Olympische Winterspiele 2006/Teilnehmer (Serbien und Montenegro)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Winterspiele 2006 logo.svg
Olympische Ringe

SCG

SCG
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Serbien und Montenegro nahm an den Olympischen Winterspielen 2006 im italienischen Turin mit sechs Athleten teil. Es war die letzte Teilnahme des Staatenbundes an Olympischen Spielen; im Juni 2006 erlangte der Landesteil Montenegro die offizielle Unabhängigkeit.


Flaggenträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Ski Alpin-Läuferin Jelena Lolović trug die Nationalflagge während der Eröffnungsfeier, bei der Schlussfeier wurde sie vom Biathleten Aleksandar Milenković getragen.

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Biathlon[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Herren:

Ski Alpin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Damen:

Herren:

Eiskunstlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Herren:

Ski Nordisch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Langlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Damen:

Herren: