Orkney and Shetland

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Orkney and Shetland
Orkney and Shetland
Gebildet
1708
Abgeordneter
Alistair Carmichael
(Liberal Democrats)

Alistair Carmichael

Regionen
Orkney
Shetland

Orkney and Shetland ist ein Wahlkreis für das Britische Unterhaus. Zur Vertretung schottischer Interessen im britischen Unterhaus wurde die Einrichtung von Wahlkreisen nach dem Act of Union nötig. Der Wahlkreis Orkney and Shetland wurde 1708 eingeführt und ist damit der älteste heute noch bestehende Wahlkreis in Schottland. Er deckt die Inselgruppen der Orkneys und Shetlands vollständig ab.[1] Dies war nicht von Beginn an der Fall, denn bis 1918 lag Kirkwall, die Hauptstadt der Orkneys, nicht innerhalb des Wahlkreises. Der Wahlkreis entsendet einen Abgeordneten.

Wahlergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Abgeordnete zwischen 1708 und 1832[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Unterhauswahlen 1832[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse der Unterhauswahlen 1832
Partei Kandidat Stimmen  %
Whig George Traill 107 50,5
Tory S. Laing 96 45,3
Whig R. Hunter 9 4,2

Unterhauswahlen 1835[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse der Unterhauswahlen 1835[2]
Partei Kandidat Stimmen  %
Tory Thomas Balfour 114 57,6
Whig George Traill 84 42,4

Unterhauswahlen 1837[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse der Unterhauswahlen 1837[2]
Partei Kandidat Stimmen  %
Liberal Frederick Dundas 100

Unterhauswahlen 1841[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse der Unterhauswahlen 1841[3]
Partei Kandidat Stimmen  %
Liberal Frederick Dundas 100

Unterhauswahlen 1847[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse der Unterhauswahlen 1847[3]
Partei Kandidat Stimmen  %
Liberal Arthur Anderson 209 53,3
Liberal Frederick Dundas 183 46,7

Unterhauswahlen 1852[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse der Unterhauswahlen 1852[3]
Partei Kandidat Stimmen  %
Liberal Frederick Dundas 227 53,9
Conservative J. Inglis 194 46,1

Unterhauswahlen 1857[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse der Unterhauswahlen 1857[3]
Partei Kandidat Stimmen  %
Liberal Frederick Dundas 100

Unterhauswahlen 1859[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse der Unterhauswahlen 1859[3]
Partei Kandidat Stimmen  %
Liberal Frederick Dundas 100

Unterhauswahlen 1865[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse der Unterhauswahlen 1865[4]
Partei Kandidat Stimmen  %
Liberal Frederick Dundas 100

Unterhauswahlen 1868[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse der Unterhauswahlen 1868[5]
Partei Kandidat Stimmen  %
Liberal Frederick Dundas 715 61,6
Conservative H.B. Riddell 446 38,4

Nachwahlen 1873[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse der Nachwahlen 1873
Partei Kandidat Stimmen  %
Liberal Samuel Laing 646 51,0
Liberal P. Tait 621 49,0

Unterhauswahlen 1880[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse der Unterhauswahlen 1880[6]
Partei Kandidat Stimmen  %
Liberal Samuel Laing 896 63,4
Conservative G.R. Badenoch 518 36,6

Unterhauswahlen 1885[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse der Unterhauswahlen 1885[7]
Partei Kandidat Stimmen  % ±
Liberal Leonard Lyell 3352 63,3 −0,1
Conservative Cospatrick Thomas Dundas 1940 36,7 +0,1

Unterhauswahlen 1886[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse der Unterhauswahlen 1886[8]
Partei Kandidat Stimmen  % ±
Liberal Leonard Lyell 2353 63,0 −0,3
Liberal Unionist H. Hoare 1382 37,0 +0,3

Unterhauswahlen 1892[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse der Unterhauswahlen 1892[9]
Partei Kandidat Stimmen  % ±
Liberal Leonard Lyell 2623 61,9 −1,1
Liberal Unionist W. Younger 1617 38,1 +1,1

Unterhauswahlen 1895[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse der Unterhauswahlen 1895[10]
Partei Kandidat Stimmen  % ±
Liberal Leonard Lyell 2360 59,9 −2,0
Liberal Unionist Ralph Wardlaw MacLeod Fullarton 1580 40,1 +2,0

