Olympische Winterspiele 1968/Teilnehmer (Türkei)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Grenoble 1968 Winter Olympic logo.svg
Olympische Ringe

TUR

TUR
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Die Türkei nahm an den X. Olympischen Winterspielen 1968 im französischen Grenoble mit einer Delegation von elf männlichen Athleten in zwei Disziplinen teil. Ein Medaillengewinn gelang keinem der Athleten.

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alpine skiing pictogram.svg Ski Alpin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • Özer Ateşçi
    Abfahrt: 67. Platz (2:25,18 min)
    Riesenslalom: disqualifiziert
    Slalom: im Vorlauf ausgeschieden
  • Ahmet Kıbıl
    Riesenslalom: 82. Platz (4:40,23 min)
    Slalom: im Vorlauf ausgeschieden
  • Mehmet Yıldırım
    Abfahrt: 71. Platz (2:40,79 min)
    Riesenslalom: 84. Platz (4:46,86 min)
    Slalom: im Vorlauf ausgeschieden

Cross country skiing pictogram.svg Skilanglauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • Şeref Çınar
    15 km: 69. Platz (1:04:12,2 h)
    4 x 10 km Staffel: 15. Platz (3:01:52,1 h)
  • Naci Öğün
    15 km: 71. Platz (1:05:56,4 h)
    4 x 10 km Staffel: 15. Platz (3:01:52,1 h)
  • Yaşar Ören
    15 km: 72. Platz (1:09:03,8 h)
    4 x 10 km Staffel: 15. Platz (3:01:52,1 h)
  • Rızvan Özbey
    15 km: 70. Platz (1:05:02,3 h)
    4 x 10 km Staffel: 15. Platz (3:01:52,1 h)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]