Olympische Winterspiele 2006/Teilnehmer (Irland)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Winterspiele 2006 logo.svg

IRL
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Irland nahm an den Olympischen Winterspielen 2006 im italienischen Turin mit einer Delegation von vier Athleten teil.

Flaggenträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die alpine Skirennläuferin Kirsten McGarry trug die Flagge Irlands während der Eröffnungsfeier, der Ski-Langläufer Rory Morrish trug sie bei der Abschlussfeier.

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Skeleton Skeleton[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ski Alpin Ski Alpin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Damen:

  • Kirsten McGarry
    Slalom Damen, 42. Platz; 01:42.43 min; +13,39 sek
    Riesenslalom Damen, 32. Platz; 02:22.87 min; +13,68 sek

Herren:

  • Thomas Foley
    Riesenslalom Herren, 31. Platz; 02:57.42 min; +27,42 sek

Nordische Kombination Ski Nordisch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Rory Morrish (Langlauf)
    15 km klassisch Herren, 88. Platz; 50:28.1 min, +12:26.80

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]