Organometallics

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Organometallics
Beschreibung Fachzeitschrift
Fachgebiet Metallorganische Chemie
Sprache englisch
Verlag American Chemical Society (USA)
Erstausgabe 1982
Erscheinungsweise 14-täglich
Chefredakteur John A. Gladysz
Weblink Website
ISSN 0276-7333
CODEN orgnd7

Die Zeitschrift Organometallics ist eine seit 1982 zweiwöchentlich erscheinende Fachzeitschrift. Die veröffentlichten Artikel decken das gesamte Gebiet der metallorganischen Chemie ab.

Der Impact Factor lag im Jahr 2014 bei 4,126. Nach der Statistik des ISI Web of Knowledge wird das Journal mit diesem Impact Factor in der Kategorie anorganische Chemie an sechster Stelle von 44 Zeitschriften und in der Kategorie organische Chemie an neunter Stelle von 57 Zeitschriften geführt.[1]

Aktueller Chefredakteur ist Paul J. Chirik (Princeton University, Vereinigte Staaten).[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 2014 Journal Citation Reports, Science Edition (Thomson Reuters, 2015).
  2. Organometallics: Editor Profile