Orientierungslauf-Weltmeisterschaften 1989

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die 13. Orientierungslauf-Weltmeisterschaften fanden vom 17. August bis 20. August 1989 in der Gegend um Skövde (Skaraborgs län) in Schweden statt.

Bei den Herren gewannen der Norweger Petter Thoresen und die Staffel Norwegens. Die Schwedin Marita Skogum sicherte sich den Titel bei den Damen. Die Goldmedaille im Staffellauf der Damen ging ebenfalls an Schweden.

Herren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 NOR Petter Thoresen 1:36:16 h
2 SWE Kent Olsson 1:39:26 h
3 NOR Håvard Tveite 1:39:58 h
4 SWE Håkan Eriksson 1:40:04 h
5 SWE Jörgen Mårtensson 1:40:23 h
6 FIN Peter Ivars 1:40:40 h
7 URS Wladimir Alexejew 1:41:04 h
8 SWE Michael Wehlin 1:41:17 h

Qualifikation: 16. August 1989
Ort: Harja

Finale: 17. August 1989
Ort: Garhulstorp
Länge: 17,7 km
Steigung: 680 m
Posten: 24

Staffel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athleten Zeit
1 NOR Øyvin Thon
Rolf Vestre
Petter Thoresen
Håvard Tveite
4:06:01 h
2 SWE Kent Olsson
Michael Wehlin
Jörgen Mårtensson
Håkan Eriksson
4:09:04 h
3 FIN Keijo Parkkinen
Ari Kattainen
Peter Ivars
Reijo Mattinen
4:10:22 h
4 URS Sixten Sild
Leho Haldna
Aigars Leiboms
Wladimir Alexejew
4:13:14 h
5 SUI Dominik Humbel
Stefan Bolliger
Christian Aebersold
Urs Flühmann
4:16:22 h
6 CZS Petr Vavrys
Josef Hubáček
Jozef Pollák
Zdeněk Zuzánek
4:18:30 h
7 DEN Rasmus Ødum
Flemming Jørgensen
Jan Eg
Allan Mogensen
4:23:51 h
8 HUN István Benedek
Gábor Pavlovics
János Kelemen
Zoltán Lantos
4:29:27 h

Datum: 20. August 1989
Ort: Otterstorp

Damen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athletin Zeit
1 SWE Marita Skogum 1:04:06 h
2 CZS Jana Galíková 1:05:30 h
3 URS Alida Abola 1:08:13 h
4 NOR Ragnhild Bratberg 1:09:23 h
5 FIN Eija Koskivaara 1:09:45 h
6 NOR Ragnhild Bente Andersen 1:09:59 h
7 SWE Karin Rabe 1:10:08 h
8 SWE Arja Hannus 1:10:17 h

Qualifikation: 16. August 1989
Ort: Harja

Finale: 17. August 1989
Ort: Garhulstorp
Länge: 9,75 km
Steigung: 390 m
Posten: 15

Staffel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athletinnen Zeit
1 SWE Karin Rabe
Arja Hannus
Kerstin Haglund
Marita Skogum
3:43:46 h
2 CZS Petra Wágnerová
Jana Cieslarová
Ada Kuchařová
Jana Galíková
3:44:01 h
3 FIN Marja Portin
Ulla Mänttäri
Annika Viilo
Eija Koskivaara
3:47:35 h
4 NOR Ragnhild Bratberg
Ragnhild Bente Andersen
Monica Hatlen
Anne Line Nydal
3:54:07 h
5 URS Ede Umarik
Irina Namowir
Danute Girinskaite
Alida Abola
3:54:36 h
6 HUN Andrea Horváth
Katalin Oláh
Réka Tóth
Ildikó Kovács
4:09:19 h
7 SUI Sabrina Fesseler
Cornelia Müller
Frauke Bandixen
Vroni König
4:10:34 h
8 FRG Bärbel Vitek
Heidrun Finke
Kerstin Stratz
Frauke Schmitt
4:18:55 h

Datum: 20. August 1989
Ort: Otterstorp

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 SchwedenSchweden Schweden 2 2 4
2 NorwegenNorwegen Norwegen 2 1 3
3 TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei 2 2
4 FinnlandFinnland Finnland 2 2
5 SowjetunionSowjetunion Sowjetunion 1 1

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]