Olympische Winterspiele 1964/Teilnehmer (Dänemark)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Innsbruck1964.jpg
Olympische Ringe

DEN

DEN
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Dänemark nahm an den Olympischen Winterspielen 1964 im österreichischen Innsbruck zum vierten Mal an olympischen Winterspielen teil. Dabei entsandte das Land zwei männliche Athleten, die im Eisschnelllauf und Skilanglauf antraten. Es konnte keine Medaille gewonnen werden.

Übersicht der Teilnehmer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cross country skiing pictogram.svg Skilanglauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • Svend Carlsen
    15 km: 57. Platz – 1:00:20,7 h
    30 km: 53. Platz – 1:46:35,9 h

Speed skating pictogram.svg Eisschnelllauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • Kurt Robert Stille
    1500 m: 30. Platz – 2:17,4 min
    5000 m: 12. Platz – 7:56,1 min
    10.000 m: 9. Platz – 16:38,3 min

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]