Olympische Winterspiele 2006/Eishockey

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Winterspiele 2006
Eishockey
Olympische Ringe
Eishockey
Information
Austragungsort ItalienItalien Turin
Wettkampfstätte Palasport Olimpico (12.350 Plätze)
Torino Esposizioni (4.320 Plätze)
Mannschaften 8 (Damen)
12 (Herren)
Athleten 447 (160 Symbol venus.svg, 287 Blue Mars symbol.svg)
Datum 11.–26. Februar 2006
Entscheidungen 2 (Herren / Frauen)
Salt Lake City 2002

Bei den Olympischen Winterspielen 2006 fanden die Eishockeyturniere in Turin statt. 21 von 38 Spielen der Männer und 11 von 20 Spielen der Frauen wurden in der Halle Torino Palasport Olimpico ausgetragen, die übrigen Spiele gleich nebenan in der Halle Torino Esposizioni.

Austragungsorte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Turin, Italien
Palasport Olimpico
Kapazität: 12.350
Austragungsort des Turniers
Torino Esposizioni
Kapazität: 4.320
Palasport Olimpico

Herrenturnier[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauenturnier[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Medaillenspiegel Eishockey
(nach 2 von 2 Entscheidungen)
Platz Land Gold Gold Silber Silber Bronze Bronze Gesamt
1 SchwedenSchweden Schweden 1 1 2
2 KanadaKanada Kanada 1 1
3 FinnlandFinnland Finnland 1 1
4 TschechienTschechien Tschechien 1 1
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 1 1

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Eishockey bei den Olympischen Winterspielen 2006 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien