One Liberty Place

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
One Liberty Place
One Liberty Place
Der obere Teil des Gebäudes, dahinter Two Liberty Place
Basisdaten
Ort: Philadelphia, Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Bauzeit: 1984–1987
Status: Erbaut
Baustil: Postmoderne
Architekt: Murphy/Jahn
Nutzung/Rechtliches
Nutzung: Büros
Eigentümer: Philadelphia Liberty Property
Technische Daten
Höhe: 288 m
Höhe bis zur Spitze: 288 m
Höhe bis zum Dach: 269 m
Rang (Höhe): 2. Platz (Philadelphia)
23. Platz (USA)
Etagen: 61
Nutzfläche: 111.000
Baustoff: Tragwerk: Stahl
Fassade: Glas, Aluminium

One Liberty Place ist der Name eines 288 Meter hohen Wolkenkratzers in Philadelphia. Das von Helmut Jahn entworfene und 1987 fertiggestellte Gebäude überragte als erstes das 1901 errichtete Rathaus. 1990 wurde es durch den architektonisch ähnlichen, etwas kleineren Wolkenkratzer Two Liberty Place ergänzt. Die besonders gestaltete spitze Dachkonstruktion erinnert leicht an das Chrysler Building in New York City. Bis 2007 blieb es das höchste Gebäude Philadelphias, als das Comcast Center seine volle Höhe von 297 Meter erreichte und somit One Liberty Place übertraf. Seitdem ist es noch das zweithöchste Bauwerk der Stadt.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: One Liberty Place – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

39.9525-75.167777777778Koordinaten: 39° 57′ 9″ N, 75° 10′ 4″ W