 Silber Silbermedaille
Bernard Lagat 5000 m 13:26,02 min 17 13:06,78 min 5 5
Hassan Mead 5000 m 13:34,27 min 29 ausgeschieden 29
Shadrack Kipchirchir 10.000 m 27:58,32 min 19 19
Leonard Essau Korir 10.000 m 27:35,65 min 14 14
Galen Rupp 10.000 m 27:08,92 min 5 5
Hillary Bor 3000 m Hindernis 8:25,01 min 6 8:22,74 min 7 7
Donald Cabral 3000 m Hindernis 8:21,96 min 3 8:25,81 min 8 8
Evan Jager 3000 m Hindernis 8:25,86 min 9 8:04,28 min 2 Silber Silbermedaille
Devon Allen 110 m Hürden 13,41 s 7 13,36 s 6 13,31 s 5 5
Ronnie Ash 110 m Hürden 13,31 s 2 13,36 s 6 DSQ
Jeff Porter 110 m Hürden 13,50 s 8 13,45 s 10 ausgeschieden 10
Kerron Clement 400 m Hürden 49,17 s 16 48,26 s 1 47,79 s 1 Gold Goldmedaille
Bryon Robinson 400 m Hürden 48,98 s 12 48,65 s 8 ausgeschieden 8
Michael Tinsley 400 m Hürden 50,18 s 37 ausgeschieden 37
Trayvon Bromell
Justin Gatlin
Tyson Gay
Mike Rodgers
Im Vorlauf:
Christian Coleman
Jarrion Lawson
4 × 100 m Staffel 37,65 s 1 DSQ
Arman Hall
Tony McQuay
LaShawn Merritt
Gil Roberts
Im Vorlauf:
Kyle Clemons
David Verburg
4 × 400 m Staffel 2:58,38 min 2 2:57,30 min 1 Gold Goldmedaille
Meb Keflezighi Marathon 2:16:46 h 33 33
Galen Rupp Marathon 2:10:05 h 3 Bronze Bronzemedaille
Jared Ward Marathon 2:11:30 h 6 6
John Nunn 50 km Gehen 4:16:12 h 43 43

Springen und Werfen

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Weite/Höhe Rang Weite/Höhe Rang
Frauen
Vashti Cunningham Hochsprung 1,94 m 15 1,88 m 13 13
Chaunté Lowe Hochsprung 1,94 m 1 1,97 m 4 4
Inika McPherson Hochsprung 1,94 m 1 1,93 m 10 10
Sandi Morris Stabhochsprung 4,55 m 8 4,85 m 2 Silber Silbermedaille
Jennifer Suhr Stabhochsprung 4,60 m 2 4,60 m 7 7
Lexi Weeks Stabhochsprung 4,45 m 19 ausgeschieden 19
Tianna Bartoletta Weitsprung 6,70 m 5 7,17 m 1 Gold Goldmedaille
Janay Deloach Weitsprung 6,50 m 13 ausgeschieden 13
Brittney Reese Weitsprung 6,78 m 3 7,15 m 2 Silber Silbermedaille
Christina Epps Dreisprung 14,01 m 15 ausgeschieden 15
Andrea Geubelle Dreisprung 13,93 m 21 ausgeschieden 21
Keturah Orji Dreisprung 14,08 m 12 14,71 m 4 4
Michelle Carter Kugelstoßen 19,01 m 3 20,63 m 1 Gold Goldmedaille
Felisha Johnson Kugelstoßen 17,69 m 14 ausgeschieden 14
Raven Saunders Kugelstoßen 18,83 m 4 19,35 m 5 5
Whitney Ashley Diskuswurf keine Weite ausgeschieden
Kelsey Card Diskuswurf 56,41 m 25 ausgeschieden 25
Shelbi Vaughan Diskuswurf 53,33 m 29 ausgeschieden 29
Gwenn Berry Hammerwurf 69,90 m 14 ausgeschieden 14
Amber Campbell Hammerwurf 71,09 m 8 72,74 m 6 6
Deanna Price Hammerwurf 70,79 m 9 70,95 m 8 8
Brittany Borman Speerwurf 56,04 m 27 ausgeschieden 27
Maggie Malone Speerwurf 56,47 m 25 ausgeschieden 25
Kara Winger Speerwurf 61,02 m 13 ausgeschieden 13
Männer
Bradley Adkins Hochsprung 2,26 m 21 ausgeschieden 21
Erik Kynard Hochsprung 2,29 m 5 2,33 m 6 6
Ricky Robertson Hochsprung 2,26 m 17 ausgeschieden 17
Logan Cunningham Stabhochsprung 5,30 m 28 ausgeschieden 28
Sam Kendricks Stabhochsprung 5,70 m 1 5,85 m 3 Bronze Bronzemedaille
Cale Simmons Stabhochsprung 5,30 m 28 ausgeschieden 28
Mike Hartfield Weitsprung 7,66 m 25 ausgeschieden 25
Jeff Henderson Weitsprung 8,20 m 2 8,38 m 1 Gold Goldmedaille
Jarrion Lawson Weitsprung 7,99 m 7 8,25 m 4 4
Chris Benard Dreisprung 16,55 m 16 ausgeschieden 16
Will Claye Dreisprung 17,05 m 3 17,76 m 2 Silber Silbermedaille
Christian Taylor Dreisprung 17,24 m 1 17,86 m 1 Gold Goldmedaille
Ryan Crouser Kugelstoßen 21,59 m 1 22,52 m 1 Gold Goldmedaille
Darrell Hill Kugelstoßen 19,56 m 23 ausgeschieden 12
Joe Kovacs Kugelstoßen 20,73 m 5 21,78 m 2 Silber Silbermedaille
Tavis Bailey Diskuswurf 59,81 m 26 ausgeschieden 26
Andrew Evans Diskuswurf 61,87 m 16 ausgeschieden 16
Mason Finley Diskuswurf 63,68 m 6 62,05 m 11 11
Kibwe Johnson Hammerwurf keine Weite ausgeschieden
Conor McCullough Hammerwurf 72,88 m 16 ausgeschieden 16
Rudy Winkler Hammerwurf 71,89 m 18 ausgeschieden 18
Sam Crouser Speerwurf 73,78 m 34 ausgeschieden 34
Sean Furey Speerwurf 72,61 m 35 ausgeschieden 35
Cyrus Hostetler Speerwurf 79,76 m 20 ausgeschieden 20

