Olympische Winterspiele 1984/Bob

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Winterspiele 1984
Bob
Olympic rings without rims.svg
Bobsleigh pictogram.svg
Information
Austragungsort Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Sarajevo
Wettkampfstätte Trebević
Nationen 16
Athleten 111 (111 Männer)
Datum 10.–18. Februar 1984
Entscheidungen 2
Lake Placid 1980

Bei den XIV. Olympischen Winterspielen 1984 in Sarajevo fanden zwei Wettbewerbe im Bobfahren statt. Austragungsort war die Olympische Bobbahn am Nordhang des Trebević. Sie war 1300 m lang, überwand einen Höhenunterschied von 126 m und hatte 13 Kurven.

Bilanz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Deutschland Demokratische Republik 1949DDR DDR 2 2 4
2 SchweizSchweiz Schweiz 1 1
SowjetunionSowjetunion Sowjetunion 1 1
Die Bobbahn im Jahr 2012

Medaillengewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Konkurrenz Gold Silber Bronze
Zweierbob Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Wolfgang Hoppe, Dietmar Schauerhammer Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Bernhard Lehmann, Bogdan Musiol SowjetunionSowjetunion Zintis Ekmanis, Wladimir Alexandrow
Viererbob Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Wolfgang Hoppe, Roland Wetzig,
Dietmar Schauerhammer, Andreas Kirchner
Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Bernhard Lehmann, Bogdan Musiol,
Ingo Voge, Eberhard Weise
SchweizSchweiz Silvio Giobellina, Heinz Stettler,
Urs Salzmann, Rico Freiermuth

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(alle Laufzeiten in Sekunden, Gesamtzeit in Minuten)

Zweierbob[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler 1. Lauf 2. Lauf 3. Lauf 4. Lauf Gesamt
1 Deutschland Demokratische Republik 1949DDR DDR DDR II: Wolfgang Hoppe, Dietmar Schauerhammer 51,51 51,93 51,06 51,06 3:25,56
2 Deutschland Demokratische Republik 1949DDR DDR DDR I: Bernhard Lehmann, Bogdan Musiol 51,59 51,94 51,15 51,36 3:26,04
3 SowjetunionSowjetunion URS Sowjetunion II: Zintis Ekmanis, Wladimir Alexandrow 51,56 52,10 51,24 51,26 3:26,16
4 SowjetunionSowjetunion URS Sowjetunion I: Jānis Ķipurs, Aivars Šnepsts 52,06 51,92 51,30 51,14 3:26,42
5 SchweizSchweiz SUI Schweiz I: Hans Hiltebrand, Meinrad Müller 51,73 52,21 51,35 51,47 3:26,76
6 SchweizSchweiz SUI Schweiz II: Ralph Pichler, Rico Freiermuth 52,21 52,21 51,84 51,97 3:29,23
7 ItalienItalien ITA Italien I: Guerrino Ghedina, Andrea Meneghin 52,40 52,46 51,82 52,41 3:29,09
8 Deutschland BRBR Deutschland GER Deutschland I: Anton Fischer, Hans Metzler 52,29 52,25 52,18 52,46 3:29,18
9 ItalienItalien ITA Italien II: Marco Bellodis, Stefano Ticci 52,69 52,73 52,28 52,32 3:30,02
10 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR Großbritannien II: Gomer Lloyd, Peter Brugnani 52,80 52,73 52,26 52,57 3:30,36
11 Deutschland BRBR Deutschland GER Deutschland II: Andreas Weikenstorfer,
Hans-Jürgen Hartmann
52,31 53,05 52,60 52,45 3:30,41
12 OsterreichÖsterreich AUT Österreich I: Walter Delle Karth, Johann Lindner 52,61 53,01 52,33 52,64 3:30,59
13 OsterreichÖsterreich AUT Österreich II: Peter Kienast, Christian Mark 52,79 52,97 52,42 52,47 3:30,65

1. und 2. Lauf: 10. Februar 1984
3. und 4. Lauf: 11. Februar 1984

28 Bobs am Start, davon 27 in der Wertung.

Viererbob[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler 1. Lauf 2. Lauf 3. Lauf 4. Lauf Gesamt
1 Deutschland Demokratische Republik 1949DDR DDR DDR I: Wolfgang Hoppe, Roland Wetzig,
Dietmar Schauerhammer, Andreas Kirchner
49,65 50,18 50,18 50,21 3:20,22
2 Deutschland Demokratische Republik 1949DDR DDR DDR II: Bernhard Lehmann, Bogdan Musiol,
Ingo Voge, Eberhard Weise
49,69 50,33 50,32 50,44 3:20,78
3 SchweizSchweiz SUI Schweiz I: Silvio Giobellina, Heinz Stettler,
Urs Salzmann, Rico Freiermuth
49,92 50,48 50,49 50,50 3:21,39
4 SchweizSchweiz SUI Schweiz II: Ekkehard Fasser, Rolf Strittmatter,
Hans Märchy, Kurt Poletti
50,46 50,60 50,81 51,03 3:22,90
5 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA USA I: Jeff Jost, Hal Hoye,
Joseph Briski, Thomas Barnes
50,83 50,97 50,89 50,64 3:23,33
6 SowjetunionSowjetunion URS Sowjetunion I: Jānis Ķipurs, Aivars Šnepsts,
Māris Poikāns, Ivars Bērzups
50,19 50,96 51,19 51,17 3:23,51
7 Rumänien 1965Rumänien URS Rumänien I: Dorin Degan, Cornel Popescu,
Gheorghe Lixandru, Costel Petrariu
50,58 50,88 51,06 51,24 3:23,76
8 ItalienItalien ITA Italien II: Guerrino Ghedina, Stefano Ticci,
Paolo Scaramuzza, Andrea Meneghin
50,66 50,93 51,00 51,18 3:23,77
9 Deutschland BRBR Deutschland FRG Deutschland I: Klaus Kopp, Gerhard Oechsle,
Günter Neuburger, Hans-Joachim Schumacher
50,71 51,09 51,01 51,34 3:34,15
10 OsterreichÖsterreich AUT Österreich I: Walter Delle Karth, Günter Krispel,
Ferdinand Grössing, Johann Lindner
50,60 51,14 51,19 51,28 3:24,21
11 OsterreichÖsterreich AUT Österreich II: Peter Kienast, Franz Siegl,
Gerhard Redl, Christian Mark
50,83 51,27 51,29 51,24 3:24,63
14 Deutschland BRBR Deutschland FRG Deutschland II: Anton Fischer, Franz Nießner,
Hans Metzler, Uwe Eisenreich
51,08 51,39 51,48 51,36 3:25,31

1. und 2. Lauf: 17. Februar 1984
3. und 4. Lauf: 18. Februar 1984

24 Bobs am Start, alle in der Wertung.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]