Olympische Winterspiele 2018/Teilnehmer (Slowenien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
PyeongChang 2018 Winter Olympics.svg
Olympische Ringe

SLO

SLO
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
1 1

Slowenien nahm an den Olympischen Winterspielen 2018 mit 71 Athleten in neun Disziplinen teil, davon 52 Männer und 19 Frauen. Fahnenträgerin bei der Eröffnungsfeier war Vesna Fabjan. Die slowenische Athleten sicherten sich zwei Medaillen: Jakov Fak gewann im Einzelrennen im Biathlon Silber, der Snowboarder Žan Košir gewann Bronze im Parallel-Riesenslalom.

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Biathlon pictogram.svg Biathlon[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerbe Zeit Fehler Rang
Männer
Klemen Bauer 10 km Sprint 24:36,4 min 2 (0+2) 26
12,5 km Verfolgung 35:55,9 min 6 (2+0+2+2) 24
15 km Massenstart 37:19,8 min 4 (1+0+2+1) 20
20 km Einzel 50:07,0 min 2 (0+2+0+0) 15
Miha Dovžan 10 km Sprint 25:42,2 min 2 (2+0) 53
12,5 km Verfolgung 40:13,2 min 7 (0+1+3+3) 59
20 km Einzel 51:54,2 min 2 (1+0+0+1) 35
Mitja Drinovec 10 km Sprint 26:13,7 min 3 (1+2) 72
20 km Einzel 56:06,4 min 5 (2+1+2+0) 80
Jakov Fak 10 km Sprint 24:34,2 min 2 (1+1) 23
12,5 km Verfolgung 38:10,4 min 6 (2+1+3+0) 47
15 km Massenstart 36:23,4 min 1 (0+0+1+0) 10
20 km Einzel 48:09,3 min 0 (0+0+0+0) Silber Silbermedaille
Miha Dovžan
Klemen Bauer
Mitja Drinovec
Lenart Oblak
4 × 7,5 km Staffel 1:20:17,3 h 1+10 (0+5 1+5) 10
Frauen
Anja Eržen 7,5 km Sprint 23:20,9 min 3 (2+1) 46
10 km Verfolgung 36:22,6 min 7 (0+2+2+3) 51
15 km Einzel 45:22,9 min 3 (0+0+0+3) 35
Urška Poje 7,5 km Sprint 24:52,8 min 4 (0+4) 75
15 km Einzel 43:52,7 min 0 (0+0+0+0) 12
Mixed
Urška Poje
Anja Eržen
Klemen Bauer
Jakov Fak
2 × 6 km + 2 × 7,5 km Staffel 1:11:55,6 h 1+7 (0+0 1+7) 14

Ice hockey pictogram.svg Eishockey[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wettbewerb Männer
Athleten Boštjan Goličič
Luka Gračnar
Blaž Gregorc
Andrej Hebar
Žiga Jeglič
Sabahudin Kovačevič
Aleš Kranjc
Gašper Krošelj
Anže Kuralt
Jan Muršak
Aleš Mušič
Ken Ograjenšek
Žiga Pance
Žiga Pavlin
Matija Pintarič
Matic Podlipnik
Jurij Repe
Mitja Robar
David Rodman
Marcel Rodman
Robert Sabolič
Rok Tičar
Jan Urbas
Miha Verlič
Luka Vidmar
Vorrunde Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 3:2 n. V. (0:1, 0:1, 2:0, 1:0)
OlympiaOlympic Athletes from Russia Olympische Athleten aus Russland 2:8 (0:2, 1:4, 1:2)
SlowakeiSlowakei Slowakei 3:2 n. P. (0:0, 2:1, 0:1, 0:0, 1:0)
Viertelfinal-Qualifikation NorwegenNorwegen Norwegen 1:2 n. V. (1:0, 0:0, 0:1, 0:1)
Platzierung 9. Platz

Freestyle skiing pictogram.svg Freestyle-Skiing[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerbe Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale B-Finale Rang
Rang Rang Rang Rang
Männer
Filip Flisar Skicross 1 2 4 3 7