Unterhauswahlen 1900[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse der Unterhauswahlen 1900[11]
Partei Kandidat Stimmen  % ±
Liberal Unionist Cathcart Wason 2057 50,5 +10,4
Liberal Leonard Lyell 2017 49,5 −10,4

Nachwahlen 1902[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse der Nachwahlen 1902[11]
Partei Kandidat Stimmen  % ±
Unabhängiger Liberaler Cathcart Wason 2412 46,8 +46,8
Liberal Thomas McKinnon Wood 2001 38,8 −10,7
Liberal Unionist Theodore Vivian Samuel Angier 740 14,4 −36,1

Unterhauswahlen 1906[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse der Unterhauswahlen 1906[11]
Partei Kandidat Stimmen  % ±
Liberal Cathcart Wason 3837 79,0 +40,2
Liberal Unionist C.J. Dunlop 1021 21,0 +6,6

Unterhauswahlen Januar 1910[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse der Unterhauswahlen Januar 1910[12]
Partei Kandidat Stimmen  % ±
Liberal Cathcart Wason 4117 80,6 +1,6
Liberal Unionist Thomas William Hemsley 994 19,4 −1,6

Unterhauswahlen Dezember 1910[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cathcart Wason verteidigt sein Mandat ohne Gegenkandidat.[13]

Unterhauswahlen 1918[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cathcart Wason verteidigt sein Mandat ohne Gegenkandidat.[14]

Nachwahlen 1921[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Liberale Malcolm Smith gewinnt das Mandat ohne Gegenkandidat.[14]

Unterhauswahlen 1922[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse der Unterhauswahlen 1922[15]
Partei Kandidat Stimmen  %
Liberal Robert William Hamilton 4814 53,5
National Liberal Malcolm Smith 4189 46,5

Unterhauswahlen 1923[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse der Unterhauswahlen 1923[16]
Partei Kandidat Stimmen  % ±
Liberal Robert William Hamilton 5129 54,3 +0,8
Unionist Bob Boothby 4318 45,7 +45,7

Unterhauswahlen 1924[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Robert William Hamilton verteidigt sein Mandat ohne Gegenkandidat.[17]

Unterhauswahlen 1929[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse der Unterhauswahlen 1929
Partei Kandidat Stimmen  %
Liberal Robert William Hamilton 8256 60,4
Unionist Basil Neven-Spence 5404 39,6

Unterhauswahlen 1931[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Robert William Hamilton verteidigt sein Mandat ohne Gegenkandidat.[18]

Unterhauswahlen 1935[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse der Unterhauswahlen 1935[19]
Partei Kandidat Stimmen  %
Conservative Basil Neven-Spence 8406 57,6
Liberal Robert William Hamilton 6180 42,4

Unterhauswahlen 1945[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse der Unterhauswahlen 1945[20]
Partei Kandidat Stimmen  % ±
Conservative Basil Neven-Spence 6304 36,1 −21,5
Liberal Joseph Grimond 5975 34,2 −8,5
Labour J.L. Smith 5208 29,8 +29,8

Unterhauswahlen 1950[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse der Unterhauswahlen 1950[21]
Partei Kandidat Stimmen  % ±
Liberal Joseph Grimond 9237 46,9 +12,7
Conservative Basil Neven-Spence 6281 31,9 −4,2
Labour Harald Leslie 4198 21,3 −8,5

Unterhauswahlen 1951[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse der Unterhauswahlen 1951[22]
Partei Kandidat Stimmen  % ±
Liberal Joseph Grimond 11.745 57,5 +10,6
Conservative Archibald Tennant 5354 26,2 −5,7
Labour Magnus A. Fairnie 3335 16,3 −5,0

Unterhauswahlen 1955[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse der Unterhauswahlen 1955[23]
Partei Kandidat Stimmen  % ±
Liberal Joseph Grimond 11.753 63,8 +6,3
Conservative John W. Eunson 3760 20,4 −5,8
Labour Edgar Ramsay 2914 15,8 −0,5

Unterhauswahlen 1959[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse der Unterhauswahlen 1959[24]
Partei Kandidat Stimmen  % ±
Liberal Joseph Grimond 12.099 64,2 +0,4
Conservative Robert Hunter Wingate Bruce 3487 18,5 −1,9
Labour Robert S. McGowan 3275 17,4 +1,6

Unterhauswahlen 1964[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse der Unterhauswahlen 1964[25]
Partei Kandidat Stimmen  % ±
Liberal Joseph Grimond 11.604 62,6 −1,6
Conservative John L. Firth 3704 20,0 +1,5
Labour Ian MacInnes 3232 17,4 ±0,0

