Olympische Winterspiele 1998/Teilnehmer (Argentinien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Spiele Nagano 1998.svg
Olympische Ringe

ARG

ARG
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Argentinien nahm 1998 zum 14. Mal an olympischen Winterspielen teil. Es wurden zwei Athleten nach Nagano entsandt, ein Mann und eine Frau, die in zwei Disziplinen antraten. Ein Medaillengewinn gelang keinem der beiden Athleten.[1]

Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war die Skirennläuferin Carola Calello.

Übersicht der Teilnehmer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ski Alpin Ski Alpin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen

  • Carola Calello
    Abfahrt: 34. Platz (1:36,71 min)
    Super-G: 41. Platz (1:25,08 min)
    Slalom: 25. Platz (1:41,56 min)
    Riesenslalom: ausgeschieden
    Kombination: 19. Platz (2:53,77 min)

Snowboarding pictogram.svg Snowboard[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer, Parallel-Riesenslalom

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Medaillenspiegel auf sports-reference.com (englisch). Abgerufen am 14. Juli 2017.