Mehrkampf

Athletinnen 100 m Hürden Hochsprung Kugelstoßen 200 m Weitsprung Speerwurf 800 m Punkte Rang
Zeit Punkte Höhe Punkte Weite Punkte Zeit Punkte Weite Punkte Weite Punkte Zeit Punkte
Siebenkampf Frauen
Heather Miller-Koch 13,56 s 1041 1,80 m 978 12,91 m 721 24,97 s 890 6,16 m 899 40,25 m 672 2:06,82 min 1012 6213 18
Barbara Nwaba 13,81 s 1005 1,83 m 1016 14,81 m 848 24,77 s 908 5,81 m 792 46,85 m 799 2:11,61 min 941 6309 12
Kendell Williams 1304 s 1118 1,83 m 1016 11,21 m 609 24,09 s 972 6,31 m 946 40,93 m 685 2:16,24 min 875 6221 17
Athleten 100 m Weitsprung Kugelstoßen Hochsprung 400 m 110 m Hürden Diskuswurf Stabhochsprung Speerwurf 1500 m Punkte Rang
Zeit Pkte. Weite Pkte. Weite Pkte. Höhe Pkte. Zeit Pkte. Zeit Pkte. Weite Pkte. Höhe Pkte. Weite Pkte. Zeit Pkte.
Zehnkampf Männer
Ashton Eaton 10,46 s 985 7,94 m 1045 14,73 m 773 2,01 m 813 46,07 s 1005 13,80 s 1000 45,49 m 777 5,20 m 972 59,77 m 734 4:23,33 min 789 8893 Gold Goldmedaille
Jeremy Taiwo 11,01 s 858 7,45 m 922 14,92 m 785 2,19 m 982 48,78 s 872 14,57 s 902 39,91 m 663 5,00 m 910 51,29 m 608 4:21,96 min 798 8300 11
Zach Ziemek 10,71 s 926 7,49 m 932 13,44 m 694 2,10 m 896 49,83 s 822 14,77 s 878 49,42 m 858 5,20 m 972 60,92 m 752 4:42,97 min 662 8392 7

Modern pentathlon pictogram.svg Moderner Fünfkampf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Fechten Schwimmen Reiten Combined Punkte Rang
Bilanz Punkte Zeit Punkte Zeit Punkte Zeit Punkte
Frauen
Isabella Isaksen 20:15 220 2:20,20 min 280 80,31 s 285 13:51,96 min 469 1255 24
Margaux Isaksen 18:17 208 2:19,91 min 281 70,24 s 293 13:23,90 min 497 1280 19
Männer
Nathan Schrimsher 20:15 220 2:00,87 min 338 79,42 s 282 11:30,76 min 610 1450 11

Radsport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cycling (track) pictogram.svg Bahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finals Rang
Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Kelly Catlin
Chloe Dygert
Jennifer Valente
Ruth Winder
Ersatzfahrerin:
Sarah Hammer
Mannschaftsverfolgung 4:14,286 min 2 4:12,454 min 2 Silber Silbermedaille
Männer
Matthew Baranoski Keirin 10,475 s 5 ausgeschieden 17

Omnium

Athleten Scratch Einer-
verfolgung
Ausscheidungs-
fahren
Zeitfahren 250 m
fliegend
Punktefahren Punkte
insgesamt
Gesamtrang
Rang Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang Punkte
Frauen
Sarah Hammer 4 34 2 38 3 36 5 32 5 32 6 34 230 Silber Silbermedaille
Männer
Bobby Lea 17 8 8 26 11 20 14 14 12 18 DNF - - -

Cycling (BMX) pictogram.svg BMX[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Qualifikation Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Punkte Rang Punkte Rang Zeit Rang
Frauen
Brooke Crain Race 35,345 s 7 7 2 35,520 s 4 4
Alise Post Race 35,509 s 8 8 2 34,435 s 2 Silber Silbermedaille
Männer
Connor Fields Race 34,768 s 4 8 2 10 2 34,642 s 1 Gold Goldmedaille
Nicholas Long Race 35,088 s 9 10 3 12 4 35,522 s 4 4
Corben Sharrah Race 34,893 s 5 9 3 12 5 ausgeschieden

Cycling (mountain biking) pictogram.svg Mountainbike[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Frauen
Lea Davison Cross-Country 1:33:27 h 7
Chloe Woodruff Cross-Country 1:36:17 h 14
Männer
Howard Grotts Cross-Country überrundet 38

Cycling (road) pictogram.svg Straße[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Frauen
Mara Abbott Straßenrennen 3:51:31 h 4
Kristin Armstrong Straßenrennen DNF
Megan Guarnier Straßenrennen 3:52:41 h 11
Evelyn Stevens Straßenrennen 3:52:43 h 12
Kristin Armstrong Einzelzeitfahren 44:26,42 min Gold Goldmedaille
Evelyn Stevens Einzelzeitfahren 46:00,08 min 10
Männer
Brent Bookwalter Straßenrennen 6:13:36 h 16
Taylor Phinney Straßenrennen DNF
Brent Bookwalter Einzelzeitfahren 1:17:57,61 h 23
Taylor Phinney Einzelzeitfahren 1:17:25,31 h 22