Unterhauswahlen 1966[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse der Unterhauswahlen 1966[26]
Partei Kandidat Stimmen  % ±
Liberal Joseph Grimond 9605 59,1 −3,5
Conservative John L. Firth 3630 22,3 +2,3
Labour Hugh Lynch 3021 18,6 +1,2

Unterhauswahlen 1970[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse der Unterhauswahlen 1970[27]
Partei Kandidat Stimmen  % ±
Liberal Joseph Grimond 7896 47,0 −12,1
Conservative John L. Firth 5364 31,9 +9,6
Labour William Macpherson Reid 3552 21,1 +2,5

Unterhauswahlen Februar 1974[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse der Unterhauswahlen Februar 1974[28]
Partei Kandidat Stimmen  % ±
Liberal Joseph Grimond 11.491 62,0 +15,0
Conservative John L. Firth 4186 22,6 −9,3
Labour J.W.G. Wills 2865 15,5 −5,6

Unterhauswahlen Oktober 1974[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse der Unterhauswahlen Oktober 1974[29]
Partei Kandidat Stimmen  % ±
Liberal Joseph Grimond 9877 56,2 −5,8
SNP H. Firth 3025 17,2 +17,2
Conservative R.M. Fraser 2495 14,2 −8,4
Labour J.W.G. Wills 2175 12,4 −3,1

Unterhauswahlen 1979[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse der Unterhauswahlen 1979[30]
Partei Kandidat Stimmen  % ±
Liberal Joseph Grimond 10.950 56,4 +0,2
Conservative C. Donaldson 4140 21,3 +7,1
Labour Robina Goodlad 3385 17,4 +5,0
SNP M. Spens 935 4,8 −12,4

Unterhauswahlen 1983[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse der Unterhauswahlen 1983[31]
Partei Kandidat Stimmen  % ±
Liberal Jim Wallace 9374 45,9 −10,5
Conservative David Myles 5224 25,6 +4,3
SNP Winnie Ewing 3147 15,4 +10,6
Labour Robina Goodlad 2665 13,1 −4,3

Unterhauswahlen 1987[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse der Unterhauswahlen 1987[32]
Partei Kandidat Stimmen  % ±
Liberal Jim Wallace 8881 41,7 −4,2
Conservative R.W.A. Jenkins 4959 23,3 −2,3
Labour John Aberdein 3995 18,7 +5,6
Orkney and Shetland Movement John Goodlad 3095 14,5 +14,5
Green G.K. Collister 389 1,8 +1,8

Unterhauswahlen 1992[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse der Unterhauswahlen 1992[33]
Partei Kandidat Stimmen  % ±
Liberal Democrats Jim Wallace 9575 46,4 +4,7
Conservative Paul McCormick 4542 22,0 −1,3
Labour John Aberdein 4093 19,8 +1,1
SNP Frances McKie 2301 11,2 +11,2
Natural Law Christian Wharton 115 0,6 +0,6

Unterhauswahlen 1997[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse der Unterhauswahlen 1997[34]
Partei Kandidat Stimmen  % ±
Liberal Democrats Jim Wallace 10.743 52,0 +5,6
Labour James Paton 3775 18,3 −1,5
SNP Willie Ross 2624 12,7 +1,5
Conservative Hope Vere Anderson 2527 12,2 −9,8
Referendum Party Francis Adamson 820 4,0 +4,0
Natural Law Christian Wharton 116 0,6 ±0,0
Parteilos Arthur Robertson 60 0,3 +0,3

Unterhauswahlen 2001[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse der Unterhauswahlen 2001[34]
Partei Kandidat Stimmen  % ±
Liberal Democrats Alistair Carmichael 6919 41,3 −10,7
Labour Robert Mochrie 3444 20,6 +2,3
Conservative John Firth 3121 18,7 +6,5
SNP John Mowat 2473 14,8 +2,1
Socialist Peter Andrews 776 4,6 +4,6

Unterhauswahlen 2005[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse der Unterhauswahlen 2005[35]
Partei Kandidat Stimmen  % ±
Liberal Democrats Alistair Carmichael 9138 51,5 +10,2
Labour Richard Meade 2511 14,2 −6,4
Conservative Frank Nairn 2357 13,3 −5,4
SNP John Mowat 1833 10,3 −4,5
Socialist John Aberdein 992 5,6 +1,0
UKIP Scott Dyble 424 2,4 +2,4
Legalise Cannabis Alliance Paul Cruickshank 311 1,8 +1,8
Free Scotland Party Brian Nugent 176 1,0 +1,0

