Oryx Douala

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Oryx Club de Douala ist ein kamerunischer Fußballverein aus der Stadt Douala.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dem Verein gelang 1964 der größte Erfolg, als sie die erste Auflage des African Cup of Champions Clubs gewannen. Im Finale besiegten sie Stade Malien mit 2:1. In der Première Division gelangen ihnen fünf Meisterschaften und im Cameroonian Cup siegten sie viermal. Aktuell ist der Verein nicht mehr in der ersten Liga vertreten.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Première Division (5): 1961, 1963, 1964, 1965, 1967
  • Cameroonian Cup (4): 1956, 1963, 1968, 1970
  • African Cup of Champions Clubs (1): 1964

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]