Equestrian pictogram.svg Reiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dressur
Athleten Wettbewerb Prozent Rang
Allison Brock mit Rosevelt Einzel 76,160 15
Laura Graves mit Verdades Einzel 88,429 4
Kasey Perry-Glass mit Dublet Einzel 73,235 22
Steffen Peters mit Legolas Einzel 79,393 12
Allison Brock mit Rosevelt
Laura Graves mit Verdades
Kasey Perry-Glass mit Dublet
Steffen Peters mit Legolas
Mannschaft 76,667 Bronze Bronzemedaille
Springen
Athleten Wettbewerb Strafpunkte Rang
1. Qualifikation Nationenpreis Einzelfinale
1. Umlauf 2. Umlauf 1. Umlauf 2. Umlauf
Lucy Davis mit Barron Einzel (4) (0) (4) (12) 32
Kent Farrington mit Voyeur Einzel (0) (0) (1) (0) (0) + (8) 5
Beezie Madden mit Cortes‘C’ Einzel (4) (8) 46
McLain Ward mit Azur Einzel (4) (0) (0) (4) (0) 9
Lucy Davis mit Barron
Kent Farrington mit Voyeur
Beezie Madden mit Cortes‘C’
McLain Ward mit Azur
Mannschaft (8) (0) (5) Silber Silbermedaille
Vielseitigkeit
Athleten Wettbewerb Minuspunkte
Dressur
Minuspunkte
Gelände
Springen Minuspunkte
Gesamt
Rang
Phillip Dutton mit Mighty Nice Einzel 43,60 3,20 1,00 4,00 51,80 Bronze Bronzemedaille
Lauren Kieffer mit Veronica Einzel 47,30 disqualifiziert ausgeschieden
Boyd Martin mit Blackfoot Mystery Einzel 47,70 3,20 8,00 12,00 70,90 16
Clark Montgomery mit Loughan Glen Einzel 46,60 Rückzug ausgeschieden
Phillip Dutton mit Mighty Nice
Lauren Kieffer mit Veronica
Boyd Martin mit Blackfoot Mystery
Clark Montgomery mit Loughan Glen
Mannschaft 137,50 960,20 146,50 1106,70 12

Wrestling pictogram.svg Ringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Hoffnungsrunde
Viertelfinale
Hoffnungsrunde
Halbfinale
Hoffnungsrunde
Finale
Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Freistil Frauen
Haley Augello Klasse bis 48 kg Freilos Jessica Blaszke
NiederlandeNiederlande
3:0 Eri Tōsaka
JapanJapan
1:3 ausgeschieden 9
Helen Maroulis Klasse bis 53 kg Julija Blahynja
UkraineUkraine
4:1 Zhong Xuechun
China VolksrepublikVolksrepublik China
4:0 Jong Myong-suk
Korea NordNordkorea
3:1 Sofia Mattsson
SchwedenSchweden
5:0 Saori Yoshida
JapanJapan
3:1 Gold Goldmedaille
Elena Pirozhkova Klasse bis 63 kg Freilos Tajbe Jussein
BulgarienBulgarien
3:1 Sorondsonboldyn Battsetseg
MongoleiMongolei
3:1 Maryja Mamaschuk
WeissrusslandWeißrussland
1:3 Jekaterina Larionowa
KasachstanKasachstan
0:5 5
Adeline Gray Klasse bis 75 kg Freilos Andrea Olaya
KolumbienKolumbien
5:0 Vasilisa Marzaliuk
WeissrusslandWeißrussland
1:3 ausgeschieden 7
griechisch-römisch Männer
Jesse Thielke Klasse bis 59 kg Freilos Mehdi Messaoudi
MarokkoMarokko
8:0 Rövşən Bayramov
AserbaidschanAserbaidschan
0:4 ausgeschieden 9
Andrew Bisek Klasse bis 75 kg Freilos Yurisandy Hernandez Rios
KubaKuba
3:0 Božo Starčević
KroatienKroatien
0:3 ausgeschieden 12
Benjamin Provisor Klasse bis 85 kg Freilos Rustam Assakalov
UsbekistanUsbekistan
1:3 ausgeschieden 12
Robert Smith Klasse bis 130 kg Freilos Sabah Shariati
AserbaidschanAserbaidschan
1:3 ausgeschieden 12
Freistil Männer
Daniel Dennis Klasse bis 57 kg Freilos Wladimir Dubow
BulgarienBulgarien
0:4 ausgeschieden 19
Frank Molinaro Klasse bis 65 kg Freilos Magomedmurad Gadżijew
PolenPolen
3:1 Toghrul Asarov
AserbaidschanAserbaidschan
0:4 ausgeschieden 5
Jordan Burroughs Klasse bis 74 kg Freilos Augusto Midana
Guinea-BissauGuinea-Bissau
3:1 Aniuar Gedujew
RusslandRussland
1:3 ausgeschieden 9
J'den Cox Klasse bis 86 kg Freilos Amarhadschy Mahamedau
WeissrusslandWeißrussland
7:1 Alireza Karimi
IranIran
5:1 Selim Yasar
TurkeiTürkei
1:3 Reineris Salas Perez
KubaKuba
5:0 Bronze Bronzemedaille
Kyle Snyder Klasse bis 97 kg Freilos Javier Cortina Lacerra
KubaKuba
3:1 Albert Saritov
RumänienRumänien
3:0 Elisbar Odikadse
GeorgienGeorgien
3:1 Khetag Goziumov
AserbaidschanAserbaidschan
3:1 Gold Goldmedaille
Tervel Dlagnev Klasse bis 125 kg Freilos Jamaladdin Magomedov
AserbaidschanAserbaidschan
3:1 Robert Baran
PolenPolen
3:1 Komeil Nemat Ghasemi
IranIran
0:4 Geno Petriaschwili
GeorgienGeorgien
0:4 5

