Open Castilla y León – Villa de El Espinar 2019

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Open Castilla y León – Villa de El Espinar 2019
Datum 29.7.2019 – 4.8.2019
Auflage 34
Navigation 2018 ◄ 2019 ► 2020
ATP Challenger Tour
Austragungsort Segovia
SpanienSpanien Spanien
Turniernummer 783
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 48E/4Q/16D
Preisgeld 69.280 
Website Offizielle Website
Vorjahressieger (Einzel) FrankreichFrankreich Ugo Humbert
Vorjahressieger (Doppel) SpanienSpanien Andrés Artuñedo Martinavarro
SpanienSpanien David Pérez Sanz
Sieger (Einzel) SpanienSpanien Nicola Kuhn
Sieger (Doppel) NiederlandeNiederlande Sander Arends
NiederlandeNiederlande David Pel
Turnierdirektor Virginia Ruano Pascual
Turnier-Supervisor Jorge Mandl
Stand: 5. August 2019

Die Open Castilla y León – Villa de El Espinar 2019 waren ein Tennisturnier, das vom 29. Juli bis 4. August 2019 in Segovia stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Tour 2019 und wurde im Freien auf Hartplatz ausgetragen.

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 48 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren. Die 16 gesetzten Spieler im Einzel erhielten in der ersten Runde ein Freilos.

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. SlowenienSlowenien Blaž Rola Viertelfinale
02. NiederlandeNiederlande Tallon Griekspoor 2. Runde
03. FrankreichFrankreich Constant Lestienne Viertelfinale
04. ItalienItalien Andrea Arnaboldi 2. Runde

05. SpanienSpanien Nicola Kuhn Sieg

06. ItalienItalien Matteo Viola Achtelfinale

07. ItalienItalien Luca Vanni 2. Runde

08. FrankreichFrankreich Kenny de Schepper 2. Runde
Nr. Spieler Erreichte Runde
09. SpanienSpanien Roberto Ortega Olmedo Achtelfinale

10. RusslandRussland Pawel Kotow Finale

11. SpanienSpanien Oriol Roca Batalla 2. Runde

12. NiederlandeNiederlande Scott Griekspoor 2. Runde

13. ItalienItalien Andrea Vavassori 2. Runde

14. FrankreichFrankreich Baptiste Crepatte Achtelfinale

15. UsbekistanUsbekistan Humoyun Sultonov 2. Runde

16. Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Aldin Šetkić 2. Runde

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Halbfinale, Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Halbfinale Finale
                         
 FrankreichFrankreich Hugo Grenier 2 5      
10  RusslandRussland Pawel Kotow 6 7  
10  RusslandRussland Pawel Kotow 2 64
  5  SpanienSpanien Nicola Kuhn 6 7
5  SpanienSpanien Nicola Kuhn 6 6
 
ITF  SchwedenSchweden Markus Eriksson 2 2  

Obere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Obere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  1  SlowenienSlowenien B. Rola 6 6  
ITF  RusslandRussland K. Krawtschuk 3 6 7     ITF  RusslandRussland K. Krawtschuk 4 4  
WC  SpanienSpanien Í. Cervantes 6 1 64       1  SlowenienSlowenien B. Rola 7 6  
 SpanienSpanien G. Granollers 65 4       14  FrankreichFrankreich B. Crepatte 5 1  
Q  PortugalPortugal F. Gil 7 6     Q  PortugalPortugal F. Gil 4 1  
  14  FrankreichFrankreich B. Crepatte 6 6  
      1  SlowenienSlowenien B. Rola 7 68 4
       FrankreichFrankreich H. Grenier 65 7 6
  11  SpanienSpanien O. Roca Batalla 4 2
 SpanienSpanien R. Ojeda Lara 61 3      ItalienItalien A. Basso 6 6  
 ItalienItalien A. Basso 7 6        ItalienItalien A. Basso 7 3 65
 FrankreichFrankreich H. Grenier 6 6        FrankreichFrankreich H. Grenier 63 6 7  
 China VolksrepublikVolksrepublik China Y. He 0 2      FrankreichFrankreich H. Grenier 7 6
  7  ItalienItalien L. Vanni 65 3  
 