Nordic combined pictogram.svg Nordische Kombination[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Skispringen Langlauf Rang
Punkte Rang Zeit Rang
Männer
Marjan Jelenko Gundersen-Wettkampf Normalschanze 60,4 46 30:08,5 min 32 44
Gundersen-Wettkampf Großschanze 84,4 37 24:57,7 min 36 41
Vid Vrhovnik Gundersen-Wettkampf Normalschanze 90,4 27 27:39,9 min 23 28
Gundersen-Wettkampf Großschanze 83,4 38 25:08,4 min 17 42

Luge pictogram.svg Rennrodeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athlet Wettbewerb Lauf 1 Lauf 2 Lauf 3 Lauf 4 Gesamt
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Männer
Tilen Sirše Einsitzer 49,887 s 34 58,776 s 40 49,646 s 38 ausgeschieden 2:38,310 min 39

Alpine skiing pictogram.svg Ski Alpin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerbe 1. Lauf 2. Lauf Gesamt
Zeit Zeit Zeit Rang
Männer
Boštjan Kline Abfahrt 1:43,03 min 27
Super-G 1:25,36 min 10
Kombination 1:22,42 min DNS ausgeschieden
Martin Čater Abfahrt 1:42,53 min 19
Super-G DNF
Riesenslalom DNF ausgeschieden
Kombination 1:20,57 min DNF ausgeschieden
Miha Hrobat Abfahrt 1:43,61 min 29
Super-G DNF
Riesenslalom DNF ausgeschieden
Klemen Kosi Abfahrt DNF
Super-G 1:26,50 min 25
Kombination 1:20,61 min 48,76 s 2:09,37 min 10
Žan Kranjec Riesenslalom 1:09,52 min 1:10,25 min 2:19,77 min 4
Slalom DNF ausgeschieden
Štefan Hadalin Riesenslalom 1:11,53 min 1:10,13 min 2:21,66 min 21
Slalom DNF ausgeschieden
Kombination 1:21,15 min 47,79 s 2:08,94 min 8
Frauen
Ana Bucik Riesenslalom 1:13,38 min 1:10,71 min 2:24,09 min 21
Slalom 52,09 s 50,82 s 1:42,91 min 24
Kombination 1:42,77 min 41,99 s 2:24,76 min 11
Ana Drev Riesenslalom 1:11,64 min DNF ausgeschieden
Maruša Ferk Abfahrt 1:42,00 min 19
Super-G 1:23,18 min 25
Slalom 51,29 s 50,79 s 1:42,08 min 18
Kombination 1:40,98 min DSQ ausgeschieden
Meta Hrovat Riesenslalom 1:12,76 min 1:09,59 min 2:22,35 min 14
Slalom 51,93 s 50,57 s 1:42,50 min 21
Tina Robnik Super-G 1:24,49 min 34
Riesenslalom DNF ausgeschieden
Athleten Wettbewerbe Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale/Platz 3 Rang
Gegner Punkte Gegner Punkte Gegner Punkte Gegner Punkte
Mixed
Ana Bucik
Tina Robnik
Štefan Hadalin
Žan Kranjec
Riesenslalom
Mannschaft
SchwedenSchweden Schweden 1:3 ausgeschieden 9

Cross country skiing pictogram.svg Skilanglauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerbe Zeit Rang
Frauen
Alenka Čebašek 10 km Freistil 26:30,1 min 12
Anamarija Lampič 10 km Freistil 27:26,4 min 27
Nika Razinger 10 km Freistil 29:45,5 min 69
Manca Slabanja 10 km Freistil 28:47,3 min 54
15 km Skiathlon 47:57,8 min 59
Anamarija Lampič
Katja Višnar
Alenka Čebašek
Vesna Fabjan
4 × 5 km Staffel 53:55,7 min 8
Männer
Miha Šimenc 15 km Freistil 39:16,9 min 88
Athleten Wettbewerbe Qualifikation Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Alenka Čebašek Sprint 3:23,38 min 29 3:30,87 min 6 ausgeschieden 30
Anamarija Lampič Sprint 3:16,57 min 11 3:12,46 min 3 3:13,95 min 4 ausgeschieden 7
Nika Razinger Sprint 3:35,11 min 52 ausgeschieden 52
Katja Višnar Sprint 3:15,24 min 5 3:20,49 min 4 ausgeschieden 16
Alenka Čebašek
Anamarija Lampič
Teamsprint 16:39,92 min 3 16:28,24 min 6 6
Männer
Janez Lampič Sprint 3:22,03 min 47 ausgeschieden 46
Miha Šimenc Sprint 3:17,95 min 32 ausgeschieden 32
Janez Lampič
Miha Šimenc
Teamsprint 17:24,79 min 11 ausgeschieden 20

