Olympische Sommerspiele 2016/Trampolinturnen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Trampolinturnen bei den
Olympischen Sommerspielen 2016
Logo
Gymnastics (trampoline) pictogram.svg
Information
Austragungsort Rio de Janeiro
BrasilienBrasilien Brasilien
Wettkampfstätte Rio Olympic Arena
Nationen 17
Athleten 32 (16 Symbol venus.svg, 16 Blue Mars symbol.svg)
Datum 12. bis 13. August 2016
Entscheidungen 2
London 2012

Bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro wurden vom 12. bis 13. August 2016 in der HSBC Arena, die während der Spiele aus sponsorenrechtlichen Gründen Rio Olympic Arena hieß, zwei Wettbewerbe im Trampolinturnen ausgetragen. Genau wie in London 2012 gab es jeweils einen Einzelwettbewerb für Frauen und Männer. Damit war Trampolinturnen zum fünften Mal im olympischen Programm.

Wettbewerbe und Zeitplan[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Rio Olympic Arena (HSBC Arena) – Austragungsort der Wettbewerbe im Trampolinturnen
Wettbewerbe und Zeitplan Trampolinturnen[1]
Wettbewerbe August
Frauen  12.   13. 
Einzel Gouden medaille.svg
Männer  12.   13. 
Einzel Gouden medaille.svg

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Punkte
1 WeissrusslandWeißrussland BLR Uladsislau Hantscharou 61,745
2 China VolksrepublikVolksrepublik China CHN Dong Dong 60,535
3 China VolksrepublikVolksrepublik China CHN Gao Lei 60,175
4 JapanJapan JPN Ginga Munetomo 59,535
5 RusslandRussland RUS Dmitri Uschakow 59,525
6 JapanJapan JPN Masaki Itō 58,800
7 NeuseelandNeuseeland NZL Dylan Schmidt 57,140
8 RusslandRussland RUS Andrei Judin 06,815

Datum: 13. August 2016

Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athletin Punkte
1 KanadaKanada CAN Rosannagh MacLennan 56,465
2 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR Bryony Page 56,040
3 China VolksrepublikVolksrepublik China CHN Li Dan 55,885
4 China VolksrepublikVolksrepublik China CHN He Wenna 55,570
5 WeissrusslandWeißrussland BLR Tazzjana Pjatrenja 54,650
6 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR Kat Driscoll 53,645
7 GeorgienGeorgien GEO Luba Golowina 51,010
8 WeissrusslandWeißrussland BLR Hanna Hartschonak 05,700

Datum: 12. August 2016

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Medaillenspiegel
Platz Land G S B Gesamt
1 KanadaKanada Kanada 1 1
1 WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 1 1
3 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 1 2 3
4 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien 1 1
Total 2 2 2 6

Qualifikation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Qualifikationskriterien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es nahmen 32 Athleten an den Wettbewerben teil, jeweils 16 Frauen und Männer. Pro Land durften maximal zwei Athleten teilnehmen.

Gewonnene Quotenplätze[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gewonnene Quotenplätze nach NOKs
NOK Frauen Männer Gesamt
AustralienAustralien Australien 1 1
BrasilienBrasilien Brasilien 1 1
China VolksrepublikVolksrepublik China China 2 2 4
DeutschlandDeutschland Deutschland 1 1
FrankreichFrankreich Frankreich 1 1 2
GeorgienGeorgien Georgien 1 1
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien 2 1 3
JapanJapan Japan 1 2 3
KanadaKanada Kanada 1 1 2
NeuseelandNeuseeland Neuseeland 1 1
PortugalPortugal Portugal 1 1 2
RusslandRussland Russland 1 2 3
KasachstanKasachstan Kasachstan 1 1
UkraineUkraine Ukraine 1 1
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 1 1 2
UsbekistanUsbekistan Usbekistan 1 1
WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 2 1 3
Quotenplätze Gesamt 16 16 32

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Trampoline Gymnastics. Abgerufen am 9. August 2016 (englisch).