Rowing pictogram.svg Rudern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Vorlauf Hoffnungslauf Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz
Frauen
Genevra Stone Einer 8:29,67 min 1 Viertelfinale 7:27,04 min 1 Halbfinale 7:44,56 min 2 Finale 7:22,92 min 2 Silber Silbermedaille
Grace Luczak
Felice Mueller
Zweier ohne Steuerfrau 7:05,14 min 1 Halbfinale 7:20,93 min 2 Finale 7:24,77 min 4 4
Meghan O’Leary
Ellen Tomek
Doppelzweier 7:46,92 min 4 Hoffnungslauf 7:00,60 min 2 Halbfinale 6:52,92 min 3 Finale 8:06,18 min 6 6
Kathleen Bertko
Devery Karz
Leichtgewichts-Doppelzweier 7:07,37 min 3 Hoffnungslauf 7:58,90 min 1 Halbfinale 7:22,78 min 5 B-Finale 7:29,96 min 4 10
Tracy Eisser
Megan Kalmoe
Grace Latz
Adrienne Martelli
Doppelvierer 6:40,78 min 3 Hoffnungslauf 6:28,54 min 4 Finale 6:57,67 min 5 5
Amanda Elmore
Tessa Gobbo
Eleanor Logan
Meghan Musnicki
Amanda Polk
Emily Regan
Lauren Schmetterling
Kerry Simmonds
Katelin Snyder (Stf.)
Achter 6:06,34 min 1 Finale 6:01,49 min 1 Gold Goldmedaille
Männer
Nareg Guregian
Anders Weiss
Zweier ohne Steuermann 6:49,97 min 4 Hoffnungslauf 6:36,60 min 3 Halbfinale 6:33,95 min 5 B-Finale 7:10,60 min 5 11
Andrew Campbell
Joshua Konieczny
Leichtgewichts-Doppelzweier 6:26,56 min 2 Halbfinale 6:35,19 min 2 Finale 6:35,07 min 5 5
Charlie Cole
Henrik Rummel
Matthew Miller
Seth Weil
Vierer ohne Steuermann 5:58,31 min 3 Halbfinale 6:19,08 min 4 B-Finale 5:59,20 min 1 7
Anthony Fahden
Edward King
Tyler Nase
Robin Prendes
Leichtgewichts-Vierer ohne Steuermann 6:05,61 min 2 Halbfinale 6:26,82 min 4 B-Finale 6:36,93 min 4 10
Mike DiSanto
Samuel Dommer
Austin Hack
Alexander Karwoski
Stephen Kasprzyk
Robert Munn
Glenn Ochal
Hans Struzyna
Samuel Ojserkis (Stm.)
Achter 5:40,16 min 2 Hoffnungslauf 5:51,13 min 1 Finale 5:34,23 min 4 4

Rugby union pictogram.svg Rugby[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wettbewerb Frauen Männer
Athleten Alev Kelter
Jillion Potter
Bui Baravilala
Kelly Griffin
Lauren Doyle
Kathryn Johnson
Victoria Folayan
Carmen Farmer
Richelle Stephens
Joanne Fa'avesi
Ryan Carlyle
Jessica Javelet
Carlin Isles
Ben Pinkelman
Danny Barrett
Garrett Bender
Zack Test
Andrew Durutalo
Folau Niua
Maka Unufe
Chris Wyles
Madison Hughes
Perry Baker
Nate Ebner
Trainer Richie Walker Mike Friday
Gruppenphase FidschiFidschi Fidschi (7:12)
KolumbienKolumbien Kolumbien (48:0)
AustralienAustralien Australien (12:12)
ArgentinienArgentinien Argentinien (14:17)
BrasilienBrasilien Brasilien (26:0)
FidschiFidschi Fidschi (19:24)
Viertelfinale NeuseelandNeuseeland Neuseeland (0:5)
Halbfinale
Finale
Platzierungsspiele FidschiFidschi Fidschi (12:7)
FrankreichFrankreich Frankreich (19:5)
BrasilienBrasilien Brasilien (24:12)
SpanienSpanien Spanien (24:12)
Platzierung 5. Platz 9. Platz

Shooting pictogram.svg Schießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Ringe/
Scheiben
Rang
Ringe/
Scheiben
Rang Ringe/
Scheiben
Rang
Frauen
Sarah Scherer Luftgewehr 10 Meter 416,8 5 78,6 8 495,4 8
Virginia Thrasher Luftgewehr 10 Meter 416,3 6 208,0 1 624,3 Gold Goldmedaille
Sarah Scherer Kleinkaliber Dreistellungskampf 50 Meter 570 33 ausgeschieden 570 33
Virginia Thrasher Kleinkaliber Dreistellungskampf 50 Meter 581 11 ausgeschieden 581 11
Lydia Paterson Luftpistole 10 Meter 378 29 ausgeschieden 378 29
Enkelejda Shehaj Luftpistole 10 Meter 372 40 ausgeschieden 372 40
Enkelejda Shehaj Freie Pistole 25 Meter 567 33 ausgeschieden 567 33
Corey Cogdell Trap 68 4 26 3 94 Bronze Bronzemedaille
Morgan Craft Skeet 69 6 14 5 83 5
Kimberly Rhode Skeet 72 2 19 3 91 Bronze Bronzemedaille
Männer
Lucas Kozeniersky Luftgewehr 10 Meter 622,3 21 ausgeschieden 622,3 21
Daniel Lowe Luftgewehr 10 Meter 620,0 34 ausgeschieden 620,0 34
David Higgins Kleinkaliber liegend 50 m 617,7 40 ausgeschieden 617,7 40
Michael McPhail Kleinkaliber liegend 50 m 622,0 19 ausgeschieden 622,0 19
Matthew Emmons Kleinkaliber Dreistellungskampf 50 Meter 1169 19 ausgeschieden 1169 11
Daniel Lowe Kleinkaliber Dreistellungskampf 50 Meter 1168 28 ausgeschieden 1168 28
Jay Shi Freie Pistole 50 Meter 553 14 ausgeschieden 553 14
Will Brown Freie Pistole 50 Meter 555 10 ausgeschieden 555 10
Emil Milev Schnellfeuerpistole 25 Meter 578 12 ausgeschieden 578 12
Keith Sanderson Schnellfeuerpistole 25 Meter 580 10 ausgeschieden 580 10
Will Brown Luftpistole 10 Meter 577 12 ausgeschieden 577 12
Jay Shi Luftpistole 10 Meter 577 18 ausgeschieden 577 18
Walton Eller Doppeltrap 131 14 ausgeschieden 131 14
Joshua Richmond Doppeltrap 135 7 ausgeschieden 135 7
Vincent Hancock Skeet 119 15 ausgeschieden 119 15
Frank Thompson Skeet 117 21 ausgeschieden 117 21

