Oru

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Oru
Wappen
Wappen
Flagge
Flagge
Staat: Estland Estland
Kreis: Läänemaa lipp.svg Lääne
Koordinaten: 59° 11′ N, 24° 59′ OKoordinaten: 59° 11′ N, 24° 59′ O
Fläche: 197,8 km²
 
Einwohner: 932 (1. Jan. 2008)
Bevölkerungsdichte: 5 Einwohner je km²
Zeitzone: EET (UTC+2)
Telefonvorwahl: (+372) 047
Postleitzahl: 91101
 
Website:
Karte von Estland, Position von Oru hervorgehoben

Oru (deutsch: Orrenhof) ist eine ehemalige Landgemeinde im estnischen Kreis Lääne mit einer Fläche von 197,8 km². Seit 2013 gehört sie zur Landgemeinde Lääne-Nigula. Sie hatte 932 Einwohner (Stand: 1. Januar 2008).

Oru liegt an der Bucht von Haapsalu. Neben dem Verwaltungssitz Linnamäe (150 Einwohner) gehörten zur Landgemeinde die Dörfer Auaste, Ingküla, Jalukse, Keedika, Kärbla, Niibi, Oru, Mõisaküla, Salajõe, Saunja, Seljaküla, Soolu, Uugla und Vedra.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]