Amanus-Dost

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Origanum amanum)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Amanus-Dost
Systematik
Euasteriden I
Ordnung: Lippenblütlerartige (Lamiales)
Familie: Lippenblütler (Lamiaceae)
Unterfamilie: Nepetoideae
Gattung: Dost (Origanum)
Art: Amanus-Dost
Wissenschaftlicher Name
Origanum amanum
Post

Der Amanus-Dost (Origanum amanum) ist eine Pflanzenart aus der Gattung Dost (Origanum) in der Familie der Lippenblütler (Lamiaceae). Diese Art bildet mit Origanum laevigatum die Hybride Origanum x dolichosiphon P H. Davis.

Merkmale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Amanus-Dost ist ein Zwergstrauch, der Wuchshöhen von 7 bis 10, selten bis 20 Zentimeter erreicht. Die Staubblätter sind von der Kronröhre eingeschlossen. Die Staubfäden sind bis zu 0,5 Millimeter lang. Die Deckblätter sind 8 bis 21 Millimeter lang und purpur gefärbt. Die Krone ist 15 bis 40 Millimeter lang.

Die Blütezeit ist von Juli bis August.

Vorkommen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Amanus-Dost kommt in Süd-Anatolien an Kalkfelsen und steinigen Hängen in Höhenlagen von 1500 bis 2300 Meter vor.

Nutzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Amanus-Dost wird selten als Zierpflanze in Steingärten genutzt.

Belege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Eckehart J. Jäger, Friedrich Ebel, Peter Hanelt, Gerd K. Müller (Hrsg.): Exkursionsflora von Deutschland. Begründet von Werner Rothmaler. Band 5: Krautige Zier- und Nutzpflanzen. Springer, Spektrum Akademischer Verlag, Berlin/Heidelberg 2008, ISBN 978-3-8274-0918-8.