Obere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  3  FrankreichFrankreich C. Lestienne 6 6  
 ItalienItalien A. Bega 3 6 0      SpanienSpanien A. Artuñedo Martinavarro 4 1  
 SpanienSpanien A. Artuñedo Martinavarro 6 3 6       3  FrankreichFrankreich C. Lestienne 7 6  
ITF  NiederlandeNiederlande B. van de Zandschulp 5 5        DeutschlandDeutschland T. Simon 66 2  
 DeutschlandDeutschland T. Simon 7 7      DeutschlandDeutschland T. Simon 7 6  
  16  Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina A. Šetkić 5 4  
      3  FrankreichFrankreich C. Lestienne 6 3 65
      10  RusslandRussland P. Kotow 2 6 7
  10  RusslandRussland P. Kotow 3 6 7
 FrankreichFrankreich A. Rinderknech 63 62      FrankreichFrankreich M. Martineau 6 3 5  
 FrankreichFrankreich M. Martineau 7 7       10  RusslandRussland P. Kotow 6 6
WC  SpanienSpanien N. Álvarez Varona 2 3       6  ItalienItalien M. Viola 1 3  
ITF  BrasilienBrasilien F. Meligeni Alves 6 6     ITF  BrasilienBrasilien F. Meligeni Alves 2 1
  6  ItalienItalien M. Viola 6 6  
 

Untere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Untere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  5  SpanienSpanien N. Kuhn 6 6  
PR  KolumbienKolumbien N. Barrientos 6 7     PR  KolumbienKolumbien N. Barrientos 4 3  
 FrankreichFrankreich D. Added 4 5       5  SpanienSpanien N. Kuhn 7 6  
WC  SpanienSpanien M. Damas 7 68 2        UkraineUkraine I. Martschenko 64 1  
 UkraineUkraine I. Martschenko 66 7 6      UkraineUkraine I. Martschenko 7 6  
  12  NiederlandeNiederlande S. Griekspoor 62 4  
      5  SpanienSpanien N. Kuhn 7 6
       TurkeiTürkei A. Çelikbilek 5 4
  13  ItalienItalien A. Vavassori 7 2 4
 TurkeiTürkei A. Çelikbilek 6 6      TurkeiTürkei A. Çelikbilek 68 6 6  
WC  IndienIndien D. Singh 4 4        TurkeiTürkei A. Çelikbilek 6 4 6
WC  SpanienSpanien M. González Fernández 6 2 4        SpanienSpanien C. Gómez Herrera 4 6 2  
 SpanienSpanien C. Gómez Herrera 0 6 6      SpanienSpanien C. Gómez Herrera 6 2 6
  4  ItalienItalien A. Arnaboldi 2 6 4  
 
Untere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  8  FrankreichFrankreich K. de Schepper 4 7 3  
ITF  SchwedenSchweden M. Eriksson 6 6     ITF  SchwedenSchweden M. Eriksson 6 62 6  
 FrankreichFrankreich T. Jomby 3 1       ITF  SchwedenSchweden M. Eriksson 1 6 7  
 RusslandRussland A. Dubriwny 63 6 2       9  SpanienSpanien R. Ortega Olmedo 6 1 5  
 ItalienItalien J. Ocleppo 7 4 6      ItalienItalien J. Ocleppo 7 3 4  
  9  SpanienSpanien R. Ortega Olmedo 61 6 6  
      ITF  SchwedenSchweden M. Eriksson 65 6 6
       FrankreichFrankreich A. Escoffier 7 2 3
  15  UsbekistanUsbekistan H. Sultonov 6 2 64
 FrankreichFrankreich A. Escoffier 6 6      FrankreichFrankreich A. Escoffier 1 6 7  
Q  ItalienItalien W. Trusendi 2 0        FrankreichFrankreich A. Escoffier 6 6
ITF  BrasilienBrasilien O. Luz 63 69        SpanienSpanien C. Boluda Purkiss 4 4  
 SpanienSpanien C. Boluda Purkiss 7 7      SpanienSpanien C. Boluda Purkiss 4 6 6
  2  NiederlandeNiederlande T. Griekspoor 6 0 3  
 

