Oravský Podzámok

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Oravský Podzámok
Wappen Karte
Wappen von Oravský Podzámok
Oravský Podzámok (Slowakei)
Oravský Podzámok
Oravský Podzámok
Basisdaten
Staat: Slowakei
Kraj: Žilinský kraj
Okres: Dolný Kubín
Region: Orava
Fläche: 35,248 km²
Einwohner: 1.366 (31. Dez. 2018)
Bevölkerungsdichte: 39 Einwohner je km²
Höhe: 511 m n.m.
Postleitzahl: 027 41
Telefonvorwahl: 0 44
Geographische Lage: 49° 16′ N, 19° 21′ OKoordinaten: 49° 16′ 0″ N, 19° 21′ 0″ O
Kfz-Kennzeichen: DK
Kód obce: 509957
Struktur
Gemeindeart: Gemeinde
Gliederung Gemeindegebiet: 3 Gemeindeteile
Verwaltung (Stand: November 2018)
Bürgermeister: Jozef Záhora
Adresse: Obecný úrad Oravský Podzámok
61
02741 Oravský Podzámok
Webpräsenz: www.oravsky-podzamok.sk
Statistikinformation auf statistics.sk

Oravský Podzámok (bis 1927 ohne Namenszusatz slowakisch „Podzámok“; deutsch Unterschloss – seltener Arwa, ungarisch Árvaváralja) ist eine Gemeinde in der Nordslowakei, in der Landschaft Arwa. Sie liegt im Arwatal, zwischen den Bergmassiven der Oravská Magura und der Oravská vrchovina, etwa elf Kilometer von Dolný Kubín und 29 Kilometer von der polnischen Grenze entfernt.

Der Ort wurde 1559 erstmals schriftlich erwähnt und entwickelte sich aus einer Ansiedlung bei der Arwaburg.

Zur Gemeinde zählen auch noch die Orte Široká und Dolná Lehota (1974 eingemeindet).

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Oravský Podzámok – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien