Olympische Winterspiele 2014/Teilnehmer (Kanada)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Ringe

CAN

CAN
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
10 10 5

Kanada nahm an den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi mit 221 Athleten in 14 Sportarten teil. Chef de Mission war Steve Podborski. Fahnenträger der kanadischen Delegation bei der Eröffnungszeremonie war Hayley Wickenheiser.[1]

Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Biathlon pictogram.svg Biathlon[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen

  • 7,5 km Sprint: 25. Platz
  • 10 km Verfolgung: 45. Platz
  • 15 km Einzel: 67. Platz
  • Staffel: 8. Platz
  • Mixed-Staffel: 11. Platz
  • 7,5 km Sprint: 31. Platz
  • 10 km Verfolgung: 28. Platz
  • 12,5 km Massenstart: 27. Platz
  • 15 km Einzel: 30. Platz
  • Staffel: 8. Platz
  • Mixed-Staffel: 11. Platz
  • 7,5 km Sprint: 32. Platz
  • 10 km Verfolgung: 25. Platz
  • 15 km Einzel: 63. Platz
  • Staffel: 8. Platz
  • 7,5 km Sprint: 59. Platz
  • 10 km Verfolgung: DNF
  • 15 km Einzel: 51. Platz
  • Staffel: 8. Platz

Männer

  • 10 km Sprint: 5. Platz
  • 12,5 km Verfolgung: 26. Platz
  • 15 km Massenstart: 10. Platz
  • 20 km Einzel: 34. Platz
  • Staffel: 7. Platz
  • 10 km Sprint: 73. Platz
  • 20 km Einzel: 58. Platz
  • Staffel: 7. Platz
  • Mixed-Staffel: 11. Platz
  • 10 km Sprint: 23. Platz
  • 12,5 km Verfolgung: 35. Platz
  • 15 km Massenstart: 9. Platz
  • 20 km Einzel: 21. Platz
  • Staffel: 7. Platz
  • Mixed-Staffel: 11. Platz
  • 10 km Sprint: 13. Platz
  • 12,5 km Verfolgung: 11. Platz
  • 15 km Massenstart: DNF
  • 20 km Einzel: 25. Platz
  • Staffel: 7. Platz

Bobsleigh pictogram.svg Bob[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Anschieber der Zweierbobs der Männer werden erst kurz vor Beginn des Wettkampfes festgelegt.[2]

Frauen (Zweierbob)

Männer

Männer

Männer

Curling pictogram.svg Curling[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Frauenteam wird vom Team des Madison Curling Club repräsentiert, das der Männer vom Team des Duluth Curling Club.

Frauen

  • Gold Gold medal.svg

Männer

  • Gold Gold medal.svg

Ice hockey pictogram.svg Eishockey[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen
  • Gold Gold medal.svg

Torhüterinnen:

Verteidigerinnen:

Stürmerinnen:

Männer
  • Gold Gold medal.svg

Torhüter:

Verteidiger:

Stürmer:

Figure skating pictogram.svg Eiskunstlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen

Männer

Paarlauf

Eistanz

(Anm. 1) Patrick Chan startete am 6. Februar beim Kurzprogramm des Team-Wettbewerbs für Kanada, Kevin Reynolds lief am 9. Februar die Herren-Kür des Team-Wettbewerbs.

Speed skating pictogram.svg Eisschnelllauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen

Männer

Freestyle skiing pictogram.svg Freestyle-Skiing[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen

Skicross

Moguls

Halfpipe

Slopestyle

Männer

Skicross

Moguls

Halfpipe

Slopestyle

Aerials

Luge pictogram.svg Rodeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen

Männer

Doppelsitzer

Mixed-Teamstaffel

  • Samuel Edney
  • Alex Gough
  • Tristan Walker
  • Justin Snith
    4. Platz

Short track speed skating pictogram.svg Shorttrack[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen

Männer

Skeleton pictogram.svg Skeleton[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen

Männer

Alpine skiing pictogram.svg Ski Alpin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen

Männer

Cross country skiing pictogram.svg Skilanglauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen

  • Amanda Ammar
    10 km: 55. Platz
    30 km: 49. Platz
    Skiathlon: 55. Platz
  • Chandra Crawford
    Sprint: 44. Platz
  • Daria Gaiazova
    Sprint: 25. Platz
    10 km: 44. Platz
    Staffel: 14. Platz
    Teamsprint: 11. Platz
  • Perianne Jones
    Sprint: 23. Platz
    Staffel: 14. Platz
    Teamsprint: 11. Platz
  • Emily Nishikawa
    30 km: 47. Platz
    Skiathlon: 42. Platz
    Staffel: 14. Platz
  • Brittany Webster
    10 km: 42. Platz
    30 km: 46. Platz
    Skiathlon: 51. Platz
    Staffel: 14. Platz
  • Heidi Widmer
    Sprint: 43. Platz
    10 km: 57. Platz
    30 km: 52. Platz

Männer

  • Alex Harvey
    Sprint: 19. Platz
    15 km: DNF
    50 km: 19. Platz
    Skiathlon: 17. Platz
    Teamsprint: 12. Platz
  • Devon Kershaw
    Sprint: 56. Platz
    15 km: 35. Platz
    Teamsprint: 12. Platz
  • Ivan Babikov
    15 km: 39. Platz
    50 km: 20. Platz
    Skiathlon: 24. Platz
    Staffel: 12. Platz
  • Len Väljas
    Sprint: 36. Platz
    Staffel: 12. Platz
  • Jesse Cockney
    Sprint: 53. Platz
    50 km: 56. Platz
    Staffel: 12. Platz
  • Graeme Killick
    15 km: 65. Platz
    50 km: 28. Platz
    Skiathlon: 44. Platz
    Staffel: 12. Platz

Ski jumping pictogram.svg Skispringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen

Männer

Snowboarding pictogram.svg Snowboard[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen

Parallel Riesenslalom

Parallelslalom

  • Ariane Lavigne
    17. Platz
  • Caroline Calvé
    26. Platz
  • Marianne Leeson
    27. Platz

Snowboardcross

Slopestyle

Halfpipe

Männer

Parallel Riesenslalom

Parallelslalom

  • Jasey-Jay Anderson
    15. Platz
  • Michael Lambert
    16. Platz
  • Matthew Morison
    18. Platz

Snowboardcross

Slopestyle

Halfpipe

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Kanada bei den Olympischen Winterspielen 2014 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Hayley Wickenheiser named Canada's flag-bearer. In: CBC.ca. 22. Januar 2014, abgerufen am 31. Januar 2014 (englisch).
  2. TeamUSA.org – 2014 U.S. Olympic Bobsled Team Announced, teamusa.org. 19. Januar 2014.