Opfer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Opfer steht für:

  • ein durch ein Vergehen oder Verbrechen geschädigte Person, das Tatopfer
  • eine durch ein Katastrophenereignis geschädigte Person, das Katastrophenopfer
  • eine durch Kriegshandlungen geschädigte Person, das Kriegsopfer
  • eine durch Verkehrsunfall betroffene Person, das Verkehrsopfer
  • eine seit den 2000er Jahren auftretende Nutzung des Opfer-Begriffs als Schimpfwort mit diffuser Bedeutung, siehe Opfer (Schimpfwort)
  • eine religiöse Darbringung an eine Gottheit, siehe Opfer (Religion)
  • eine materielle Gabe an einen bedürftigen Empfänger, aus religiöser Pflicht heraus, siehe Almosen
  • ein umgangssprachlicher Begriff für Leichenschmaus
  • absichtliches Aufgeben einer Spielfigur aus taktischen oder strategischen Gründen, siehe Opfer (Schach)
  • eine Form des Korrionsschutzes, siehe Opferanode


Opfer ist der Name folgender Personen:


Opfer, Das Opfer Sonstiges:


Siehe auch:

  Wikiquote: Opfer – Zitate
 Wiktionary: Opfer – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.