Swimming pictogram.svg Schwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Simone Manuel 50 m Freistil 24,71 s 11 24,44 s 6 24,09 s 2 Silber Silbermedaille
Abbey Weitzeil 50 m Freistil 24,48 s 5 24,67 s 12 ausgeschieden 12
Simone Manuel 100 m Freistil 53,32 s 2 53,11 s 3 52,70 s 1 Gold Goldmedaille
Abbey Weitzeil 100 m Freistil 53,54 s 7 53,53 s 8 53,30 s 7 7
Missy Franklin 200 m Freistil 1:57,12 min 12 1:57,56 min 13 ausgeschieden 13
Katie Ledecky 200 m Freistil 1:55,01 min 1 1:54,81 min 2 1:53,73 min 1 Gold Goldmedaille
Katie Ledecky 400 m Freistil 3:58,71 min 1 3:56,46 min 1 Gold Goldmedaille
Leah Smith 400 m Freistil 4:03,39 min 3 4:01,92 min 3 Bronze Bronzemedaille
Katie Ledecky 800 m Freistil 8:12,86 min 1 8:04,79 min 1 Gold Goldmedaille
Leah Smith 800 m Freistil 8:21,43 min 4 8:20,95 min 6 6
Kathleen Baker 100 m Rücken 58,84 s 1 58,84 s 1 58,75 s 2 Silber Silbermedaille
Olivia Smoliga 100 m Rücken 59,60 s 6 59,34 s 8 58,95 s 6 6
Madeline Dirado 200 m Rücken 2:08,60 min 3 2:07,53 min 3 2:05,99 min 1 Gold Goldmedaille
Missy Franklin 200 m Rücken 2:09,36 min 11 2:09,74 min 14 ausgeschieden 14
Lilly King 100 m Brust 1:05,78 min 1 1:05,70 min 1 1:04,93 min 1 Gold Goldmedaille
Catherine Meili 100 m Brust 1:06,00 min 3 1:06,52 min 5 1:05,69 min 3 Bronze Bronzemedaille
Molly Hannis 200 m Brust 2:24,74 min 12 2:26,80 min 16 ausgeschieden 16
Lilly King 200 m Brust 2:25,89 min 15 2:24,59 min 12 ausgeschieden 12
Dana Vollmer 100 m Schmetterling 56,56 s 2 57,06 s 4 56,63 s 3 Bronze Bronzemedaille
Kelsi Worrell 100 m Schmetterling 56,97 s 4 57,54 s 8 ausgeschieden 8
Cammile Adams 200 m Schmetterling 2:06,67 min 2 2:07,22 min 8 2:05,90 min 4 4
Hali Flickinger 200 m Schmetterling 2:06,67 min 2 2:07,02 min 6 2:07,71 min 7 7
Madeline Dirado 200 m Lagen 2:10,24 min 4 2:08,91 min 3 2:08,79 min 3 Bronze Bronzemedaille
Melanie Margalis 200 m Lagen 2:09,62 min 3 2:10,10 min 5 2:09,21 min 4 4
Elizabeth Beisel 400 m Lagen 4:34,38 min 6 4:34,98 min 6 6
Madeline Dirado 400 m Lagen 4:33,50 min 3 4:31,15 min 2 Silber Silbermedaille
Simone Manuel
Abbey Weitzeil
Dana Vollmer
Katie Ledecky
Vorlauf:
Amanda Weir
Lia Neal
Allison Schmitt
4 × 100 m Freistil Staffel 3:33,59 min 2 3:31,89 min 2 Silber Silbermedaille
Allison Schmitt
Leah Smith
Maya DiRado
Katie Ledecky
Vorlauf:
Missy Franklin
Melanie Margalis
Cierra Runge
4 × 200 m Freistil Staffel 7:47,77 min 1 7:43,03 min 1 Gold Goldmedaille
Kathleen Baker
Lilly King
Dana Vollmer
Simone Manuel
Vorlauf:
Olivia Smoliga
Katie Meili
Kelsi Worrell
Abbey Weitzeil
4 × 100 m Lagen Staffel 3:54,67 min 1 3:53,13 min 1 Gold Goldmedaille
Männer
Nathan Adrian 50 m Freistil 21,61 s 2 21,47 s 4 21,49 s 3 Bronze Bronzemedaille
Anthony Ervin 50 m Freistil 21,63 s 3 21,46 s 2 21,40 s 1 Gold Goldmedaille
Nathan Adrian 100 m Freistil 48,58 s 16 47,83 s 1 47,85 s 3 Bronze Bronzemedaille
Caeleb Dressel 100 m Freistil 47,91 s 2 47,97 s 5 48,02 s 6 6
Conor Dwyer 200 m Freistil 1:45,95 min 4 1:45,55 min 3 1:45,23 min 3 Bronze Bronzemedaille
Francis Haas 200 m Freistil 1:46,13 min 5 1:45,92 min 6 1:45,58 min 5 5
Conor Dwyer 400 m Freistil 3:43,42 min 1 3:44,01 min 4 4
Connor Jaeger 400 m Freistil 3:45,37 min 7 3:44,16 min 5 5
Connor Jaeger 1500 m Freistil 14:45,74 min 2 14:39,48 min 2 Silber Silbermedaille
Jordan Wilmovsky 1500 m Freistil 14:48,23 min 3 14:45,03 min 4 4
Ryan Murphy 100 m Rücken 53,06 s 4 52,49 s 1 51,97 s 1 Gold Goldmedaille
David Plummer 100 m Rücken 53,19 s 5 52,50 s 2 52,40 s 3 Bronze Bronzemedaille
Ryan Murphy 200 m Rücken 1:56,29 min 4 1:55,15 min 4 1:53,62 min 1 Gold Goldmedaille
Jacob Pebley 200 m Rücken 1:56,44 min 5 1:54,92 min 3 1:55,52 min 5 5
Kevin Cordes 100 m Brust 59,13 s 4 59,33 s 5 59,22 s 4 4
Cody Miller 100 m Brust 59,17 s 5 59,05 s 2 58,87 s 3 Bronze Bronzemedaille
Kevin Cordes 200 m Brust 2:09,30 min 7 2:07,99 min 5 2:08,34 min 8 8
Josh Prenot 200 m Brust 2:09,91 min 10 2:07,78 min 3 2:07,53 min 2 Silber Silbermedaille
Michael Phelps 100 m Schmetterling 51,60 s 4 51,58 s 5 51,14 s 2 Silber Silbermedaille
Tom Shields 100 m Schmetterling 51,58 s 3 51,61 s 6 51,73 s 7 7
Michaels Phelps 200 m Schmetterling 1:55,73 min 5 1:54,12 min 2 1:53,36 min 1 Gold Goldmedaille
Tom Shields 200 m Schmetterling 1:56,93 min 20 ausgeschieden 20
Ryan Lochte 200 m Lagen 1:57,38 min 1 1:56,28 min 2 1:57,47 min 5 5
Michael Phelps 200 m Lagen 1:58,41 min 3 1:55,78 min 1 1:54,66 min 1 Gold Goldmedaille
Chase Kalisz 400 m Lagen 4:08,12 min 1 4:06,75 min 2 Silber Silbermedaille
Jay Litherland 400 m Lagen 4:11,10 min 4 4:11,68 min 5 5
Caeleb Dressel
Michael Phelps
Ryan Held
Nathan Adrian
Vorlauf:
Jimmy Feigen
Blake Pieroni
Anthony Ervin
4 × 100 m Freistil Staffel 3:12,38 min 2 3:09,92 min 1 Gold Goldmedaille
Conor Dwyer
Townley Haas
Ryan Lochte
Michael Phelps
Vorlauf:
Clark Smith
Jack Conger
Gunnar Bentz
4 × 200 m Freistil Staffel 7:06,74 min 2 7:00,66 min 1 Gold Goldmedaille
Ryan Murphy
Cody Miller
Michael Phelps
Nathan Adrian
Vorlauf:
David Plummer
Kevin Cordes
Tom Shields
Caeleb Dressel
4 × 100 m Lagen Staffel 3:31,83 min 2 3:27,95 min 1 Gold Goldmedaille

