Opel Commodore

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Opel Commodore ist ein Modell der oberen Mittelklasse des Automobilherstellers Opel, die über drei Modellgenerationen von Januar 1967 bis August 1982 produziert worden sind. Vom jeweiligen Modell des Schwestermodells Opel Rekord als höherwertigeres Modell ausgeleitet, wurden diese Fahrzeuge stets mit Reihen-Sechszylindermotoren ausgerüstet.[1]

Modellübersicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Opel Commodore – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • http://www.opel-commodore-c.com/ – Website speziell dem Commodore C gewidmet. Viele Dokumente auch der anderen Opel Modelle sowie Vauxhall und Holden aus den Jahren 1978-82.
  • http://www.senatorman.de/ – Mehr zum Commodore C und den anderen großen Baureihen Opels mit vielen Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Eckhart Bartels, Rainer Manthey: Opel: Fahrzeug-Chronik Band 2: 1952–1990. Podszun, Brilon 2012, ISBN 978-3-86133-620-4, S. 8/9, 41, 54, 71/72 und 82.