Unterhauswahlen 2010[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse der Unterhauswahlen 2010[36]
Partei Kandidat Stimmen  % ±
Liberal Democrats Alistair Carmichael 11.989 62,0 +10,5
Labour Mark Cooper 2061 10,7 −3,5
SNP John Mowat 2042 10,6 +0,3
Conservative Frank Nairn 2032 10,5 −2,8
UKIP Robert Smith 1222 6,3 +3,9

Unterhauswahlen 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse der Unterhauswahlen 2015[37]
Partei Kandidat Stimmen  % ±
Liberal Democrats Alistair Carmichael 9407 41,4 −20,6
SNP Danus Skene 8590 37,8 +27,2
Conservative Donald Cameron 2025 8,9 −1,6
Labour Mark Cooper 1624 7,1 −3,5
UKIP Robert Smith 1082 4,8 −1,5

Unterhauswahlen 2017[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse der Unterhauswahlen 2017[37]
Partei Kandidat Stimmen  % ±
Liberal Democrats Alistair Carmichael 11.312 48,6 +7,2
SNP Miriam Brett 6749 29,0 +8,8
Labour Robina Barton 2664 11,4 +4,3
Conservative Jamie Halcro Johnston 2024 8,7 −0,2
UKIP Robert Smith 283 1,2 −3,6
Parteilos Stuart Hill 245 1,1 +1,1

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Landkarte des Wahlkreises
  2. a b Richard B. Mosse: The parliamentary guide. A concise biography of the members of both houses of parliament, their connexions, etc. A. H. Bailly & Co., London 1837, S. 115.
  3. a b c d e James Acland: The Imperial Poll Book of all Elections from the Passing of the Reform Act in 1832 to the End of 1864; to which is Prefixed an Argument upon Representation as it is and as it Should Be; with Statistical Tables, etc. Acland, Brighton 1864.
  4. George H. Townsend: The Handbook of the year 1868. Wyman & Sons, London 1869, S. 374.
  5. Informationen über die Unterhauswahlen 1868
  6. Ergebnisse der Unterhauswahlen 1880
  7. Ergebnisse der Unterhauswahlen 1885
  8. George Fisher Russell Barker, Milverton Godfrey Dauglish: Historical and Political Handbook. Chapman & Hall, London 1886, S. 256.
  9. Mansons′ Shetland Almanac and Directory for 1893. Jg. 2, 1893, S. 18.
  10. Daily Mail and Empire: British Politics, 12. August 1895.
  11. a b c The Press: The Orkney and Shetland Election, 28. März 1906.
  12. Ergebnisse der Unterhauswahlen im Januar 1910
  13. New York Daily Tribune: Parliament unchanged, 15. Dezember 1910.
  14. a b Ergebnisse der Unterhauswahlen im Januar 1918 und der Nachwahlen 1921
  15. The Barrier Miner: British Politics, 22. November 1922.
  16. The West Australian: Election Results, 13. Dezember 1923.
  17. Ergebnisse der Unterhauswahlen für Orkney and Shetland
  18. Ergebnisse der Unterhauswahlen 1931
  19. Ergebnisse der Unterhauswahlen 1935
  20. Ergebnisse der Unterhauswahlen 1945
  21. Ergebnisse der Unterhauswahlen 1950
  22. Ergebnisse der Unterhauswahlen 1951
  23. Ergebnisse der Unterhauswahlen 1955
  24. Ergebnisse der Unterhauswahlen 1959
  25. Ergebnisse der Unterhauswahlen 1964
  26. Ergebnisse der Unterhauswahlen 1966
  27. Ergebnisse der Unterhauswahlen 1970
  28. Ergebnisse der Unterhauswahlen Februar 1974
  29. Ergebnisse der Unterhauswahlen Oktober 1974
  30. Ergebnisse der Unterhauswahlen 1979
  31. Ergebnisse der Unterhauswahlen 1983
  32. Ergebnisse der Unterhauswahlen 1987
  33. Ergebnisse der Unterhauswahlen 1992
  34. a b Ergebnisse der Unterhauswahlen 1997 und 2001
  35. Ergebnisse der Unterhauswahlen 2005
  36. Ergebnisse der Unterhauswahlen 2010
  37. a b Ergebnisse der Unterhauswahlen 2015