Olympische Winterspiele 1988/Teilnehmer (Guatemala)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
1988 Winter Olympics logo.svg
Olympische Ringe

GUA

GUA
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Guatemala nahm an den Olympischen Winterspielen 1988 im kanadischen Calgary zum ersten und bisher einzigen Mal an Olympischen Winterspielen teil. Die Olympiamannschaft bestand aus sechs Athleten.

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ski Alpin Ski Alpin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Carlos Andrés Bruderer
    Männer, Riesenslalom, 65. Platz
    Männer, Slalom, 39. Platz
    Männer, Super-G, ausgeschieden
  • Christian Bruderer
    Männer, Riesenslalom, ausgeschieden
    Männer, Slalom, ausgeschieden
    Männer, Super-G, 50. Platz
  • Alfredo Rego
    Männer, Riesenslalom, 69. Platz
    Männer, Slalom, 54. Platz
  • Fiamma Smith
    Frauen, Riesenslalom, 29. Platz
    Frauen, Slalom, 27. Platz
    Frauen, Super-G, ausgeschieden

Nordische Kombination Ski Nordisch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Dag Burgos
    Männer, 15 km, 80. Platz
    Männer, 30 km, 80. Platz
  • Ricardo Burgos
    Männer, 15 km, 81. Platz
    Männer, 30 km, 83. Platz

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]