Olympische Winterspiele 2014/Teilnehmer (Argentinien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Ringe

ARG

ARG
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Argentinien nahm an den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi mit sieben Athleten in zwei Sportarten teil. Fahnenträger der argentinischen Delegation bei der Eröffnungszeremonie war Cristian Simari Birkner.[1]

Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alpine skiing pictogram.svg Ski Alpin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen

  • Salomé Báncora
    • Riesenslalom (47. Platz)
    • Slalom (25. Platz)
  • Julietta Quiroga
    • Riesenslalom (im 1. Durchgang ausgeschieden)
  • Macarena Simari Birkner
    • Superkombination (Abfahrt: 31. Platz; Slalom: 18. Platz; Gesamt: 20. Platz)
    • Abfahrt (32. Platz)
    • Super G (26. Platz)
    • Riesenslalom (39. Platz)
    • Slalom (27. Platz)

Männer

Cross country skiing pictogram.svg Skilanglauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Hernán Goldzycher: Los siete olímpicos. Cristian Simari Birkner será el abanderado nacional, en su cuarta presencia consecutiva. In: Clarín.com. 22. Januar 2014, abgerufen am 1. Februar 2014 (spanisch).