Olympische Sommerspiele 2020/Teilnehmer (Vereinigte Staaten)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Ringe

USA

USA
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Vereinigte Staaten will an den Olympischen Spielen 2020 in Tokio teilnehmen. Es wird die insgesamt 28. Teilnahme an Olympischen Sommerspielen sein.

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Basketball Basketball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Basketball Basketball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wettbewerb Frauen Männer
Athleten
Trainer
Gruppenphase
Viertelfinale
Halbfinale
Finale
Platzierung

Bogenschießen Bogenschießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch den Gewinn einer Goldmedaille bei der Weltmeisterschaft 2019 konnte sich Brady Ellison mit dem Recurvebogen qualifizieren.[1]

Athleten Wettbewerb Qualifikation 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Ringe Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Männer
Brady Ellison Einzel

Kanu[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kanu Kanurennsport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kanuslalom Kanuslalom[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Teilnehmer sollen im Rahmen der U.S. Olympic Trials 2020 ermittelt werden.

Radsport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mountainbike Mountainbike[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Reiten Reiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Über die Weltreiterspiele 2018 hat sich die US-amerikanische Mannschaft bereits für zwei Disziplinen im Reitsport (Dressur- und Springreiten) qualifiziert. Die US-amerikanische Mannschaft hat sich über die Panamerikanische Spiele 2019 für das Vielseitigkeitsreiten qualifiziert. Somit stehen der US-amerikanischen Delegation auch in den Einzelwettbewerben jeweils drei Startplätze zu.

Rhythmische Sportgymnastik Rhythmische Sportgymnastik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ringen Freistil Freier Stil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rudern Rudern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Softball Softball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch den Gewinn der Softball-Weltmeisterschaft 2018 ist die US-amerikanische Frauen-Softballnationalmannschaft bereits für die Olympischen Spiele qualifiziert.

Wettbewerb Frauen
Athleten
Trainer
Gruppenphase
Finale
Platzierung

Sportklettern Sportklettern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Triathlon Triathlon[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im August 2019 holte sich Summer Rappaport beim Olympia-Testbewerb der ITU in Tokio einen Startplatz für die ebendort stattfindenden Olympischen Sommerspiele 2020.[2]

Turnen Turnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Volleyball Volleyball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wettbewerb Männer
Athleten
Trainer
Gruppenphase
Viertelfinale
Halbfinale
Finale
Platzierung

Wasserball Wasserball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit dem Gewinn der Panamerikanische Spiele 2019 in Lima hat sich die Amerikanische Wasserballnationalmannschaft der Männer für das Olympische Wasserballturnier qualifiziert. Mit dem Gewinn der FINA World League 2019 in Belgrad hat sich die Amerikanische Wasserballnationalmannschaft der Frauen für das Olympische Wasserballturnier qualifiziert.

Wasserspringen Wasserspringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bangladesh qualifies its first-ever archer to the Olympic Games, wordlarchery.org, abgerufen am 7. Juli 2019 (englisch)
  2. Comeback gold for Duffy as several athletes book Tokyo 2020 Olympic places (15. August 2019)