Sailing pictogram.svg Segeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Qualifikation Medal Race Punkte Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Marion Lepert Windsurfen RS:X 156,9 16 ausgeschieden 156,9 16
Paige Railey Laser Radial 109 10 22 10 131 10
Annie Haeger
Briana Provancha
470er 49 3 20 10 69 7
Paris Henken
Helena Scutt
49er FX 94 8 18 9 112 10
Männer
Pedro Pascual Windsurfen RS:X 286 28 ausgeschieden 286 28
Charlie Buckingham Laser 108 11 ausgeschieden 108 11
Caleb Paine Finn Dinghy 74 3 2 1 76 Bronze Bronzemedaille
Stuart McNay
Dave Hughes
470er 81 4 4 2 85 4
Thomas Barrows
Joe Morris
49er 176 19 ausgeschieden 176 19
Mixed
Bora Gulari
Louisa Chafee
Nacra 17 98 8 8 4 106 8

Gymnastics (rhythmic) pictogram.svg Synchronschwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athletinnen Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Anita Alvarez
Mariya Koroleva
Duett 172,8945 9 173,9945 9 9

Taekwondo pictogram.svg Taekwondo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Achtelfinale Viertelfinale Hoffnungsrunde
Halbfinale
Halbfinale Hoffnungsrunde
Finale
Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Paige McPherson Klasse bis 67 kg Fəridə Əzizova
AserbaidschanAserbaidschan
5:6 ausgeschieden 11
Jackie Galloway Klasse über 67 kg Crystal Weekes
Puerto RicoPuerto Rico
5:0 Reshmie Ooink
NiederlandeNiederlande
1:1 Maria del Espinoza
MexikoMexiko
0:0 Gwladys Épangue
FrankreichFrankreich
2:1 Bronze Bronzemedaille
Männer
Steven Lopez Klasse bis 80 kg Albert Gaun
RusslandRussland
7:4 Lutalo Muhammad
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich
2:9 Hayder Shkara
AustralienAustralien
0:0 Oussama Oeslati
TunesienTunesien
5:14 5
Stephen Lambdin Klasse über 80 kg Maicon Siqueira
BrasilienBrasilien
7:9 ausgeschieden 11

