Orlando Sanford International Airport

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Orlando Sanford International Airport
Orlando Sanford International Airport.jpg
Kenndaten
ICAO-Code KSFB
IATA-Code SFB
Koordinaten
28° 46′ 36″ N, 81° 14′ 15″ WKoordinaten: 28° 46′ 36″ N, 81° 14′ 15″ W
17 m (56 ft.) über MSL
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 30 km nordöstlich von Orlando,
5 km südlich von Sanford
Straße US 17/FL 46/FL 417
Basisdaten
Betreiber Sanford Airport Authority
Passagiere 2.480.122[1] (2016)
Luftfracht 1.316 t[1] (2016)
Flug-
bewegungen
293.742[1] (2016)
Start- und Landebahnen
09C/27C 1091 m × 23 m Asphalt
09R/27L 1067 m × 23 m Asphalt
09L/27R 2926 m × 46 m Asphalt
18/36 1830 m × 46 m Beton

i1 i3 i5

i7 i10 i12 i14

Der Orlando Sanford International Airport ist einer der internationalen Flughäfen in Sanford (Florida), unweit der Stadt Orlando im US-Bundesstaat Florida.

Fluggesellschaften und Ziele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Orlando Sanford International Airport dient der Fluggesellschaft Allegiant Air als Drehkreuz. Daneben führen die Fluggesellschaften Interjet, Surinam Airways, TUI Airlines Belgium, TUI Airlines Nederland und ViaAir Linienflüge durch. Außerdem führt Thomson Airways häufig Charterflüge nach England und Schottland durch.

Vom Orlando Sanford International Airport aus werden insgesamt 89 Ziele im Linienverkehr angeflogen, mit 79 Zielen hat Allegiant Air den mit Abstand größten Anteil. 77 der 89 Flugziele liegen in den Vereinigten Staaten. Zusätzlich bietet der Flughafen 12 internationale Ziele an. In Europa werden lediglich Amsterdam und Brüssel von den jeweiligen Fluggesellschaften der TUI Airlines angeflogen.[2]

Verkehrszahlen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quelle: Sanford Airport Authority[3]
Verkehrszahlen des Orlando Sanford International Airport 1995–2016[1][3][4][A 1]
Jahr Passagierzahlen Luftfracht (Tonnen) Flugbewegungen
National International Gesamt
1995 45.967 2.219 48.186 - -
1996 55.675 613.901 669.576 6.483 -
1997 68.987 975.509 1.044.496 15.737 -
1998 69.042 1.129.761 1.198.803 14.586 380.918
1999 61.375 878.587 939.962 10.365 363.224
2000 172.349 914.286 1.086.635 12.517 371.821
2001 269.061 953.330 1.222.391 9.192 397.560
2002 396.043 867.619 1.263.662 7.858 373.302
2003 455.748 798.114 1.253.862 7.588 385.303
2004 781.742 1.052.573 1.834.315 8.362 357.076
2005 563.931 1.085.306 1.649.237 8.456 319.243
2006 637.267 1.008.722 1.645.989 8.296 319.050
2007 842.741 937.754 1.780.495 7.496 294.781
2008 1.071.666 765.581 1.837.247 5.370 225.011
2009 1.246.699 455.713 1.702.412 2.215 219.745
2010 767.057 398.378 1.165.435 3.491 189.675
2011 1.129.496 447.811 1.577.307 2.939 218.181
2012 1.362.284 453.445 1.815.729 3.179 301.072
2013 1.613.881 418.799 2.032.680 3.112 269.708
2014 1.885.193 299.508 2.184.701 1.627 220.630
2015 2.232.871 247.251 2.480.122 1.316 294.462
2016 2.449.035 303.375 2.752.410 610 289.759
  1. Bis 1999 wird lediglich internationale Luftfracht berücksichtigt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Orlando Sanford International Airport – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d Monthly Statistics. OSAA.com, abgerufen am 7. März 2017 (englisch).
  2. Destinations. OrlandoSanfordAirport.com, abgerufen am 12. März 2017 (englisch).
  3. a b Passenger Counts. OSAA.com, abgerufen am 7. März 2017 (englisch).
  4. Airport Cargo. OSAA.com, abgerufen am 7. März 2017 (englisch).