Olympische Winterspiele 1980/Teilnehmer (Italien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe

ITA

ITA
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
2

Italien nahm an den Olympischen Winterspielen 1980 in Lake Placid mit einer Delegation von 46 Athleten (34 Männer, 12 Frauen) teil. Der alpine Skirennläufer Gustavo Thoeni wurde als Fahnenträger der italienischen Mannschaft zur Eröffnungsfeier ausgewählt.

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Biathlon pictogram.svg Biathlon[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Herren:

Bobsleigh pictogram.svg Bob[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zweierbob:

Viererbob:

Figure skating pictogram.svg Eiskunstlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Damen:

Speed skating pictogram.svg Eisschnelllauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Damen:

Herren:

Luge pictogram.svg Rodeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Damen:

Herren:

Doppelsitzer:

Alpine skiing pictogram.svg Ski Alpin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Damen:

Herren:

Ski Nordisch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cross country skiing pictogram.svg Langlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Herren:

Ski jumping pictogram.svg Skispringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Lido Tomasi
    Normalschanze: 38. Platz
    Großschanze: 46. Platz

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]