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. NiederlandeNiederlande Sander Arends
NiederlandeNiederlande David Pel
Sieg
02. SchwedenSchweden Andreas Siljeström
ItalienItalien Andrea Vavassori
Viertelfinale
03. SpanienSpanien Gerard Granollers
ItalienItalien Julian Ocleppo
Halbfinale
04. KolumbienKolumbien Nicolás Barrientos
VenezuelaVenezuela Luis David Martínez
1. Runde

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  NiederlandeNiederlande S. Arends
 NiederlandeNiederlande D. Pel
7 6        
PR  SpanienSpanien C. Gómez Herrera
 UkraineUkraine I. Martschenko
5 4     1  NiederlandeNiederlande S. Arends
 NiederlandeNiederlande D. Pel
7 6  
 TurkeiTürkei A. Çelikbilek
 SchwedenSchweden M. Eriksson
6 6    TurkeiTürkei A. Çelikbilek
 SchwedenSchweden M. Eriksson
62 3  
 ItalienItalien A. Bega
 ItalienItalien M. Viola
3 4       1  NiederlandeNiederlande S. Arends
 NiederlandeNiederlande D. Pel
6 6  
4  KolumbienKolumbien N. Barrientos
 VenezuelaVenezuela L. D. Martínez
6 4 [6]     PR  SpanienSpanien Í. Cervantes
 SpanienSpanien O. Roca Batalla
2 0  
 SpanienSpanien C. Boluda Purkiss
 SpanienSpanien R. Ortega Olmedo
3 6 [10]      SpanienSpanien C. Boluda Purkiss
 SpanienSpanien R. Ortega Olmedo
63 2  
WC  FrankreichFrankreich K. de Schepper
 SpanienSpanien R. Ojeda Lara
4 4   PR  SpanienSpanien Í. Cervantes
 SpanienSpanien O. Roca Batalla
7 6  
PR  SpanienSpanien Í. Cervantes
 SpanienSpanien O. Roca Batalla
6 6       1  NiederlandeNiederlande S. Arends
 NiederlandeNiederlande D. Pel
6 7
WC  PortugalPortugal F. Gil
 China VolksrepublikVolksrepublik China Y. He
6 6     ITF  BrasilienBrasilien O. Luz
 BrasilienBrasilien F. Meligeni Alves
4 63
WC  SpanienSpanien A. García
 SpanienSpanien M. Mansilla Díez
4 4     WC  PortugalPortugal F. Gil
 China VolksrepublikVolksrepublik China Y. He
1 64    
ITF  FrankreichFrankreich D. Added
 FrankreichFrankreich T. Jomby
6 2 [3]   3  SpanienSpanien G. Granollers
 ItalienItalien J. Ocleppo
6 7  
3  SpanienSpanien G. Granollers
 ItalienItalien J. Ocleppo
3 6 [10]       3  SpanienSpanien G. Granollers
 ItalienItalien J. Ocleppo
5 64
 RusslandRussland P. Kotow
 Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina A. Šetkić
4 62     ITF  BrasilienBrasilien O. Luz
 BrasilienBrasilien F. Meligeni Alves
7 7  
ITF  BrasilienBrasilien O. Luz
 BrasilienBrasilien F. Meligeni Alves
6 7     ITF  BrasilienBrasilien O. Luz
 BrasilienBrasilien F. Meligeni Alves
6 7  
 SpanienSpanien A. Artuñedo Martinavarro
 SpanienSpanien S. Martos Gornés
2 4   2  SchwedenSchweden A. Siljeström
 ItalienItalien A. Vavassori
3 5  
2  SchwedenSchweden A. Siljeström
 ItalienItalien A. Vavassori
6 6    

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]