Olympische Winterspiele 2018/Teilnehmer (Kolumbien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
PyeongChang 2018 Winter Olympics.svg
Olympische Ringe

COL

COL
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Kolumbien nahm an den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang mit vier Athleten in drei Disziplinen teil, davon drei Männer und eine Frau.[1] Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war Pedro Causil.

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Speed skating pictogram.svg Eisschnelllauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerbe Zeit Rang
Männer
Pedro Causil 500 m 35,196 s 20
1000 m 1:10,71 min 34
Athleten Wettbewerbe Halbfinale Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Laura Isabel Gomez Quintero Massenstart 0 10 ausgeschieden 21

Alpine skiing pictogram.svg Ski Alpin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerbe 1. Lauf 2. Lauf Gesamt
Zeit Zeit Zeit Rang
Männer
Michael Poettoz Riesenslalom 1:21,41 min DNF ausgeschieden
Slalom 57,46 s 1:00,00 min 1:57,46 min 37

Cross country skiing pictogram.svg Skilanglauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerbe Zeit Rang
Männer
Sebastian Uprimny 15 km Freistil 58:08,1 min 115

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kolumbien auf der offiziellen Seite der Spiele (englisch)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Liste der Athleten. Abgerufen am 1. Februar 2018 (englisch).