Olympische Winterspiele 2006/Teilnehmer (Argentinien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Winterspiele 2006 logo.svg
Olympische Ringe

ARG

ARG
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Argentinien nahm an den Olympischen Winterspielen 2006 im italienischen Turin mit einer Delegation von neun Athleten teil.

Flaggenträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

María Belén Simari Birkner trug die Flagge Argentiniens während der Eröffnungsfeier, der Freestyler Clyde Getty trug sie bei der Abschlussfeier.

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Biathlon Biathlon[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Sebastián Beltrame
    20 km Einzel, Männer: 85. – 1:09:24,3 h (9 Schießfehler)
    10 km Sprint, Männer: 88. – 33:32,4 min (5 Schießfehler)

Ski Alpin Ski alpin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Cristian Javier Simari Birkner
    Alpine Kombination, Männer: 23. – 3:16,54 min
  • Facundo Aguirre
    Riesenslalom, Männer: im 1. Lauf ausgeschieden
  • Macarena Simari Birkner
    Alpine Kombination, Frauen: 26. – 3:02,66 min
    Riesenslalom, Frauen: 31. – 2:19,43 min
    Slalom, Frauen: 36. – 1:37,07 min
    Super-G, Frauen: nicht gestartet.
  • María Belén Simari Birkner
    Alpine Kombination, Frauen: 29. – 3:05,35 min
    Slalom, Frauen: 37. – 1:37,61 min
    Super-G, Frauen: 47. – 1:38,02 min
    Riesenslalom, Frauen: im 1. Lauf ausgeschieden
  • Miriam Vazquez (Abfahrt)
    Abfahrt, Damen: 39. Platz – 2:07,42 min

Nordische Kombination Ski nordisch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rennrodeln Rennrodeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Freestyle-Skiing Freestyle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Clyde Getty
    Aerials, Männer: 28. – 79,88 Pkte. (Qualifikation)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]