Online Marketing Düsseldorf

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Online Marketing Düsseldorf (OMD) war eine Messe für Online-Marketing, die von 2000 bis 2008 jährlich abgehalten wurde. Die Messe umfasste die Themengebiete wie Performance-, Suchmaschinen-, E-Mail- oder Affiliate-Marketing.

Veranstalter war die Düsseldorfer Firma IGEDO Company GmbH & Co. KG. 2008 fand die Kongressmesse auf dem Düsseldorfer Messegelände erstmals in drei Hallen (9, 10 und 11) statt.

Am 17. Dezember 2008 gab die IGEDO Company GmbH & Co. KG bekannt, dass sie sich „im Zuge einer Neuausrichtung ihrer Unternehmensstrategie zukünftig ausschließlich auf ihre Kernkompetenz ‚Modemessen‘ konzentrieren“ werde. Die OMD 2009 werde demnach nicht stattfinden.[1]

In Köln wurde im Jahr 2009 als Nachfolger die dmexco (Digital Marketing Exposition and Conference) auf die Beine gestellt.

OVK-Award[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit dem OVK-Award, der im Rahmen einer eigenen Veranstaltung am Vorabend der Messe vergeben wurde, wurden Kampagnenkonzepte gekürt, bei denen das Internet eine herausgehobene Rolle spielt und die das Potenzial der Online-Medien optimal ausschöpfen. 2007 wurde die Agentur pilot 1/0 für eine Kampagne für Müller Milchreis mit dem Award ausgezeichnet. Der Preis ist mit einem Brutto-Onlinewerbevolumen von einer Million Euro dotiert.

Konvergenz Award[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bis 2006 wurde auf der Messe der Konvergenz Award verliehen. Prämiert wurde damit die intelligente Vernetzung von Online-Werbung mit anderen Medien Zielgruppen. Die Sieger wurden von einer unabhängigen Jury ermittelt und im Rahmen der OMD-Party gekürt. Ab 2007 wurde am Vorabend der Messe der OVK-Award verliehen.

Aussteller-Kategorien 2008[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Affiliate Marketing
  2. Audio-, Video-, Postproduktion
  3. Dienstleistungen
    1. CRM
    2. Mediaplanung, Mediaagentur
    3. Multi-Channel-Marketing
    4. Multimedia-, Kreativ-, Fullservice-Agentur
  4. Digital Content
    1. Medienunternehmen, Publisher, Content-Provider
    2. Podcast-Plattform
    3. Video-, Streaming-, IPTV-, WebTV-Plattform
  5. E-Commerce
  6. E-Mail Marketing
  7. In-Game Advertising, Online-Games
  8. Marktforschung
  9. Mobile Marketing
  10. Online-Vermarktung
  11. Performance Marketing
  12. Permission Marketing
  13. Portal, Plattform
  14. Social Network
  15. Softwaredienstleister
  16. Suchmaschinen Marketing
  17. Targeting, Tracking, Ad-Serving

Messe-Statistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Besucher:

  • 2008: 20.000
  • 2007: 10.900
  • 2006: 6.600
  • 2005: 5.000
  • 2004: 3.600
  • 2003: 2.700
  • 2002: 1.700

(Quelle: Igedo Company 2008)

Aussteller:

  • 2008: 380
  • 2007: 260
  • 2006: 180
  • 2005: 108
  • 2004: 69
  • 2003: 48
  • 2002: 36

(Quelle: Igedo Company 2008)

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. OMD 2009 geht zu Boden

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]