Oost-Cappel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Oost-Cappel
Wappen von Oost-Cappel
Oost-Cappel (Frankreich)
Oost-Cappel
Region Hauts-de-France
Département Nord
Arrondissement Dunkerque
Kanton Wormhout
Gemeindeverband Hauts de Flandre
Koordinaten 50° 55′ N, 2° 36′ OKoordinaten: 50° 55′ N, 2° 36′ O
Höhe 8–17 m
Fläche 3,99 km2
Einwohner 471 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 118 Einw./km2
Postleitzahl 59122
INSEE-Code
Oost-Cappel, Kirche: église Saint Nicolas
Oost Cappel, Gemeindehaus

Oost-Cappel (niederländisch Oostkappel) ist eine französische Gemeinde nahe Dünkirchen mit 471 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Die östliche Gemeindegrenze ist auch die Staatsgrenze zu Belgien.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Le Patrimoine des Communes du Nord. Flohic Editions, Band 1, Paris 2001, ISBN 2-84234-119-8, S. 872.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]