Omnia vincit amor

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
„Omnia Vincit Amor“
(Benjamin West)

Omnia vincit amor, lateinisch für „Liebe besiegt alles“, war der Wahlspruch vieler Ritter und Minnesänger im 13. und 14. Jahrhundert. Die Phrase wird oft durch ein A im Wappen oder auf dem leinernen Überwurf symbolisiert.

Der Spruch geht zurück auf ein Zitat aus Vergils 10. Ekloge (10, 69): omnia vincit amor.

Dieser wird auch oft fälschlicherweise als Amor Vincit Omnia zitiert.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Wikisource: Vergil: Eklogen X, Z. 69 – Quellen und Volltexte
 Wikiquote: Vergil – Zitate