Olympische Winterspiele 1968/Teilnehmer (Australien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Grenoble 1968 Winter Olympic logo.svg
Olympische Ringe

AUS

AUS
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Australien nahm an den Olympischen Winterspielen 1968 im französischen Grenoble mit drei Sportlern teil.

Seit 1936 war es die sechste Teilnahme Australiens an Olympischen Winterspielen.

Teilnehmer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alpine skiing pictogram.svg Ski Alpin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Malcolm Milne
    Abfahrt: 24. Platz - 2:05,36 min
    Slalom: 24. Platz - 1:52,42 min
    Riesenslalom: 33. Platz - 3:43,85 min

Cross country skiing pictogram.svg Ski Nordisch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ross Martin
    15 km: 60. Platz - 58:00,2 min
    30 km: 60. Platz - 1:55:17,3 h

Speed skating pictogram.svg Eisschnelllauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Colin Coates
    500 m: 41. Platz - 43,3 s
    1500 m: 49. Platz - 2:16,7 min

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]