Olympische Winterspiele 2018/Teilnehmer (Eritrea)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
PyeongChang 2018 Winter Olympics.svg
Olympische Ringe

ERI

ERI
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Eritrea nahm bei den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang zum ersten Mal in seiner Geschichte an Olympischen Winterspielen teil. Bei den Spielen ging der Skirennläufer Shannon-Ogbani Abeda, der bei der Eröffnungsfeier auch als Fahnenträger fungierte, für das ostafrikanische Land an den Start. Er qualifizierte sich in den Disziplinen Slalom und Riesenslalom.[1]

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alpine skiing pictogram.svg Ski Alpin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerbe 1. Lauf 2. Lauf Gesamt
Zeit Zeit Zeit Rang
Männer
Shannon-Ogbani Abeda Riesenslalom 1:19,86 min 1:20,01 min 2:39,87 min 61
Slalom DNF ausgeschieden

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Eritrea auf der offiziellen Seite der Spiele (englisch)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ski Alpin Qualifikationsliste. In: FIS. Abgerufen am 29. Januar 2018.