Ski jumping pictogram.svg Skispringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerbe Qualifikation 1. Durchgang 2. Durchgang Gesamt
Weite Punkte Rang Weite Punkte Rang Weite Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Urša Bogataj Normalschanze 84,5 m 71,2 25 81,0 m 64,0 30 135,2 30
Ema Klinec Normalschanze 91,5 m 94,2 12 89,0 m 87,4 16 181,6 14
Nika Križnar Normalschanze 101,0 m 108,5 7 104,0 m 114,7 6 223,2 7
Špela Rogelj Normalschanze 80,0 64,3 28 90,5 m 90,2 12 154,5 22
Männer
Tilen Bartol Normalschanze 97,0 m 115,1 22 106,0 m 119,0 12 102,0 m 101,8 23 220,8 16
Großschanze 103,5 m 69,6 49 130,5 m 122,4 19 130,0 m 125,1 12 247,5 17
Jernej Damjan Normalschanze 99,5 m 118,9 16 97,0 m 101,1 27 95,5 m 100,2 24 201,3 27
Großschanze 132,5 m 113,7 15 130,0 m 124,0 18 130,5 m 124,3 14 248,3 16
Peter Prevc Normalschanze 99,0 m 120,2 14 98,5 m 106,2 24 113,0 m 128,1 3 234,3 12
Großschanze 125,0 m 111,0 17 134,0 m 132,4 8 127,5 m 125,6 11 258,0 11
Anže Semenič Großschanze 119,5 m 97,5 30 127,0 m 118,1 21 120,0 m 102,4 27 220,5 27
Timi Zajc Normalschanze 94,0 m 107,1 29 97,0 m 98,6 33 ausgeschieden 98,6 33
Tilen Bartol
Jernej Damjan
Peter Prevc
Anže Semenič
Großschanze Mannschaft 515,5 m 492,4 5 508,5 m 475,4 5 967,8 5

Snowboarding pictogram.svg Snowboard[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerbe Halbfinale Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Männer
Tim-Kevin Ravnjak Halfpipe 72,50 16 ausgeschieden 16
Tit Štante Halfpipe 52,25 25 ausgeschieden 25
Frauen
Kaja Verdnik Halfpipe 34,00 21 ausgeschieden 21
Athleten Wettbewerbe Qualifikation Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale/Platz 3 Rang
Gegner Zeit Gegner Zeit Gegner Zeit Gegner Zeit Gegner Zeit
Männer
Žan Košir Parallel-Riesenslalom 1:24,97 min 2 Korea SudSüdkorea Kim Sang-kyum −1,14 s DeutschlandDeutschland Stefan Baumeister −3,07 s Korea SudSüdkorea Lee Sang-ho +0,01 s FrankreichFrankreich Sylvain Dufour −1,49 s Bronze Bronzemedaille
Rok Marguč Parallel-Riesenslalom 1:25,98 min 17 ausgeschieden 17
Tim Mastnak Parallel-Riesenslalom 1:25,97 min 16 SchweizSchweiz Nevin Galmarini +0,38 s ausgeschieden 16
Frauen
Gloria Kotnik Parallel-Riesenslalom 1:33,52 min 15 OlympiaOlympic Athletes from Russia Aljona Sawarsina +0,03 s ausgeschieden 15

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Slowenien auf der offiziellen Seite der Spiele (englisch)