Tennis pictogram.svg Tennis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Serena Williams Einzel Darja Gawrilowa
AustralienAustralien
6:4, 6:2 Alizé Cornet
FrankreichFrankreich
7:65, 6:2 Elina Switolina
UkraineUkraine
4:6, 3:6 ausgeschieden
Venus Williams Einzel Kirsten Flipkens
BelgienBelgien
6:3, 3:6, 6:75 ausgeschieden
Madison Keys Einzel Danka Kovinić
MontenegroMontenegro
6:3, 6:3 Kristina Mladenovic
FrankreichFrankreich
7:5, 6:74, 7:65 Carla Suárez Navarro
SpanienSpanien
6:3, 3:6, 6:3 Darja Kassatkina
RusslandRussland
6:3, 6:1 Angelique Kerber
DeutschlandDeutschland
3:6, 5:7 Petra Kvitová
TschechienTschechien
5:7, 6:2, 2:6 4
Sloane Stephens Einzel Eugenie Bouchard
KanadaKanada
3:6, 3:6 ausgeschieden
Serena Williams
Venus Williams
Doppel Lucie Šafářová
Barbora Strýcová
TschechienTschechien
3:6, 4:6 ausgeschieden
Bethanie Mattek-Sands
Coco Vandeweghe
Doppel Anabel Medina Garrigues
Arantxa Parra Santonja
SpanienSpanien
6:1, 6:1 Timea Bacsinszky
Martina Hingis
SchweizSchweiz
4:6, 4:6 ausgeschieden
Männer
Jack Sock Einzel Taro Daniel
JapanJapan
4:6, 4:6 ausgeschieden
Steve Johnson Einzel Darian King
BarbadosBarbados
6:3, 6:2 Gastão Elias
PortugalPortugal
6:3, 6:4 Jewgeni Donskoi
RusslandRussland
6:1, 6:1 Andy Murray
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich
0:6, 6:4, 6:72 ausgeschieden
Denis Kudla Einzel Andrej Martin
SlowakeiSlowakei
0:6, 3:6 ausgeschieden
Brian Baker Einzel Yūichi Sugita
JapanJapan
7:5, 5:7, 4:6 ausgeschieden
Jack Sock
Steve Johnson
Doppel Julio Peralta
Hans Podlipnik-Castillo
ChileChile
6:2, 6:2 Juan Sebastián Cabal
Robert Farah
KolumbienKolumbien
6:4, 7:61 Roberto Bautista Agut
David Ferrer
SpanienSpanien
6:4, 6:2 Florin Mergea
Horia Tecău
RumänienRumänien
3:6, 5:7 Daniel Nestor
Vasek Pospisil
KanadaKanada
6:2, 6:4 Bronze Bronzemedaille
Brian Baker
Rajeev Ram
Doppel Gaël Monfils
Jo-Wilfried Tsonga
FrankreichFrankreich
6:2, 6:2 Oliver Marach
Alexander Peya
OsterreichÖsterreich
4:6, 7:62, 3:6 ausgeschieden
Mixed
Bethanie Mattek-Sands
Jack Sock
Doppel Johanna Konta
Jamie Murray
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich
6:4, 6:3 Teliana Pereira
Marcelo Melo
BrasilienBrasilien
6:4, 6:4 Lucie Hradecká
Radek Štěpánek
TschechienTschechien
6:4, 7:63 Venus Williams
Rajeev Ram
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
6:73, 6:1, [10:7] Gold Goldmedaille
Venus Williams
Rajeev Ram
Doppel Kiki Bertens
Jean-Julien Rojer
NiederlandeNiederlande
6:74, 7:63, [10:8] Roberta Vinci
Fabio Fognini
ItalienItalien
6:3, 7:5 Sania Mirza
Rohan Bopanna
IndienIndien
2:6, 6:2, [10:3] Bethanie Mattek-Sands
Jack Sock
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
7:63, 1:6, [7:10] Silber Silbermedaille

Table tennis pictogram.svg Tischtennis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde 3. Runde 4. Runde Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Yue Wu Einzel Eva Ódorová
SlowakeiSlowakei
4:1 Matilda Ekholm
SchwedenSchweden
2:4 ausgeschieden
Lily Zhang Einzel Gremlis Arvelo
VenezuelaVenezuela
4:0 Jieni Shao
PortugalPortugal
4:0 Suh Hyo-won
Korea SudSüdkorea
1:4 ausgeschieden
Yue Wu
Lily Zhang
Jiaqi Zheng
Mannschaft DeutschlandDeutschland Deutschland 0:3 ausgeschieden
Männer
Yijun Feng Einzel He Zhiwen
SpanienSpanien
2:4 ausgeschieden
Yijun Feng
Kanak Jha
Timothy Wang
Mannschaft SchwedenSchweden Schweden 0:3 ausgeschieden

Triathlon pictogram.svg Triathlon[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Frauen
Gwen Jorgensen Einzel 1:56:16 h Gold Goldmedaille
Sarah True Einzel überrundet
Katie Zaferes Einzel 2:00:55 h 18
Männer
Greg Billington Einzel 1:52:04 h 37
Ben Kanute Einzel 1:48:59 h 29
Joe Maloy Einzel 1:48:30 h 23

Turnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gymnastics (artistic) pictogram.svg Gerätturnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Simone Biles Sprung 16,050 1 15,966 1 Gold Goldmedaille
Simone Biles Boden 15,733 1 15,966 1 Gold Goldmedaille
Gabrielle Douglas Boden 14,366 9 ausgeschieden 9
Lauren Hernandez Boden 14,800 4 ausgeschieden
Alexandra Raisman Boden 15,275 2 15,500 2 Silber Silbermedaille
Simone Biles Stufenbarren 15,000 14 ausgeschieden 14
Gabrielle Douglas Stufenbarren 15,766 3 15,066 7 7
Madison Kocian Stufenbarren 15,866 1 15,833 2 Silber Silbermedaille
Alexandra Raisman Stufenbarren 14,733 22 ausgeschieden 22
Simone Biles Schwebebalken 15,633 1 14,733 3 Bronze Bronzemedaille
Gabrielle Douglas Schwebebalken 14,833 7 ausgeschieden 7
Lauren Hernandez Schwebebalken 15,366 2 15,333 2 Silber Silbermedaille
Alexandra Raisman Schwebebalken 14,833 7 ausgeschieden 7
Simone Biles Mehrkampf Einzel 62,366 1 62,198 1 Gold Goldmedaille
Gabrielle Douglas Mehrkampf Einzel 60,131 3 ausgeschieden
Alexandra Raisman Mehrkampf Einzel 60,07 2 60,098 2 Silber Silbermedaille
Simone Biles
Gabrielle Douglas
Lauren Hernandez
Madison Kocian
Alexandra Raisman
Mehrkampf Team 185,238 1 184,897 1 Gold Goldmedaille
Männer
Christopher Brooks Boden 14,533 28 ausgeschieden 28
Jacob Dalton Boden 15,600 2 15,133 6 6
Samuel Mikulak Boden 15,800 1 14,333 8 8
Alexander Naddour Boden 14,700 24 ausgeschieden 24
Christopher Brooks Pauschenpferd 12,766 65 ausgeschieden 65
Danell Leyva Pauschenpferd 14,533 22 ausgeschieden 22
Samuel Mikulak Pauschenpferd 13,100 60 ausgeschieden 60
Alexander Naddour Pauschenpferd 15,366 7 15,700 3 Bronze Bronzemedaille
Christopher Brooks Ringe 14,566 23 ausgeschieden 23
Jacob Dalton Ringe 14,900 15 ausgeschieden 15
Samuel Mikulak Ringe 14,533 24 ausgeschieden 24
Alexander Naddour Ringe 15,000 13 ausgeschieden 13
Jacob Dalton Sprung 14,633 10 ausgeschieden 10
Christopher Brooks Stufenbarren 15,300 16 ausgeschieden 16
Jacob Dalton Stufenbarren 15,166 21 ausgeschieden 21
Danell Leyva Stufenbarren 15,600 7 15,900 2 Silber Silbermedaille
Samuel Mikulak Stufenbarren 15,375 14 ausgeschieden 14
Christopher Brooks Reck 14,766 20 ausgeschieden 20
Jacob Dalton Reck 14,333 33 ausgeschieden 33
Danell Leyva Reck 15,333 4 15,500 2 Silber Silbermedaille
Samuel Mikulak Reck 15,133 6 15,400 4 4
Christopher Brooks Mehrkampf Einzel 86,331 19 87,732 14 14
Samuel Mikulak Mehrkampf Einzel 89,041 7 89,631 7 7
Christopher Brooks
Jacob Dalton
Danell Leyva
Samuel Mikulak
Alexander Naddour
Mehrkampf Team 270,405 2 268,560 5 5

Gymnastics (rhythmic) pictogram.svg Rhythmische Sportgymnastik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athletinnen Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Laura Zeng Mehrkampf Einzel 69,841 11 ausgeschieden 11
Kiana Eide
Alisa Kano
Natalie McGiffert
Monica Rokhman
Kristen Shaldybin
Mehrkampf Team 30,224 14 ausgeschieden 14

Gymnastics (trampoline) pictogram.svg Trampolinturnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Nicole Ahsinger Einzel 95,455 15 ausgeschieden 15
Männer
Logan Dooley Einzel 106,055 11 ausgeschieden 11

Olympic pictogram Volleyball (indoor).png Volleyball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wettbewerb Frauen Männer
Athleten Alisha Glass
Kayla Banwarth
Courtney Thompson
Rachael Adams
Carli Lloyd
Jordan Larson
Kelly Murphy
Christa Harmotto
Kimberly Hill
Foluke Akinradewo
Kelsey Robinson
Karsta Lowe
Matthew Anderson
Aaron Russell
Taylor Sander
David Lee
Kawika Shoji
William Priddy
Murphy Troy
Thomas Jaeschke
Micah Christenson
Maxwell Holt
David Smith
Erik Shoji
Trainer Charles Kiraly John Speraw
Gruppenphase Puerto RicoPuerto Rico Puerto Rico (3:0)
NiederlandeNiederlande Niederlande (3:2)
SerbienSerbien Serbien (3:1)
ItalienItalien Italien (3:1)
China VolksrepublikVolksrepublik China China (3:1)
KanadaKanada Kanada (0:3)
ItalienItalien Italien (1:3)
BrasilienBrasilien Brasilien (3:1)
FrankreichFrankreich Frankreich (3:1)
MexikoMexiko Mexiko (3:0)
Viertelfinale JapanJapan Japan (3:0) PolenPolen Polen (3:0)
Halbfinale SerbienSerbien Serbien (2:3) ItalienItalien Italien (2:3)
Finale NiederlandeNiederlande Niederlande (3:1) RusslandRussland Russland (3:2)
Platzierung Bronze Bronzemedaille Bronze Bronzemedaille

Logo Wasserball Wasserball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wettbewerb Frauen Männer
Athleten Rachel Fattal
Maggie Steffens
Courtney Mathewson
Kiley Neushul
Makenzie Fischer
Kami Craig
Ashleigh Johnson
Sami Hill
Madeline Musselman
Melissa Seidemann
Caroline Clark
Aria Fischer
Kaleigh Gilchrist
Merrill Moses
Luca Cupido
Joshua Samuels
Tony Azevedo
Alex Bowen
Jesse Smith
John Mann
Thomas Dunstan
Benjamin Hallock
Alex Obert
Alex Roelse
Bret Bonanni
McQuin Baron
Trainer Adam Krikorian Dejan Udovičić (SerbienSerbien)
Gruppenphase SpanienSpanien Spanien (11:4)
China VolksrepublikVolksrepublik China China (12:4)
UngarnUngarn Ungarn (11:6)
 
 
KroatienKroatien Kroatien (5:7)
SpanienSpanien Spanien (9:10)
FrankreichFrankreich Frankreich (6:3)
MontenegroMontenegro Montenegro (5:8)
ItalienItalien Italien (10:7)
Viertelfinale BrasilienBrasilien Brasilien (13:3) ausgeschieden
Platzierungsspiele
Halbfinale UngarnUngarn Ungarn (14:10)
Finale ItalienItalien Italien (12:5)
Platzierung Gold Goldmedaille 10

Diving pictogram.svg Wasserspringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Vorkampf Halbfinale Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Kassidy Cook Kunstspringen 3 m 327,75 8 304,35 13 ausgeschieden 13
Abigail Johnston Kunstspringen 3 m 333,60 6 324,75 5 302,85 12 12
Jessica Parratto Turmspringen 10 m 346,80 3 367,00 2 334,60 10 10
Katrina Young Turmspringen 10 m 313,85 12 301,45 13 ausgeschieden 13
Amelia Cozad
Jessica Parratto
Synchronspringen 10 m 301,02 7 7
Männer
Michael Hixon Kunstspringen 3 m 421,60 10 467,25 4 431,65 10 10
Kristian Ipsen Kunstspringen 3 m 461,35 3 437,70 7 475,80 5 5
David Boudia Turmspringen 10 m 496,55 4 458,35 10 525,25 3 Bronze Bronzemedaille
Steele Johnson Turmspringen 10 m 403,75 18 447,85 13 ausgeschieden 13
Sam Dorman
Michael Hixon
Synchronspringen 3 m 450,21 2 Silber Silbermedaille
David Boudia
Steele Johnson
Synchronspringen 10 m 457,11 2 Silber Silbermedaille

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • United States of America. Official website of the Olympic Movement. The International Olympic Committee (IOC), abgerufen am 2. Juni 2016 (englisch).

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Michael Phelps to carry U.S. flag at the 2016 Rio Opening Ceremony. In: csnchicago.com. 3. August 2016, abgerufen am 3. August 2016.
  2. "Judo Resultsbook" (Memento vom 23. August 2016 im Internet Archive) (PDF) Website der Olympischen Spiele von Rio. Abgerufen am 22. August 2016. (englisch).